Dampfgartopf Test: Die besten Dampfgartöpfe im Vergleich

Dampfgartöpfe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dies liegt zum einen daran, dass das Essen beim Garen seine wertvollen Nährstoffe behält und zum andere werden bei diesem Prozess sowohl Zeit als auch Energie gespart.

Unsere Favoriten für Dampfgartöpfe

Bester kleiner kompakter Dampfgartopf:WMF Mini Dampfgarer “Eignet sich ideal für den Singlehaushalt oder falls der Hunger mal nicht so groß ist.”

Bester hochwertiger Dampfgartopf mit Garthermometer:WMF Vitalis Dampfgarer “Bestens für das Garen und Braten geeignet und verfügt über eine lange Lebensdauer.”

Bester qualitativer Dampfgartopf für Induktionsherde:Russell Hobbs Dampfgarer Excellence Collection „Perfekt für den täglichen Gebrauch geeignet.“

Bester Dampfgartopf für einen Zweipersonenhaushalt:Silit Style Dämpfer „Schonende und gesunde Art der Zubereitung von Lebensmitteln in Kombination mit einem modernen Design in Hochglanz-Optik.“

Bester Dampfgartopf mit vier Etagen:Mantowarka 6-teiliges Gardampfkochtopf Set „Eine spezielle Art von Dampfgartopf, auch bekannt als Mantykocher und unerlässlich in der russischen Küche.“

Leistungsstärkster Dampfgartopf:Prestige Optisteel Dampfgarer Set „Besteht aus robustem Edelstahl, der besonders langlebig ist.“

Bestverkaufter Dampfgartopf:GRÄWE Servierpfanne „Super Kochergebnis und Preis-Leistungsverhältnis!“

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Dampfgartopf schützt wichtige Vitamine und sonstige Nährstoffe.
  • Ermöglicht schonendes sowie effizientes Garen von Lebensmitteln.
  • Es lassen sich mehrere Lebensmittel zur gleichen Zeit zubereiten während lediglich die Nutzung einer Herdplatte nötig ist.
  • Eine gesunde, einfache und effiziente Art und Weise mithilfe von Dampf Lebensmittel zuzubereiten.
  • Fettfreie Zubereitung ohne direkten Kontakt der Lebensmittel mit dem kochenden Wasser.
  • Kein Risiko, dass Lebensmittel beim Zubereiten austrocknen oder anbrennen.

Die besten Dampfgartöpfe im Detail: Unsere Favoriten

Unsere Redaktion hat nach ausführlicher Recherche die besten Dampfgartöpfe für euch ausfindig gemacht und dies im Folgenden zusammengestellt:

Bester kleiner kompakter Dampfgartopf: WMF Mini Dampfgarer

  • Besteht aus qualitativem Material, welches hochwertig verarbeitet wurde
  • Renommierter Hersteller mit langjähriger Erfahrung für Küchengeräte
  • Praktisch und klein bestens geeignet für 1-2-Personen-Haushalt
  • Erweiterter Schüttrand erleichtert das Ausgießen des Wassers
  • Eignung für alle gängigen Herdarten
Angebot
WMF Mini Dampfgarer mit Metalldeckel, klein, 16 cm, 1,5 l, Cromargan Edelstahl poliert, Induktion, stapelbar, ideal für kleine Portionen oder Singlehaushalte
  • Inhalt: 1x Gemüsetopf mit Deckel/ Gemüsedämpfer mit Deckel Ø 16 cm (Volumen 1,5l,...
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 poliert - rostfrei, spülmaschinengeeignet,...
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden:...

Die Marke WMF ist allgemein dafür bekannt qualitativ hochwertige Produkte herzustellen. Deshalb der Hersteller für seinen Mini Dampfgarer polierten Cromargan Edelstahl. Dieses ist besonders robust und langlebig und sorgt somit für ein langanhaltendes Kochvergnügen. Zudem leitet das Cromargan die Wärme nicht so stark weiter, wodurch das Risiko, dass die Griffe bei langer Kochzeit überhitzen, geringer ausfällt.

Darüber hinaus ist der Topf mit einem sogenannten TransTherm-Allherdboden ausgestattet und somit nicht nur für alle Herdarten geeignet, sondern bietet zusätzlich eine gleichmäßige Wärmeverteilung bei gleichzeitiger langen Wärmespeicherung. Dieses Modell besteht aus einem Dämpfertopf und einem Einsatztopf für die zu garenden Lebensmittel.

Insgesamt verfügt der Kleine somit ein Fassungsvermögen von ca. 1,5 Litern und einen Durchmesser von ca. 16 cm. Zudem verfügt er mit 20 cm über einen besonders hohen Rand.

Bester hochwertiger Dampfgartopf mit Garthermometer: WMF Vitalis Dampfgarer

  • Enthält einen Deckel mit einem integriertem Garthermometer.
  • Verfügt über einen TransTherm-Allherdboden.
  • Ist sowohl backofengeeignet als auch spülmaschinenfest.
  • Verarbeitung von langlebigen und qualitativen Materialien.
  • Renommierter Hersteller mit langjähriger Erfahrung.
Angebot
WMF Vitalis Dampfgarer 28 cm,Bräter rund 5,0l, Glasdeckel mit Silikonrand, Garthermometer, Garblech, Cromargan Edelstahl, backofenfest
  • Inhalt: 1x Schmortopf/ Bräter (Ø 28 cm, Volumen 5,0l, Höhe 7,8 cm), 1x Garblech (Ø 24...
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, Glas, Silikonlippe - spülmaschinengeeignet,...
  • Geeignet für Glaskeramik-, Gas-, Elektro- und Induktions-Herde. Die Bodenkonstruktion...

Bei diesem Garer handelt es sich um einen kompakten Topf mit einem Durchmesser von ca. 28 cm und einem Fassungsvermögen von insgesamt fünf Litern. Im Vergleich zu den anderen Modellen besteht dieser Dämpfer aus einem Dämpftopf und einem Garblech, welches in den Topf  positioniert werden kann. Hiermit gelingt nicht nur das Dampfgaren, sondern auch normales Garen, Kochen und Braten sowie Schmoren ist möglich.

Neben dem abnehmbaren Garthermometer, besitzt der Deckel des Weiteren einen Silikonrand. Dieser sorgt für mehr Effizienz beim Garen, da der benötigte Wasserdampf dadurch nicht so einfach entweichen kann. Ebenso praktisch ist, dass die Topfgriffe innen hohl sind und somit nicht so leicht überhitzen.

Bester Dampfgartopf für zum kleinen Preis: Russell Hobbs Dampfgarer Excellence Collection

  • Verfügt über zwei Etagen bzw. Einsätze zum Dämpfen und einen Deckel
  • Der Hersteller ist  für qualitative Küchenutensilien bekannt.
  • Ist für alle Herdarten geeignet.
  • Bestehend aus rostfreiem Stahl inkl. eines schweren Bodens für eine optimale Wärmeverteilung.
  • Eignung für die Reinigung in der Spülmaschine.
Russell Hobbs RH01170EU Excellence Collection Dampfgarer mit Deckel aus gehärtetem Glas | 18 cm | Induktionsgeeignet, Rostfreier Stahl
  • Perfekt für den täglichen Gebrauch: Dieser Dampfgarer der Russell Hobbs Excellence...
  • Dieser Dampfgarer ist für jede Küche und den Einsatz auf Gas-, Elektro-, Halogen-,...
  • Dieser 18 cm große Dampfgarer mit schwerem Boden für eine schnelle Wärmeverteilung...

Der Topf hat einen Durchmesser von ca. 18 cm. Eine Besonderheit an diesem Dampfkochtopf ist, dass dieser mit zwei Einsätzen geliefert wird. Somit hast du direkt zwei Etagen auf denen du verschiedene Lebensmittel zur gleichen Zeit garen kannst. Der mitgelieferte Deckel besteht aus speziell gehärtetem Glas und verfügt über einen kleinen Dampfauslass. Darüber hinaus sind die Griffe des Topfes besonders benutzerfreundlich, da diese weich im Griff sind und beim Dämpfen nicht so schnell überhitzen. Das liegt daran, dass die Griffe mit einer TPR-Beschichtung überzogen sind.

Die Marke Russel Hobbs bietet neben Töpfen zum Dämpfen auch elektrische Dampfgarer an und kennt sich entsprechend aus welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um Lebensmittel erfolgreich mithilfe von Dampf zu garen.

Bester Dampfgartopf für einen Zweipersonenhaushalt: Silit Style Dämpfer

  • Kompatibilität mit allen gängigen Herdarten.
  • Hochwertiges, poliertes Edelstahldesign.
  • Ausgestattet mit ergonomischen Griffen, die nicht überhitzen.
  • Inklusive Glasdeckel, durch den der Garprozess verfolgt werden kann.
  • Sehr gute Kundenbewertungen und Zufriedenheit mit dem Topf.
Angebot
Silit Style Dämpfer mit Glasdeckel, Kochtopf hoch 20 cm, Gemüse-/ Kartoffeldämpfer mit Metalleinsatz, Edelstahl poliert, Induktion
  • Inhalt: 1x Gemüse-/ Kartoffeldämpfer mit Deckel 20 cm (Gesamthöhe mit Einsatz 24 cm,...
  • Material: Edelstahl rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht,...
  • Der Dämpfer kann auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherd, Gasherd,...

Der Dämpfer der renommierten Marke Silit überzeugt seine Kunden nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch optisch. Das Preis-Leistungsverhältnis wird auch als sehr gut bewertet. Der Topf hat einen Durchmesser von 20 cm und besteht aus einem Untertopf für Wasser und einen Obertopf in dem das zu garende Gut gedämpft wird. Dadurch dass der Obertopf eine Höhe von 20 cm aufweist, verfügt der Garer über ein gutes Fassungsvermögen.

Besonders Hefeklöße lassen sich laut Kundenmeinung optimal in diesem Dämpfer zubereiten.  Aber auch alle anderen Lebensmittel gelingen perfekt. Insgesamt bietet dieser Dampfgartopf einen sehr guten Einstieg in das Dampfgaren und lässt sich nach Nutzung ebenfalls bedenkenlos in der Spülmaschine reinigen.

Bester Dampfgartopf mit vier Etagen: Mantowarka 6-teiliges Gardampfkochtopf Set

  • Besonders beliebt in der russischen bzw. mittelasiatischen Küche.
  • Insbesondere geeignet für die Zubereitung von Manty (asiatische traditionelle Teigtaschen).
  • Ebenfalls für alle Herdarten geeignet.
  • Wird mit vier stapelbaren Einsätzen zum Dampfgaren geliefert.
  • Robuste Edelstahltöpfe mit einem großen Fassungsvermögen.

Bei einem sogenannten „Mantykocher“ handelt es sich prinzipiell um einen Dampfgartopf. Es lassen sich auch alle Lebensmittel wie Gemüse, Obst oder Fleisch problemlos zubereiten. Qualitativ überzeugt der Dampfgartopf ebenfalls, da der rostfreie Edelstahl besonders langlebig ist und sich auch zum Reinigen in der Spülmaschine eignet. Der mitgelieferte Deckel besteht ebenfalls aus Edelstahl.

Besonders auffällig ist hierbei, dass dieser Dampfgarer bereits mit vier Einsätzen geliefert wird und somit vier unterschiedliche Etagen zum Garen bietet. Mit einer Gesamthöhe von ca. 34 cm und einem Topfdurchmesser von ca. 18,5 cm verfügt der Topf über ausreichend Platz für verschiedene Lebensmittel. Aus diesem Grund eignet sich dieses Modell bspw. auch sehr gut für eine vierköpfige Familie.

Leistungsstärkster Dampfgarer: Prestige Optisteel Dampfgarer Set

  • Für alle gängigen  Herdarten geeignet.
  • Auch für den Gebrauch im Ofen nutzbar, ofenfest bis zu einer Temperatur von 230°C.
  • Vereint hohe Qualität und Design miteinander.
  • Verfügt über eine innovative und qualitative Optisteel Innenseite, die für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und Temperaturkontrolle sorgt.
  • Verarbeitung von besonders hochwertigen und langlebigen Materialien.
Angebot
Prestige Optisteel Dampfgarer Set, leistungsstarker Steamer für Gemüse, Fleisch und andere Lebensmittel, Edelstahl Topf mit Deckel, 24 cm, blau
  • Optisteel Innenseite: Der moderne Steamer ist mit einer extra dicken Optisteel-Innenseite...
  • Stylisches Design: Durch die Außenseite mit metallisch-blauem Finish erweitert der...
  • Vielseitiger Garer: Der Kochtopf mit Sieb aus Edelstahl kann auf Gas-, Halogen-, Keramik-...

Der Hersteller des Kochgeschirrs der Marke Prestige weist über 75 Jahre Erfahrung im Küchenbereich vor. Der hier vorgestellte Gardampftopf hat einen Durchmesser von ca. 24 cm und ist durch seine Höhe auch sehr gut für Eintopfgerichte geeignet. Positiv auffallend ist zudem die metallisch blaue Optik, der Optisteel-Reihe.

Auch hierbei handelt es sich um einen Dämpftopf inklusive eines Einsatztopfes. Neben der Eignung für den Backofen ist der Topf auch spülmaschinenfest. Durch den zusätzlich enthaltenen Glasdeckel werden die Nährstoffe noch besser geschützt und Du kannst Dein Gargut gut im Auge behalten. Der Topf aus langlebigen Edelstahl eignet sich für die Dampfgarung von Gemüse, Fleisch und sonstigen Lebensmitteln.

Bestverkaufter Dampfgartopf: GRÄWE Servierpfanne

  • Verfügt über einen sogenannten Thermokapsel-Boden.
  • Hochwertige Qualität, gebürstet, sowie poliert.
  • Einstöckige Servierpfanne mit Dampfgareinsatz.
  • Sowohl zum Dampfgaren, als auch zum Braten geeignet.
  • Inklusive Deckel aus gehärtetem Glas und mit Dampfauslass
GRÄWE Servierpfanne, Bratpfanne, 28 cm mit Dampfeinsatz
  • Thermokapselboden; 3 mm-Aluboden und 0,5 mm Platte aus Chromstahl 18/0
  • Glasdeckel aus gehärtetem Glas mit Dampfaustritt
  • Edelstahl 18/10, spülmaschinengeeignet

Zu guter Letzt stellen wir Dir die Dampfgarpfanne der Marke Gräwe vor. Dieses Set besteht aus einer Servierpfanne, die sich ebenfalls bestens zum Braten von Speisen eignet. Kombiniert man diese mit dem mitgelieferten Dampfgareinsatztopf, lassen sich darin zusätzlich weitere Lebensmittel dampfgaren. Die Pfanne hat einen Bodendurchmesser von ca. 22 cm und wird nach oben hin weiter, sodass der Dampfeinsatz mit einem Durchmesser von ca. 28 cm perfekt reinpasst.

Das Dampfgarset besteht aus Edelstahl und verfügt über einen Aluboden, der mit Aluminium und Cromstahl versehen wurde. Der im Lieferumfang beinhaltete Deckel aus Glas ist robust und ermöglicht, dass Du Deine Lebensmittel beim Garprozess im Auge behalten kannst.

Kaufratgeber für Dampfgartöpfe

In diesem Teil informieren wir Dich zu Allem, was du beim Kauf eines Dampfgartopfs beachten solltest und versuchen zusätzlich Dir den Kauf zu erleichtern.

Wie funktioniert ein Dampfgartopf?

Hier zunächst ein kurzes einführendes Video für Dich damit Du einen Einblick erhältst wie das Garen mit einem Dampfgartopf funktioniert:

Bei einem Dampfgartopf kommen die Lebensmittel beim Garprozess nicht in Berührung mit dem Wasser, sondern lediglich mit dem aufsteigenden Wasserdampf. Dafür wird das Wasser im Dämpftopf zum Kochen gebracht und die zu garenden Lebensmittel werden darüber auf einen Einsatz platziert. Zu guter Letzt setzt Du den passenden Deckel auf den Topf damit der Dampf, der zum Garen verwendet wird, nicht verloren geht.

Lebensmittel Garzeit in Minuten
Kartoffeln je nach Größe ca. 15-30
Nudeln entsprechend vorgegebener Kochzeit
Reis ca. 10-30
Brokkoli ca. 3-4
Fisch (frisch) ca. 10
Fisch (gefroren) ca. 18
Pute (Scheiben) ca. 35
Rind (Scheiben) ca. 8-10
Schwein (Scheiben) ca. 8-10

Weitere Garzeiten zu diversen anderen Lebensmittel, sowie Temperaturempfehlungen findest Du unten im Beitrag verlinkt.

Hinweis: Die Hitze des erzeugten Wasserdampfes nimmt mit zunehmender Höhe ab. Falls Du mehrere Einsätze bzw. Etagen zur Verfügung hast, empfehlen wir Dir harte Lebensmittel auf einer unteren Etage und weiche Lebensmittel auf einer oberen Etage zu garen.

Eignung

Im Dampfgartopf lässt sich nahezu alles zubereiten. Neben bestimmten Fleischsorten lassen sich Fisch und Meeresfrüchte, sowie Nudeln und Reisgerichte also auch Obst und Gemüse garen. Es gibt diverse Rezepte für die Zubereitung von Rind- sowie Schweinefleisch. Besonders gut eignet sich zudem Geflügel zum Garen, da dieses dadurch besonders weich und saftig wird. Darüber hinaus lassen sich sowohl frische, als auch tiefgefrorene Lebensmittel bestens in einem Dampfgartopf zubereiten.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei einem Dampfgartopf?

Auf dem Markt gibt es diverse Dampfgartöpfe, sowie diverse weitere Alternativen zum Dampfgaren. Welche Kriterien Du diesbezüglich beachten solltest und welche Alternativen sonst noch infrage kommen würden, haben wir im folgenden Teil für Dich zusammengefasst.

Größe und Fassungsvermögen

Die Töpfe können sich in ihrem Durchmesser, ihrer Höhe und dementsprechend in ihrem jeweiligen Fassungsvermögen unterscheiden. Das Fassungsvermögen reicht durchschnittlich von 1,5 bis zu über 5 Litern und der Durchmesser beträgt durchschnittlich ca.16 bis zu ca. 28 Zentimeter.

Hinweis: Ein Topf mit einem Fassungsvermögen von ca. 2 Litern eignet für 1 bis max. 2 Personen. Ab einem 4-Personen-Haushalt sollte jedoch ein Topf mit einem Fassungsvermögen von mindestens 3 bis 4 Litern verwendet werden.

Gewicht

Das Gewicht kann sehr stark variieren je nach Anzahl der Dämpfeinsätze. Ein mehrstöckiger Dampfgartopf kann schon bis zu 6 Kilogramm wiegen.

Funktionalität

Die Hauptfunktion ist die gesunde Art und Weise Lebensmittel mit der Hilfe von Wasserdampf zu garen. Manche Hersteller bieten zusätzlich weitere nützliche Funktionen an, indem sie beispielsweise Garthermometer, Dampfauslasse oder mit Silikonrand abgedichtete Deckel zur ihren Töpfen anbieten. Neben dem Garen kann der Dampfgartopf auch zum Auftauen und Aufwärmen von Essen sowie zum Sterilisieren von Gläsern verwendet werden. Darüber hinaus gibt es auch einige Töpfe, die sich ohne die Verwendung der Dampfgareinsätze auch sehr gut zum Anbraten von Lebensmitteln eigenen.

Material

Edelstahl ist von hoher Qualität und besonders langlebig. Für ein langanhaltendes Kochvergnügen mit dem Dampfgartopf solltest Du darauf achten, dass dieser aus qualitativem Material besteht und zumindest aus rostfreiem Stahl.  Verschiedene Beschichtungen kann sich dies auf die Wärmeverteilung und der Dämpfqualität auswirken. Ebenfalls ein wichtiges Kriterium ist das Material aus dem die Griffe des Topfes und Deckels bestehen. Diverse Hersteller verbauen thermoisolierte Griffe, um zu verhindern, dass diese zu heiß werden.

Je nach verwendetem Material, bestimmt sich zudem, ob der jeweilige Topf gegebenenfalls auch spülmaschinengeeignet oder backofenfest ist.

Achtung: Insbesondere wenn Du einen Induktionsherd verwendest, solltest Du darauf achten, dass der Dämpfer für den Du Dich entscheidest auch für die jeweilige Herdart geeignet ist.

Welche Marken stellen qualitative Dampfgartöpfe her?

WMF ist ein Traditionsunternehmen mit langjähriger Erfahrung seit 1853 und innovativen Alltagsgegenständen, insbesondere für den Küchengebrauch. Silit, ein ebenfalls renommierter Hersteller aus Deutschland ist auch Teil der WMF Group und bietet auch seine eigenen Dampfgartöpfe an. Der kundenorientierte Hersteller versucht für jeden individuellen Kunden die Ideale Ausstattung zu kreieren und anzubieten. Zu den weiteren etablierten Marken zählen unter anderem:

  • Hagen Grote
  • Russell Hobbs
  • Schulte Ufer
  • Silit
  • Tefal
  • WMF

Neben Töpfen zum Dampfgaren bieten Hersteller wie Russel Hobbs auch elektrische Dampfgarer an.

Wo kann man einen Dampfgartopf kaufen?

Verschiedene Arten von Dampfgartöpfen kannst du sowohl online als auch vor Ort im Laden kaufen. Falls Du Dich gerne vor dem Kauf nochmal vor Ort beraten lassen möchtest, kannst du in Supermärkten oder sonstigen Fachgeschäften und Küchenausstattern Ausschau halten. Ansonsten findest du online diverse Anbieter, oft auch günstiger als im Handel.

Zu den bekanntesten Onlinemärkten um einen Dampfgartopf zu kaufen gehören, abgesehen von Onlinekäufen direkt beim entsprechenden Hersteller:

  • Amazon
  • MediaMarkt
  • Saturn
  • Onlineshop entsprechender Supermärkte

Wie viel kosten Dampfgartöpfe?

Solche Küchenhelfer können in ihrem Preis relativ stark voneinander variieren. Im Durchschnitt beträgt der Preis je nach Marke, Qualität und Ausstattung zwischen 40 € und 80 €.

Welche Alternativen gibt es?

Neben speziellen Töpfen gibt es diverse andere Hilfsmittel, die Du zum Dampfgaren deiner Lebensmittel verwenden kannst:

Elektrischer Dampfgarer

Bei einem solchen Gerät können mehrere Dampfgarbehälter übereinander auf einem elektrisch beheizbaren Unterbau. In diesem Unterbau befinden sich Behältnisse, die mit Wasser aufgefüllt werden müssen damit sicher Dampf zum Garen bilden kann.

Schnellkochtopf

Ein Schnellkochtopf spart ebenfalls Zeit bei der Zubereitung der entsprechenden Lebensmittel, da hierbei mithilfe von erhöhtem Druck gegart wird. Dafür wird der Topf mithilfe eines Deckels zu einem luftdichten geschlossenen System. Hier wird jedoch auch in Wasser gekocht, wodurch wiederum viele wichtige Nährstoffe beim Kochen verloren gehen könnten. Jedoch weitaus weniger als bei Nutzung eines herkömmlichen Kochtopfs. Einen Ratgeber diesbezüglich findest du hier.

Normaler Kochtopf

Die herkömmliche Variante zur Zubereitung von Lebensmitteln besteht aus dem in Garen in kochendem Wasser. Der Nachteil gegenüber der Nutzung eines Dampfgarkochtopfs liegt darin, dass wasserlösliche Nährstoffe beim Kochen im Wasser verloren gehen.

Dampfgarer für Ofen oder Mikrowelle

Hierbei handelt es sich eher um spezielle Kunststoffgefäße, die mit einem sogenannten Garkorb ausgestattet sind. Die Zubereitung erfolgt hier in einem Ofen oder einer Mikrowelle, anstatt, dass der Herd verwendet wird. Solche Dampfgarer sind vergleichsweise preisgünstiger, andererseits stehen hierbei keine mehreren Etagen zur Verfügung.

Bambus Dampfgarer

Besonders in der asiatischen Küche ist der Dampfgarer aus Bambus sehr beliebt und kommt dementsprechend des Häufigeren zum Einsatz. Der Bambusdämpfer eignet sich bestens zur Zubereitung von Gemüse, Fleisch, Fisch sowie asiatischer Spezialitäten wie Dim Sum. Auch ein solcher Dampfgarer verfügt über mehrere Etagen, die zur selben Zeit verwendet werden können. Um den Bambusgarer nutzen zu können wird zusätzlich ein Kochtopf, eine Pfanne oder ein Wok verwendet, worauf der Garer beim Dampfprozess platziert wird.

Verschiedene kleine Dampgartöpfe aus Bambus.

Traditionelle Dampfgartöpfe aus Bambus findest du in verschiedenen Größen in jedem asiatischen Supermarkt und online.

Wichtiges Zubehör für Deinen Dampfgartopf

Hier stellen wir Dir vor, was Du alles sinnvolles im Zusammenhang mit Deinem Dampfgartopf gebrauchen kannst.

Deckel

Die Nutzung eines Deckels ist bei der Verwendung eines Dampfgartopfs unerlässlich. Es ist wichtig, dass der Deckel die richtige Größe damit er richtig auf dem Topf sitzt und verhindert, dass der Wasserdampf verloren geht. Ein Dampfauslass innerhalb des Deckels ist jedoch unbedenklich, da beim Dampfkochtopf nicht unter erhöhtem Drück gegart wird, wofür sonst ein geschlossenes luftdichtes System benötigt werden würde. Das Entweichen eines kleinen Teiles des Dampfes beim Garprozess ist völlig normal. Zudem sollte der Deckel so konzipiert sein, dass er beim Garprozess nicht zu leicht überhitzt und somit kaum greifbar wird.

Einsätze

Hierbei handelt es sich um die Obertöpfe, in die das Gargut gelegt wird. Diese sind wie ein Sieb im Boden gelöchert damit der im Untertopf entstehende Wasserdampf nach oben Steigen kann. Über je mehr Einsätze der Dampfgartopf, desto mehrere Lebensmittel lassen sich zur gleichen Zeit Dampfgaren, indem diese übereinander gestapelt werden.

Hitzebeständige Behälter

Wie bereits erwähnt lässt sich prinzipiell fast alles Dampfgaren. In Anbetracht des Aufbaus eines solchen Dampfgarkonstrukts, erkennst Du wohl schnell, dass die Zubereitung von Reis wohl ein wenig schwierig ist. Das liegt daran, dass die Reiskörner so klein sind, dass sie höchstwahrscheinlich durch das Sieb des Dampfeinsatztopfes fallen würden. Um das zu Verhindern, empfehlen wir Dir den Reis o.Ä. in einen hitzebeständigen Behälter zu füllen, den Du dann in den Dampfeinsatztopf platzierst.

Topflappen

Bei längerer Benutzung kann es vorkommen, dass die Griffe der Töpfe und Deckel ziemlich heiß werden. Damit Du Dich nicht nicht im schlimmsten Fall verbrennst, empfehlen wir Dir gegebenenfalls Topflappen für die Griffe zu benutzen.

Wissenswert: Diverse Hersteller bieten Töpfe mit hitzeabweisenden Griffen bei denen Du Dir keine Gedanken machen musst, dass Du Dich verbrennst.

Dampfgartopf Test-Übersicht: Welche Dampfgartöpfe sind die Besten?

Wir haben uns für Dich auf die Suche nach Testergebnissen auf renommierten Vergleichsseiten gemacht. Leider finden sich keine speziellen Tests zu Dampfgartöpfen. Stattdessen gibt es diverse Vergleichstests zu verschiedenen

Testmagazin Dampfgartopf Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nur für elektrische Dampfgarer 2012 Ja Hier klicken
Öko Test Nein
Konsument.at Nur für elektrische Dampfgarer 2007 Ja Hier klicken
ETM-Testmagazin Nur für elektrische Dampfgarer 2018 Ja Hier klicken

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Dampfgartöpfen

In diesem Abschnitt versuchen wir weitere Fragen zu beantworten, die Dir beim Kauf eines Dampfgartopfs in den Sinn kommen könnten.

Wie reinige ich meinen Dampfgartopf?

Grundsätzlich gilt, dass Du am Besten versuchst Deinen Dampfgartopf zeitnah nach seiner Verwendung zu reinigen. Dies erleichtert zum einen den Reinigungsprozess und schützt zum anderen das Material des Topfes. Darüber hinaus solltest Du achten schonende Utensilien zum Reinigen zu verwenden, damit ggf. die Beschichtung nicht beschädigt wird.

Weitere hilfreiche Tipps zur Reinigung kannst Du ansonsten am besten aus der mitgelieferten Gebrauchsanweisung entnehmen.

Wie lange hält sich ein Dampfgartopf?

Im Vergleich zu einem elektrischen Dampfgarer, ist beim Dampftopf keine Elektronik verbaut, die beschädigt werden könnte. Für eine besonders lange Lebensdauer ist es jedoch von Bedeutung, dass Du Deinen Topf nach jeder Verwendung ordnungsgemäß reinigst. Qualitativ hochwertige Töpfe sollen eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren erreichen können.

Wie viel Wasser muss in den Dampfgartopf?

Das hängt grundsätzlich davon ab, wie groß Dein Dampfgarer ist. Lieber ein wenig zu viel, bevor Du am Ende mehrmals welches nachkippen musst. Jedoch solltest du auf alle Fälle darauf achten, dass der Gareinsatz nicht im Wasser hängt damit das Gargut nicht mit dem Wasser in Kontakt kommt.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

↑ Zurück zum Beginn ↑
Compare items
  • Total (0)
Compare
0