Digitale Küchenwaagen Test: Die besten digitalen Küchenwaagen im Vergleich

Wer gerne kocht oder backt will sich meistens gut an das Rezept halten können. Um die richtige Menge an Zutaten zu benutzten ist es gut, diese mit einer Küchenwaage abwiegen zu können. Dabei bieten insbesondere digitale Küchenwaagen viele Vorteile. Wenn Du noch auf der Suche nach der passenden Küchenwaage bist, haben wir hier unsere Favoriten herausgesucht. Außerdem zeigen wir Dir, worauf Du beim Kauf achten solltest und welche Funktionen es gibt.

Produktüberblick: Unsere Favoriten für digitale Küchenwaagen

Wunderbare Präzision: Adoric Digitalwaage
“Ausgestattet 4 hochpräzisen Sensoren, um ein möglichst genaues Gewicht zu geben.”

Digitalwaage mit Zuwiegefunktion: Soehnle Page Compact 300
„Dank der praktischen Zuwiegefunktion ist es leicht, verschiedene Zutaten in einer Schüssel exakt zu wiegen.”

Küchenwaage mit großer Wiegefläche: Soehnle Page Profi
“Die extragroße Wiegefläche macht die digitale Küchenwaage besonders praktisch.”

Wiederaufladbar dank USB-Kabel: Fate to Fate
“Dank Akku und USB-Kabel lässt sich die Waage wiederaufladen.”

Fünf verschiedene Maßeinheiten: Meromore
“Durch die fünf Maßeinheiten lassen sich auch internationale Rezepte ganz einfach nachkochen.”

Für ein Gewicht bis zu 15 kg: Liebfeld
“Die Waage wiegt bis zu 15 kg Gramm-genau.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit digitalen Küchenwaagen kannst Du ganz einfach Zutaten wie Mehl und Zucker genau abwiegen
  • Die elektronischen Waagen werden häufig mit Batterien betrieben
  • Sie sind oftmals kompakter und leichter als analoge Waagen
  • Zusätzlich verfügen sie meistens über viele verschiedene Zusatzfunktionen, die das Kochen und Backen noch weiter vereinfachen

Die besten digitalen Küchenwaagen: Favoriten der Redaktion

Wir haben Dir unsere Favoriten von digitalen Küchenwaagen rausgesucht. Hier stellen wir sie im Detail vor.

Adoric digitale Küchenwaage

  • Bis zu 5 kg Maximalgewicht
  • Präzision bis zu einem Gramm
  • Mit 4 hochpräzisen Sensoren zum genauen Messen
  • 18/8 Edelstahlplattform mit Anti-Fingerabdruck Technologie
  • Inklusive 2 x AAA Batterien
Angebot
ADORIC Digitalwaage Professionelle Electronische Waage, Küchenwaage mit LCD Display-wunderbare Präzision auf bis zu 1g(5kg Maximalgewicht)-Silbrig
  • Ausgestattet mit 4 hochpräzisen Sensoren, um Ihnen genaues Gewicht zu geben; 5kg/ 11lb...
  • 18/8 Edelstahl-Plattform-Entwurf: Entworfen mit einer glatten Edelstahlplattform und...
  • Benutzer : Eine präzise TARE-Funktion kann das aktuelle Gewicht auf der Waage auf Null...

Die digitale Küchenwage von Adoric überzeugt mit einem schicken Edelstahl Design. Das glatte Edelstahl der Wiegefläche und die Anti-Fingerprint Technologie sorgen dafür, dass sich die Waage einfach Reinigen und Warten lässt. Sie verfügt außerdem über ein großes LCD Display mit Hintergrundbeleuchtung. Dadurch lassen sich die Daten sehr einfach ablesen. Die LCD-Anzeige schaltet sich nach 60 Sekunden automatisch ab. Somit kann Energie gespart werden und die Batterien halten länger. Ein erstes Paar an AAA Batterien wird mitgeliefert.

Zum Schutz der Oberfläche werden die Küchenwaagen mit einer Schutzfolie geklebt. Diese sollte man vor dem ersten Benutzen abziehen. Die Waage verfügt über eine Anzeige für niedrige Batterien und Überlastung. Somit weiß man immer Bescheid, wann man die Batterien austauschen muss. Dabei kann sie ab einem Gramm bis zu 5 kg messen. Für ein präzises Messen sorgen 4 hochpräzise Sensoren in der Waage.

Die Einheiten können dabei ganz einfach ausgewählt werden. Man kann zwischen oz, ml, lb/oz und g wählen. Dadurch könne auch internationale Gerichte und Rezepte ganz einfach nachgekocht oder nachgebacken werden. Die Tasten Z/T sorgen dafür, dass man die Küchenwaage auf null zurückstellen kann. So lassen sich auch verschiedene Zutaten in einer Schüssel nacheinander abwiegen.

Soehnle Page Compact 300

  • Bis zu 5 kg Tragkraft
  • Leicht ablesbare LCD-Anzeige
  • Erhältlich in 7 verschiedenen Designs
  • Mit praktischer Zuwiegefunktion
  • Wiegefläche aus Glas
Soehnle Page Compact 300 weiß, digitale Küchenwaage bis zu 5 kg Tragkraft, Küchenwaage mit leicht ablesbarer LCD-Anzeige, Digitalwaage mit Zuwiegefunktion
  • Hohe Tragfähigkeit - Die moderne Haushaltswaage verfügt über eine maximale Tragkraft...
  • Leichte Lesbarkeit - Die Küchenwaage ist digital und sorgt dank LCD-Anzeige für eine...
  • Komfortables Wiegen - Dank der praktischen Tara-Zuwiegefunktion ist es für die Grammwaage...

Die Page Kompakt 300 ist der ideale Helfer beim Kochen oder Backen. Diese digitale Küchenwaage von Soehnle kann bis zu 5 kg tragen, dabei wird das Gewicht jeweils in 1 Gramm Schritten angezeigt. Das LCD-Display sorgt dabei für eine einfache Lesbarkeit der Zahlen. Die Waage ist mit einem patentierter Sensor-Touch ausgestattet und lässt sich dadurch sehr gut bedienen, selbst wenn man Küchenhandschuhe trägt. Die Wiegefläche aus Glas lässt sich zusätzlich leicht reinigen.

Das platzsparende Design sorgt dafür, dass sich die Waage ganz einfach verstauen lässt. Zudem kann man die Waage durch die Aufhängevorrichtung auch ganz bequem an die Wand hängen. Die Küchenwaage ist in sieben verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Dank der Tara- bzw. Zuwiegefunktion kann man ganz leicht verschiedene Zutaten in ein und derselben Schüssel oder in einem Behälter abwiegen. Zudem sorgt die Abschaltautomatik dafür, dass man Energie sparen kann. Des Weiteren ist die Waage mit rutschfesten Füßen ausgestattet, was für einen stabilen Stand sorgt. Im Lieferumfang sind außerdem 1x 3 V CR2032 Batterien enthalten.

Soehnle Page Profi

  • Bis zu 15 kg Tragkraft
  • Extragroße Wiegefläche von ca. 26 x 20 cm
  • Inklusive Hold-Funktion
  • Anzeige des Gewichts in 1 Gramm Schritten
  • Mit hochwertiger Sensor-Touch-Technologie
Angebot
Soehnle Page Profi Digitalwaage für max. 15 kg, digitale Küchenwaage mit großer Wiegefläche und Tara, praktische Haushaltswaage mit Hold-Funktion
  • Durchdachtes Extra - Die innovative Hold-Funktion friert die Gewichtsanzeige der Soehnle...
  • Exaktes Wiegen - Diese elektronische Küchenwaage verfügt über ein max. Tragegewicht von...
  • Große Fläche - Die digitale Küchenwaage besticht durch ihre extragroße Wiegefläche....

Die Page Profi Waage von Soehnle kann bis zu 15 kg tragen. Durch ihre große Wiegefläche können hier auch größere Gegenstände und Behälter verwendet werden. Dadurch lässt sie sich vielseitig einsetzten. Zudem verfügt sie auch über eine Hold Funktion. Somit kann man das Gewicht auch noch 10 Sekunden nach dem Wiegen sehen. Damit ist es kein Problem, wenn der zu wiegende Gegenstand das Display bedeckt. Zusätzlich ist die Page Profi auch mit einer Tara Funktion ausgestattet. Somit können verschiedene Zutaten ganz einfach nach einander in der gleichen Schüssel abgewogen werden.

Die Sensor-Touch-Technologie sorgt dafür, dass sich die Waage mühelos auch mit sanften Berührungen oder Küchenhandschuhen verwendet werden kann. Die Glasoberfläche der Wiegefläche ist nicht nur edel, sondern lässt sich ganz einfach reinigen. Sie ist in fünf verschiedenen Designs erhältlich. Im Lieferumfang sind 2 AAA Batterien enthalten.

Fate to Fate digitale Küchenwaage

  • Bis zu 5 kg Tragkraft
  • Ausgestattet mit hochpräzisen Sensoren
  • Inklusive 5 verschiedener Maßeinheiten
  • Wiederaufladbar dank USB-Anschluss
FATE TO FATE Digitale Küchenwaage, 5kg/11lb Digital Küchenwaagen Digitalwaage Elektronische Waage Küche Haushaltswaage, Hochpräzise Lebensmittelwaage mit Großer Edelstahl Wiegefläche und Tara
  • 【Elektronische Waage zur Präzise Messung】Mit hoher präzision wird diese küchenwaage...
  • 【5 Wägeinheiten&Tara-Funktion】Die digitalwaage mit 5 maßeinheiten kann weitere...
  • 【Humanized Wasserdicht Edelstahl Küchenwaage】Kleine digitalwaage verwendet die...

Die digitale Küchenwaage von Fate to Fate misst auf das Gramm genau bis zu einer maximalen Tragkraft von 5 kg. Dabei kann man zwischen 5 Einheiten auswählen. So kann man schnell zwischen Gramm, Pfund, Unze, Milliliter und Kilogramm umschalten. Durch die Zuwoegefunktion kann man dabei auch verschiedene Zutaten in einer Schüssel zusammen wiegen.

Für die Wiegefläche wird Edelstahl in Lebensmittelqualität verwendet. Sie ist zudem wasserdicht und rostet nicht. Die Anti-Fingerprint Technologie hilft, Flecken zu vermeiden. Falls die Wiegefläche doch dreckig sein sollte, lässt sie sich ganz einfach reinigen. Zusätzlich verfügt sie über rutschfeste Füße, um einen sicheren Stand zu garantieren. Die Waage lässt sich durch das schlanke Design gut verstauen oder auch aufhängen.

Besonders ist an dieser Waage, dass man sie ganz einfach per USB-Kabel aufladen kann. Eine einzige Ladung der Lithium-Batterie reicht für 2 bis 3 Monate. Zusätzlich kann die Waage aber auch mit AAA Batterien betrieben werden. Diese sind jedoch nicht in der Lieferung mit inbegriffen.

Meromore digitale Küchenwaage

  • Maximale Tragkraft von 5 kg
  • 5 Messeinheiten
  • Panel aus gehärtetem Glas
  • Inklusive 2 3V-CR2032 Batterien (eine schon Geräte)
Meromore Digitale Küchenwaage, 5kg (1-g-genau) Digitalwaage elektronische Waage Digital Küchenwaagen Haushaltswaage Hochpräzise aus Sicherheitsglas mit LCD Display, Tara-Funktion
  • GENAUE MESSUNG: Mithilfe der Präzisionssensoren bietet diese Haushaltswaage immer genaue...
  • TARA-FUNKTION: Sie können eine Schüssel, eine Tasse oder einen Behälter auf die Waage...
  • MEHRZWECK: Niedriger Stromverbrauch, automatische Nullstellung, Überlastungsanzeige und...

Meromore bietet bei ihrer digitalen Küchenwaage die Auswahl zwischen fünf verschiedenen Messeinheiten (Gramm, Pfund, Unze, Milliliter und Flüssigunze). Dadurch lassen sich viele und insbesondere internationale Rezepte super einfach nachbacken oder -kochen. Dabei kann sie bis zu 5 kg tragen und misst ab einem Gramm. Mit der Tara-Funktion kann man das Behältergewicht auf null stellen und somit viele verschiedene Zutaten in der gleichen Schüssel oder dem gleichen Becher abwiegen.

Die Waage hat zudem einen niedrigen Stromverbrauch. Fall der Batteriestand niedrig ist, so wird das durch ein “Lo” auf dem Display dargestellt. Geliefert wird sie mit zwei passenden Batterien, eine davon ist schon im Geräte eingebaut. Sie schaltet sich außerdem nach einer Minute ab, falls sie in dieser Zeit nicht benutzt wurde. Dadurch kann der Stromverbrauch weiter minimiert werden. Zudem verfügt sie auch über eine Überlastungsanzeige (“EEEE”).

Das Display ist aus gehärtetem Glas. Es hat eine hohe Wasserdichtigkeit und lässt sich auch sehr einfach reinigen. Zudem wurde bei der Herstellung umweltfreundliche ABS Kunststoffe verwendet (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer).

Liebfeld digitale Küchenwaage

  • Tragkraft von bis zu 15 kg
  • Mit praktischer Wandaufhängung
  • 5 verschiedene Maßeinheiten
  • Oberfläche aus Edelstahl und Glas
Liebfeld - Digitale Küchenwaage bis 15kg aus Edelstahl mit großer Wiegefläche + 2 Batterien I Haushaltswaage digital, Essenswaage (Edelstahl)
  • ⚖️ ÄUßERST PRAKTISCH - Die Lebensmittelwaage wird deinen Alltag in Küche und...
  • ⚖️ EINFACHE BEDIENUNG - Die Küchen Waage / Essenswaage überzeugt mit Einfachheit:...
  • ⚖️ SIMPLE REINIGUNG - Du kannst die Oberfläche der digital Waage (Edelstahl Glas...

Mit bis zu 15 kg Tragkraft kann die Küchenwaage von Liebfeld einiges aushalten. Dabei kann sie das Ergebnis trotzdem Gramm-genau angeben. Zudem kann man zwischen Gramm, Kilogramm, Milliliter, Pfund und Unze hin- und herschalten. So kann man auch ganz einfach Rezepte mit unterschiedlichen Angaben nachmachen.

Die Waage lässt sich außerdem super einfach bedienen. Sie verfügt über drei Knöpfe und ein hochwertig beleuchtetes LCD Display. Darüber hinaus verfügt sie auch über eine Tara-Funktion, wodurch man die Anzeige auf null zurückstellen kann und Zutaten in der gleichen Schüssel bequem nacheinander abwiegen kann.

Die Oberfläche ist aus einer Edelstahl-Glas-Platte. Dadurch lässt sie sich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen um sie nach dem Kochen und Backen wieder wie neu aussehen zu lassen. Zusätzlich gibt es eine Wandaufhängung, was zum Lagern der Waage sehr praktisch ist.

Kaufratgeber für digitale Küchenwaagen

In unserem Kaufratgeber erfährst Du alles, was Du über digitale Küchenwaagen wissen solltest. Außerdem zeigen wir Dir, welche Alternativen es gibt, worauf Du beim Kauf achten solltest und welche Funktionen digitale Küchenwaagen haben können.

Was sind digitale Küchenwaagen und wie funktionieren sie?

Digitale Küchenwaagen, oder auch elektrische bzw. elektronische Küchenwaagen genannt, sind die digitale Version der klassischen Küchenwaage. Sie sind meist flach und kompakt gebaut und können durch ein schlichtes und edles Design überzeugen. Die digitalen Küchenwaagen sind oftmals mit einem LCD-Display (liquid crystal display oder zu Deutsch Flüssigkeitskristallanzeige) versehen, welches beleuchtet ist.

Die elektrische Küchenwaage misst meistens bis auf das Gramm genau. Neben der Grundfunktion des Wiegens verfügen die Waagen außerdem noch über verschiedenen Zusatzfunktionen. Welche Funktionen es gibt erklären wir hier.

Welche anderen Arten von Küchenwaagen gibt es?

Neben der digitalen Küchenwaage gibt es auch noch andere Arten von Küchenwaagen. Darunter die Löffelwaage, die Präzisionswaage und die analoge Küchenwaage.

Löffelwaagen

Wie der Name schon vermuten lässt, ist eine Löffelwaage wie ein Löffel geformt. Sie lässt sich zum Beispiel für das Abwiegen von Gewürzen benutzten. Außerdem kann man die Löffelwaage ganz einfach in der Küche verstauen. Jedoch eignet sie sich nicht wirklich für Dinge außerhalb der Küche.

Fein- und Präzisionswaagen

Fein- und Präzisionswaagen zeichnen sich durch ihre hohe Messgenauigkeit aus. Die Feineinteilung liegt hier meist bei 0,1 Gramm oder 0,01 Gramm. Sie eignen sich hervorragend für das Abwiegen von Gewürzen, Ölen, Briefen, Edelmetallen, Schmuck und Medikamenten. Sie werden zum Beispiel von Juwelieren oder Kräuterhändlern benutzt. Die maximale Tragkraft liegt zwischen 0,5 und 2 Kilogramm.

Analoge Küchenwaagen

Analoge Küchenwaagen werden auch als mechanische oder manuelle Küchenwaagen bezeichnet. Das Messergebnis wird anhand einer Skala und einem Zeiger angezeigt. Die Messergebnisse sind im Gegensatz zu einer digitalen Küchenwaage oftmals ungenauer. Die maximale Tragkraft liegt oftmals bei 2 Kilogramm. Sie sind zudem weniger defektanfällig und stabiler. Viele analoge Küchenwaagen werden nostalgisch oder Retro gestalten und sind damit ein echter Hingucker.

Analoge & digitale Waagen im Vergleich: Was sind die Vor- und Nachteile?

Um Dir den Unterschied zwischen analogen und digitalen Küchenwaagen zu verdeutlichen und Dir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Waagenart besser darzustellen haben wir die folgende Tabelle erstellt.

ArtVorteileNachteile
AnalogOft nostalgisch gestaltet
Höhere Stabilität
Keine Batterien nötig
Geringere Anfälligkeit für Defekte
Höheres Gewicht
Sperriger
Meist geringere Tragkraft
Ungenauere Messergebnisse
Oft mit wenigen bis keinen zusätzlichen Funktionen ausgestattet
Schwierigeres Ablesen der Messergebnisse
DigitalPräzisere Messergebnisse
Kompakter
Schlichtes Design
Meist großer Funktionsumfang
Oft mit beleuchtetem LCD-Display ausgestattet
Batterien oder Strom für den Betrieb notwendig
Defektanfälliger
Häufig geringere Stabilität

Welche Waage sich schlussendlich für Dich eignet, hängt ganz von Deinen persönlichen Vorlieben und Anforderungen an das Gerät ab.

Was sind Alternativen zu Küchenwaagen?

Neben den oben genannten Arten von verschiedenen Küchenwaagen gibt es natürlich auch noch Alternativen zu Küchenwaagen.

Taschenwaagen

Taschenwaagen sind perfekt für unterwegs geeignet. Sie sind klein und passen dadurch in jede Tasche. Dadurch haben sie jedoch auch eine sehr geringe Messoberfläche und können nur sehr kleine Gewichte halten. Oft sind sie aus normalem Plastik gefertigt.

Briefwaage

Briefwaagen werden normalerweise zum Abwiegen von Briefen verwendet. Manche kann man jedoch auch für kleinere Pakete verwenden. Die Wiegefläche ist oftmals sehr klein und Waage dadurch kompakt. Hiermit lassen sich kleine Gegenstände mit einem geringen Gewicht messen. Das Gewicht wird meistens in Schritten von 1 Gram, o,1 Gramm oder 0,01 Gramm gemessen.

Messbecher

Messbecher können zum Backen oder Kochen ohne Waage verwendet werden. Neben Bechern, die nur über eine Anzeige für Wasser oder Flüssigkeiten verfügen gibt es auch solche, mit denen man Zucker oder Mehl abmessen kann.

Digitale Küchenwaagen Alte Waage

Früher musste man noch mit Gegengewicht abwiegen – das geht heute mit digitalen Küchenwaagen viel einfacher

Beliebte Marken für digitale Küchenwaagen

Es gibt viele verschiedene Hersteller für digitale Küchenwaagen. Besonders beliebt sind WMF, Soehnle sowie Beurer. Wir stellen sie Dir hier genau vor.

WMF

Die Marke WMF steht seit mehr als 165 Jahren für die beste Koch-, Trink- und Esskultur. Mehrere 100 Millionen Menschen weltweit verwenden die Produkte des Unternehmens. Dabei ist das Ziel, Menschen zusammenzubringen, um ihnen kostbare und köstliche gemeinsame Momente zu bescheren. Die Produkte zeichnen sich durch ihr Design, die Funktionalität und die hohe Qualität aus. Seit Ende 2016 gehört das Traditionsunternehmen zum französischen Groupe SEB Konzern.

Soehnle

Soehnle bietet zuverlässige Produktlösungen für Körper, Ernährung und Umwelt. Dabei kann die Marke auf 150 Jahre Erfahrung bauen. Die Produkte haben eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit, einen hohen Bedienkomfort und ein wegweisendes Design. Mehr als 200 Millionen verkaufte Waagen zeigt, dass sich Soehnle fest im Markt etabliert hat. Die Produkte aus den Bereichen Gesundheit und Raumluftaufbereitung helfen Mensch dabei, fit zu bleiben und bewusst gesünder zu leben. Seit über 60 Jahren gehört Soehnle der Leifheit-Gruppe an und liefert in über 80 Länder weltweit.

Beurer

Beurer wurde 1919 geründet und verfügt über eine Produktpalette von mehr als 500 Produkten. Dabei ist ihnen wichtig, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kunden in den Vordergrund zu stellen. Von medizinischen Produkten über Gewichtsprodukte und Therapie- sowie Massage-Geräte bis hin zu Pulsuhren und Aktivitätssensoren ist hier alles dabei. Zudem führen sie auch Produkte in den Bereichen Beauty und Babycare. Diese werden unabhängig geprüft und in über 100 Ländern verkauft.

Da es ein großes Angebot an elektrischen Küchenwaagen gibt, ist auch die Auswahl der Hersteller sehr groß. Die hier vorgestellten Marken sollen Dir nur ein Beispiel von beliebten Herstellern zeigen.

Die wichtigsten Kaufkriterien für digitale Küchenwaagen

Um die perfekte digitale Küchenwaage für Dich zu finden, gibt es einige Kriterien, auf die Du beim Kauf achten solltest. Wir stellen Dir alle wichtigen Kriterien und Funktionen von digitalen Küchenwaagen vor. Dazu zählen:

Das Material und die Stabilität

Küchenwaagen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Die Wiegefläche besteht häufig aus Edelstahl oder Glas. Manche werden jedoch auch aus Metall, Kunststoff oder Holz gefertigt. Welches Material Du bevorzugst, ist Geschmacksache. Wichtig ist, dass es hochwertig und gut verarbeitet ist. Schließlich kann eine Küche beim Kochen oder Backen schon mal dreckig werden. Ist die Waage nicht gut verarbeitet, kann Schmutz ins Innere dringen und die Waage geht schneller kaputt.

Zur Stabilität sind die meisten Anti-Rutsch-Füße unter der Wiege angebracht. Dadurch besitzen sie einen sicheren Stand. Jedoch sollte man bedenken, dass digitale Küchenwaagen meistens nicht so stabil sind wie analoge Küchenwaagen.

Die Feineinteilung

Je höher die Feineinteilung, desto genauer kann die Küchenwaage messen. Während analoge Waagen das Gewicht oftmals in 20 Gramm Intervallen anzeigen, können digitale Waagen um einiges genauer sein. Die Feineinteilung liegt hier oftmals bei einem Gramm. Spezielle Feinwaagen können noch präziser messen und geben das Gewicht bis auf 0,1 Gramm genau an. Diese sind jedoch mit einem höheren Anschaffungspreis verbunden.

Die minimale und maximale Tragkraft

Als minimale Tragkraft wird der Wert bezeichnet, ab dem eine Waage auf ein Gewicht reagiert. Möchte man eher kleine Mengen abwiegen können sollte man darauf achten, dass die minimale Tragkraft möglichst gering ist. Besonders bei Öl oder Gewürzen sollte die Waage schon ab einem Gramm reagieren.
Die maximale Tragkraft wiederum beschreibt, bis zu wie viel Gramm oder Kilogramm die Waage belastet werden kann. Oftmals reichen hier bis zu 5 kg aus. Es gibt aber auch Modelle, die 15 kg oder sogar 20 kg aushalten.

In einem normalen Haushalt wird sowas eher weniger verwendet, beim professionellen gebrauch sieht das aber schon wieder anders aus. Wenn Du die Küchenwaage auch gerne für Pakete oder andere Gegenstände benutzen möchtest, solltest Du auch darauf achten, dass diese genug aushalten kann.

Die Handhabung

Eine Küchenwaage sollte einfach zu bedienen sein. Deshalb ist es gut, sich vorher anzuschauen, dass die Tasten groß genug sind. Gleiches gilt für das Display. Die Zahlen sollten gut sichtbar sein und groß genug sein. Dabei kann auch eine passende Hintergrundbeleuchtung sorgen.

Der Funktionsumfang

Eine digitale Küchenwaage kann neben dem klassischen Wiegen noch über viele Funktionen verfügen. Dabei muss nicht jede Funktion für den persönlichen Gebrauch notwendig sein. Du solltest Dir also am besten vor dem Kauf überlegen, welche Funktionen für Dich wichtig ist. Denn eine Vielfalt an Funktionen kann den Preis manchmal in die Höhe treiben. Welche Funktionen es gibt erklären wir Dir im Abschnitt “Der Funktionsumfang von Küchenwagen”.

Die Betriebsart

Digitale Küchenwaagen werde in verschiedene Betriebsarten verkauft. Klassischerweise werden sie mit Batterie betrieben. Andere wiederum verfügen über ein Netzteil und können darüber aufgeladen werden. Es gibt aber auch solarbetriebene Küchenwaagen. Durch eine Solarzelle sind weder Batterien noch Netzteil erforderlich.

Die Messgenauigkeit

Wer eine Waage benutzt möchte natürlich, dass sie möglichst genau misst. Hierbei ist sowohl die Feineinteilung wichtig, als auch die Qualität der Waage.

Die Maßeinheiten

Wer gerne mit ausländischen Rezepten kocht, sollte darauf achten, dass die Waage über verschiedene Maßeinheiten verfügt. Dadurch muss man nicht selber von zum Beispiel Pfund in Gramm umrechnen.

Die Größe und das Gewicht

Besonders in kleinen Küchen sollte man darauf achten, dass die Küchenwaage nicht zu groß ist. Digitale Küchenwaagen sind zum Glück oftmals sehr kompakt und lassen sich deshalb leicht verstauen. Jedoch muss man auch die richtige Balance finden, damit die Wiegefläche nicht zu klein ist. Wer große Schüsseln verwenden möchte, muss also darauf achten, dass diese auch gut auf die Wiegefläche passen.

Das Design

Die meisten Küchenwaagen sind schlicht designt und in Weiß, Grau, Anthrazit oder Schwarz zu erhalten. Es gibt aber auch farbenfroher Modelle oder solche mit einem besonderen Design. Zum Beispiel gibt es Küchenwaagen, auf deren Wiegefläche Beeren oder Peperoni abgebildet sind. Hier kannst Du also ganz nach Deinem Geschmack aussuchen oder schauen, was gut in die Küche passt.

Digitale Küchenwaagen Bluetooth

Manche digitalen Küchenwaagen verfügen auch über eine Bluetooth-Funktion und lassen sich mit dem Smartphone verbinden

Der Funktionsumfang von digitalen Küchenwaagen: Welche Funktionen gibt es?

Verschiedene Modelle verfügen über unterschiedliche Funktionen. Es ist gut zu wissen, welche Funktion man für die eigenen Ansprüche braucht. Im folgenden Abschnitt gehen wir auf die verschiedenen Funktionen ein und stellen Dir diese vor. Darunter fallen:

Die Uhrzeit

Bei digitalen Küchenwaagen wird die Uhrzeit entweder auf dem Display im Standby-Modus oder per Knopfdruck angezeigt. Das kann praktisch sein, wenn man keine separate Uhr in der Küche hat.

Die Abschaltautomatik

Dank der Abschaltautomatik halten Batterien oftmals länger. Sie schaltet die Waage automatisch ab, sobald diese längere Zeit nicht benutzt wurde. Je nach Modell ist dabei die Zeitspanne unterschiedlich. Zu kurz sollte sie nicht sein. Meistens erfolgt das automatische Abschalten nach 60 bis 120 Sekunden. Überprüfe beim Kauf am besten, wie lange die Zeitspanne ist.

Die Hold-Funktion

Die Hold-Funktion friert das Messergebnis ein, sodass es auch noch nach dem Wiegen sichtbar ist. Das ist besonders dann gut, wenn man zum Beispiel mit einer großen Schüssel misst, die das Display verdeckt. Diese kann man dann runternehmen und trotzdem noch das Gewicht ablesen.

Die Tara-Funktion (Zuwiegefunktion)

Über die Tara-Funktion, manchmal auch als Zuwiegefunktion bezeichnet, wird die digitale Waage wieder auf null zurückgestellt. Dadurch kannst Du verschiedene Zutaten ganz einfach in ein und derselben Schüssel abwiegen. Bei analogen Küchenwaagen kann man das oftmals durch das Einstellrad machen.

Der Timer

Eine Timer-Funktion kann die Küchen- bzw. Eieruhr ganz einfach ersetzten. Hierbei kann man eine Zeitspanne angeben und die Waage gibt nach Ablauf dieser ein akustisches Signal von sich.

Die Sensorfunktion

Ist die Waage mit einer Sensorfunktion ausgestattet, brauchst Du die Tasten dank hochempfindlicher Tastenfelder nur sanft berühren. Sind die Hände vom Kochen oder Backen verschmutzt ist so eine Funktion von Vorteil.

Die Memory-Funktion

Die Memory-Funktion speichert das gemessene Gewicht. Damit kann man es auch nach dem Wiegen noch aufrufen. Eine solche Funktion ist praktisch, wenn man Gegenstände und Lebensmittel abwiegt, die das Display verdecken.

Die Umrechnungsfunktion

Bei der Umrechnungsfunktion handelt es sich darum, die Maßeinheit von Gramm und Kilogramm auch in andere Maßeinheiten umstellen zu können. Das lohnt sich besonders, wenn man mit Rezepten aus aller Welt kochen möchte. Hierbei werden die Angaben zum Beispiel in Pfund und Unze angegeben. Mit der Umrechnungsfunktion muss man nicht für jede Gewichtsangabe im Netz schauen, wie viel Gramm oder Kilogramm es sind.

Die Nährwertanalyse

Küchenwaagen mit einer Nährwertanalyse können Dir verschiedene Nährwerte anzeigen. Darunter zum Beispiel die Kalorien, die Kohlenhydrate, der Fettanteil oder der Proteingehalt. Spezielle Diätwaagen können manchmal sogar die Mineralstoffe und Vitamine anzeigen. Ideal geeignet ist eine solche Waage für Sportler, Personen die besonders auf ihre Ernährung achten (durch zum Beispiel eine Diät) oder Diabetiker.

Die Sprachfunktion

Eine Sprachfunktion lohnt sich insbesondere für Sehbehinderte oder Senioren, die nicht mehr gut sehen können. Hierbei wird einem das Gewicht ganz einfach vorgelesen.

Die Batteriestand-Anzeige

Wird die digitale Küchenwaage mit Batterien betrieben, ist eine Batteriestand-Anzeige sinnvoll. So wird einem angezeigt, wenn die Batterien fast leer sind und man sie bald austauschen muss, damit sie sich nicht einfach beim Wiegen ausschaltet.

Der Flüssigkeitsmesser

Beim Flüssigkeitsmesser können verschiedene Flüssigkeiten wie Wasser oder Milch ausgesucht werden. Diese werden dann sofort in Milliliter umgerechnet.

Achtung: Je mehr Zusatzfunktionen eine Waage hat, desto teurer kann sie werden. Deshalb solltest Du Dir am besten am Anfang überlegen, welche Funktionen Du brauchst und welche nihct ganz so relevant für Dich sind bzw. auf welche Du verzichten kannst.

Wo sind digitale Küchenwaagen erhältlich?

Digitale Küchenwaagen könne sowohl online bestellt, als auch lokal erworben werden. Dabei ist die Auswahl an Geschäften und Webseiten groß. Kaufhäuser und Elektrogeschäfte wie MediaMarkt oder Saturn bieten oftmals digitale Küchenwaagen an. Hier kann man sich zudem auch ein wenig beraten lassen. Auf der anderen Seite haben Discounter und Supermärkte wie Aldi, Lidl oder Rewe auch immer wieder Angebote für Küchenwaagen. Teilweise findet man sogar in Drogerien wie Rossmann solche Waagen an.

Auch online ist die Auswahl sehr groß. Wir haben Dir hier einmal ein paar Webseiten herausgesucht:

  • amazon.de
  • eBay.de
  • otto.de

Wie viel kosten digitale Küchenwaagen?

Digitale Küchenwaagen müssen nicht unbedingt viel Geld kosten. Gute Modelle kann man schon um die 10 bis 15 Euro bekommen. Ab knapp 30 Euro liegen hochpreisige Waagen, die sich durch eine besondere Messgenauigkeit, Verbreitung oder viele verschiedene Zusatzfunktionen auszeichnen. Es gibt aber auch Küchenwagen, die im einstelligen oder dreistelligen Bereich liegen. Somit ist also für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Am besten ist es, wenn man sich über das Preis-Leistungs-Verhältnis informiert. Außerdem sollte man sich vorher gut überlegen, welche Funktionen und Extras man braucht. Ein Profi wird seine Waage nach anderen Kriterien aussuchen als ein Hobbybäcker.

Welches Zubehör benötige ich für digitale Küchenwaagen?

Die meisten Küchenwaagen kommen mit dem meisten Zubehör. Das sind unter anderem der erste Satz Batterien oder das Netzteil, sowie bei manchen Modellen eine Wiegeschüssel oder -schale. Falls letzteres nicht bei der Waage mit dabei ist, brauchst Du nur eine Schüssel, ein Messbecher oder sonstige Utensilien in denen Du Deine Lebensmittel abwiegen kannst.

Wiegeschüssel

Mache Waagen sind mit Wiegeschüssel oder Wiegeschalen ausgestattet. Diese sind genau auf das Design und die Abmessungen der Waage abgestimmt. Das kann sehr praktisch sein. Da die Schüssel oft nur eine gewisse Füllmenge erlauben solltest Du darauf achten, dass die Schüssel abnehmbar ist. Das sorgt auch dafür, dass sich die Waage um einiges leichter reinigen lässt. Die Schüsseln und Schalen sind nämlich oftmals spülmaschinengeeignet. Sie können sowohl aus Glas, Metall oder Edelstahl sein.

Batterien oder Netzteil

Die meisten digitalen Waagen sind batteriebetrieben. Hierfür braucht man, je nach Benutzung, immer wieder mal Ersatzbatterien. Bei einer Küchenwaage mit Netzteil wird dieses oft als USB-Kabel geliefert.

Good-to-know! Es gibt auch elektronische Waagen, die ein Solar-Pannel verwenden. Für diese braucht man weder Batterien noch ein Ladekabel.

Digitale Küchenwaagen: Test-Übersicht

Es gibt viele Test-Magazine, die zu verschiedenen Produkten unabhängige Tests erstellen. Diese kann man bei seiner Kaufentscheidung zu Rate ziehen. In der folgenden Tabelle zeigen wir Dir, welche der vier Testmagazine einen Test zu digitalen Küchenwaagen veröffentlicht hat.

TestmagazinTest vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Bis zum jetzigen Zeitpunkt hat noch keines der oben genannten Testmagazine einen Test für digitale Küchenwaagen veröffentlicht. Jedoch weist Stiftung Warentest auf einen Test des holländischen Partner Consumentenbond hin, bei dem die Soehnle Compact 100 als Testsieger hervorging. Auch Ktipp.ch verweist auf einen anderen Test von Haus & Garten Test, bei dem die KS26 von Beurer als Testsieger gewählt wurde.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur digitalen Küchenwaage

In unserem FAQ beantworten wir Dir noch weiter Fragen, die häufig zum Thema digitale Küchenwaagen gestellt werden.

Muss ich eine digitale Küchenwaage justieren beziehungsweise kalibrieren?

Manche digitalen Küchenwaagen müssen kalibriert werden. Wie das geht, unterscheidet sich je nach Modell. Deshalb solltest Du einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Bei vielen Geräten kalibriert sich die Waage vor dem ersten Gebrauch selber.

Welche Batterie benötige ich für digitale Küchenwaagen?

Bei den meisten Küchenwaagen sind die ersten Batterien enthalten. Es lohnt sich jedoch, sich am Anfang darüber zu informieren, welche man als Ersatz braucht. Normalerweise hält ein Satz Batterien für mehrere Jahre, je nachdem wie häufig man die Waage benutzt.

Viele Küchenwaagen erfordern AAA Batterien. Diese sind einfach und günstig in verschiedenen Geschäften zu erhalten. Andere Waagen wiederum brauchen sogenannte Knopfzelle, üblicherweise die Knopfzelle CR 2032.

Gibt es Bluetooth Küchenwaagen?

Ja, tatsächlich gibt es digitale Küchenwaagen, die man per Bluetooth mit einem Smartphone verbinden kann. Dadurch kann man verschiedene Rezepte von einer App zur Küchenwaage übertragen. Außerdem kann man auch häufig die Messangaben direkt aufs Gerät übertragen lassen. Leider lassen sich die Bluetooth-Küchenwaagen aber nicht mit jedem Smartphone verbinden und weisen zusätzlich einen hohen Anschaffungspreis auf. Deshalb sollte man sich den Kauf auf jeden Fall vorher gut überlegen.

Wie kann ich eine digitale Küchenwaage reinigen?

Eine Küchenwaage lässt sich normalerweise sehr einfach reinigen. Das einzige, worauf Du achten musst ist, dass kein Wasser in das innere läuft. Deshalb sollte die Waage nicht unter fließend Wasser, in der Spülmaschine oder unter Wasser gereinigt werden. Ansonsten kann die Technik kaputtgehen.

Die Waage kann einfach mit einem leicht feuchten Tuch abgewischt werden. Für hartnäckigere Flecken kann man auch ein wenig Spülmittel verwenden. Verfügt die Küchenwaage über eine Wiegeschüssel oder einen Wiegeteller sind diese oftmals abnehmbar und zusätzlich spülmaschinengeeignet.

Wiegen ohne Küchenwaage – wie gelingt mir das?

Wiegen ohne Küchenwaage ist meisten ungenauer. Man kann sich aber mit ein paar Hausmittel Abhilfe schaffen.

Tasse

Zunächst einmal kann man mit einer Tasse verschiedene Angaben abschätzen. Eine kleine Tasse hat normalerweise Platz für ca. 125 Milliliter Flüssigkeit und rund 80 Gramm Mehl. Für eine große Tasse gelten folgende Angaben:

  • 250 Milliliter Flüssigkeit
  • 225 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Puderzucker
  • 120 Gramm Mehl
  • 225 Gramm Butter
  • 120 Gramm Kakao

Löffel

Auch Tee- und Esslöffel können beim Backen und Kochen helfen. Dabei kannst Du Dich an folgenden Richtlinien orientieren:

Was?Teelöffel entspricht:Esslöffel entspricht:
Wasser5 Milliliter15 Milliliter
Mehl, Butter, Margarine5 Gramm10 Gramm
Kakao2 Gramm5 Gramm

Messbecher

Ein Messbecher bietet einem sehr genaue Angaben an. Hierbei ist es gut, wenn der Messbecher über verschiedene Gramm-Angaben verfügt.

Wie pflege ich meine digitale Küchenwaage?

Eine Küchenwaage muss nicht speziell gepflegt werden. Sie sollte regelmäßig gereinigt werden. Da die meisten Küchenwaagen eine Oberfläche aus Plastik oder Edelstahl habe, lassen sie sich ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen.

Wie verhalte ich mich bei einer Fehlermeldung?

Die häufigsten Fehlermeldungen entstehen durch einen niedrigen Batteriestand oder eine Überlastung. Niedrige oder leere Batterien werden oftmals durch “Lo” angezeigt. Hier musst Du ganz einfach die Batterien austauschen. Eine Überlastung wird unterschiedlich angezeigt. Bei manchen Modellen wird die Fehlermeldung “Err” gezeigt. Das bedeutet dann, dass die maximale Tragkraft überschritten ist.

Es lohnt sich, vor dem Gebrauch ein Blick in das Handbuch oder die Gebrauchsanweisung der Waage zu werfen. Hier werden alle Fehlermeldungen erklärt.

Ist es möglich, die digitale Küchenwaage an der Wand zu montieren?

Es gibt spezielle Küchenwaagen, oftmals auch als Wand Küchenwaagen bezeichnet, die man an der Wand befestigen kann. Diese lassen sich oftmals einfach herunterklappen und sofort benutzten. Beim Hochklappen schalten sie sich dann automatisch wieder aus. Besonders praktisch sind diese Modelle für kleine Küchen und bei einer regelmäßigen Benutzung.

Es gibt einige Dinge, die man bei der Montage bedenken sollte. Zunächst sollte man darauf achten, dass man die Waage immer noch gut bedienen und die Anzeige lesen kann. Du solltest keine Probleme haben, Lebensmittel auf die Waage zu legen.

Zusätzlich musst Du bei der Benutzung auf die maximale Tragkraft achten. Ansonsten können die Scharniere beschädigt werden oder die Waage kann abbrechen und runterfallen.

Weiterführende Quellen

Falls die digitale Küchenwaag doch nichts für Dich ist, findest Du hier einen Artikel über Küchenwaagen im Retro-Design.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0