Skip to main content

Fleischwolf – Frisches Fleisch im Handumdrehen

Das Qualitätsbewusstsein für Lebensmittel wächst unaufhörlich. Wir wollen gesundes Essen mit gutem Geschmack. Deshalb gibt es einen klaren Trend zu selbstgemachtem Essen, der selbst vor aufwendigen Speisen wie Nudeln, Würstchen oder Gebäck keinen Halt macht. In genau dieser Zeit erfreut sich der Fleischwolf wieder großer Beliebtheit. Wenngleich der Name anderes vermuten lässt, kann er deutlich mehr, als nur Fleisch klein schneiden. Wer den Kauf eines Fleischwolfs in Erwägung zieht, der muss zunächst entscheiden, ob es ein mechanisches oder ein elektrisches Modell sein soll. Wer bereits eine gute Küchenmaschine besitzt, kommt möglicherweise mit einem Zubehöraufsatz aus. Erfahren Sie nun, was einen guten Fleischwolf-Test ausmacht und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

BestsellerKüchenfibel-TippPremium
bosch-propower-mfw67440 bosch-mfw68660-seitenansicht Empfehlung jupiter-885500-professioneller-fleischwolf
ModellBosch ProPower MFW67440Bosch MFW68660 ProPowerJupiter 885500
Bewertung
TypFleischwolfFleischwolfFleischwolf
HerstellerBoschBoschJupiter
Leistung700 Watt800 Watt320 Watt
Gewicht5 Kg6 Kg10 Kg
Maße29,5 x 19,9 x 25,4 cm32,8 x 28,3 x 39,8 cm46,2 x 36,2 x 25,6 cm
Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *

Fleischwölfe – Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Fleischwolf wissen Sie genau, woraus Ihre Frikadellen, Burger und Würstchen bestehen. Kaufen Sie bestes Fleisch und drehen Sie es einfach selbst durch den Wolf. So können Sie nicht nur die Würze und damit den Geschmack selbst bestimmen, sondern auch die Konsistenz.
Trotz seines einschränkenden Namens ist der Fleischwolf für weit mehr zu gebrauchen, als nur für Fleisch. Er zerkleinert und vermengt auch gekochtes Gemüse für leckere Brotaufstriche, drückt Teig in Form für Nudeln und Gebäck, macht aus altem Brot frisches Paniermehl und kann mit Aufsatz sogar die beliebten Smoothies herstellen, ähnlich wie die eigens dafür gemachten Smoothie-Maker.
Sie haben die Wahl zwischen mechanischen und elektrischen Fleischwölfen. Die Kurbelvariante ist schweißtreibender, nimmt dafür aber auch weniger Platz weg und ist bereits ab 30 Euro zu haben. Elektrische Geräte sind teurer und zum Teil recht groß.

 

Mehr als nur Fleisch

jupiter-885500-professioneller-fleischwolfSo ein Fleischwolf ist ein echtes Multitalent, auch wenn man es auf den ersten Blick vielleicht nicht vermuten würde. Seine ursprüngliche Hauptaufgabe ist natürlich das Verarbeiten von Fleischstücken, aus denen wahlweise grobes oder feines Hackfleisch gemacht werden kann. Das ist gerade jetzt beliebt, wo allerorts selbstgemachte Burger gebrutzelt werden. Aber auch Brät für Wurst oder eine Farce als Füllung für Pasteten beherrscht er im Schlaf. Was Sie mit einem Fleischwolf außerdem anstellen können:

  • Spritzgebäck: Omas Plätzchen sind nicht nur zur Weihnachtszeit ein Genuss. Seine charakteristische Form und Musterung erhält das Gebäck durch eine Lochscheibe mit verschiedenen Ausformungen. Der Fleischwolf presst den Teig hindurch und der Anwender schneidet die Plätzchen auf die gewünschte Länge.
  • Brotaufstriche: Nicht nur Fleisch kann man durch den Wolf jagen, auch gekochtes Gemüse, Kräuter und Gewürze, mit denen sich tolle Aufstriche herstellen lassen, auch für Vegetarier. Und natürlich die gute alte Leberwurst.
  • Teigwaren: Was mit Gebäckteig geht, funktioniert selbstverständlich auch mit Nudelteig. Einige Hersteller bieten für Nudeln sogar spezielle Lochscheiben an.
  • Paniermehl: Mal wieder zu viele Brötchen übrig geblieben, die nun hart wie Stein sind? Viel zu schade zum Wegschmeißen! Stattdessen lässt sich daraus im Fleischwolf noch ein wunderbares Paniermehl für das nächste Schnitzen herstellen.
  • Smoothies: Mit speziellen Fruchtpressaufsätzen lassen sich im Fleischwolf sogar Smoothies aus pürierten Früchten herstellen.
  • Tierfutter: Warum sollten nur wir Menschen uns gesund ernähren? Mit einer Fleischmaschine lässt sich Tierfutter für die Haustiere im Handumdrehen selber machen. Wer Schlachttierfleisch und Gemüse zu eigenem Futter verarbeitet, weiß was drin ist.

 

Verschiedene Fleischwolf-Arten

Fleischwolf-ArtKurzbeschreibung
Mechanischer FleischwolfBevor Fleisch von der Industrie in Massen produziert wurde, besaß jeder Haushalt einen mechanischen Fleischwolf, mit dem häufig sogar selbst geschlachtetes Fleisch in kleinen Mengen zu Hackfleisch oder Wurst verarbeitet wurde. Mechanische Wölfe sind meist aus Stahlguss, heute teilweise sogar aus Plastik. Das klein geschnittene Fleisch kommt in eine Trichteröffnung. Über die Handkurbel wird im Inneren eine waagerechte Förderschnecke in Gang gesetzt, die das Fleisch nicht nur nach vorn befördert, sondern es gleichzeitig bereits quetscht und grob vermengt. Am Ende der Schnecke wartet ein Messerrad, das durchschnittlich über vier Klingen verfügt und das Fleisch klein schneidet. Danach wird es durch eine Lochscheibe gepresst und kommt als Hackfleisch mit bekannter Konsistenz heraus.

Je nachdem wie grob oder fein das Hackfleisch werden soll, kann man die Lochscheiben austauschen. Es gibt sie mit Lochungen in verschiedener Größer. Außerdem verfügen die meisten Fleischwölfe über einen Gebäckaufsatz, mit dem sich Spritzgebäck in verschiedenen Formen herstellen lässt.

Der mechanische Fleischwolf wird in der Regel über eine Schraubzwinge am Tisch oder der Küchenarbeitsplatte befestigt. Er lässt sich zwecks Reinigung und Pflege in seine Einzelteile zerlegen.

Elektrischer FleischwolfObwohl sich elektrische Fleischwölfe im Aussehen sehr von den mechanischen Modellen unterscheiden, gibt es in der Bauweise kaum Unterschiede. Statt mit der Handkurbel erfolgt der Antrieb der Förderschnecke mithilfe eines Elektromotors. Dadurch lässt sich nicht nur Kraft, sondern auch Zeit sparen. Elektrische Hackfleischmaschinen bestehen im Inneren meist aus Edelstahl. Auch Sie lassen sich zur gründlichen Reinigung weitestgehend auseinandernehmen, mit Ausnahme des Motorblocks.
Zubehör-FleischwölfeAn viele Multifunktionsküchenmaschinen lässt sich optional ein Fleischwolf montieren. Dafür verfügen beispielsweise die Maschinen von KitchenAid und Kenwood über Zubehöranschlüsse, an die sich eben auch ein Fleischwolf montieren lässt. Als spezielles Küchengerät ist er häufig nicht im Lieferumfang enthalten, sondern muss hinzugekauft werden. Da der Motor der Küchenmaschine mitgenutzt wird, benötigt ein solcher Zubehör-Fleischwolf deutlich weniger Stauraum.

 

Wichtig bei Fleischwolf-Tests

moulinex-me6251-hackfleisch-machenEin guter Fleischwolf ist eine Anschaffung für das gesamte Leben und vielleicht sogar die Erben. Deswegen sollte man bei seinem Kauf auf einige grundlegende Dinge achten, damit man sich nicht ein Leben lang ärgern muss.

 

Größe

Je nachdem, welche Mengen Fleisch Sie verarbeiten wollen, sollten Sie die Größe Ihres Fleischwolfs wählen. Die Größen werden in Zahlen angegeben, zum Beispiel 5, 8, 10 und 12. Diese Größenangaben, die den Durchmesser angeben, stammen aus Amerika. Größe 5 beispielsweise entspricht 2.125 Zoll oder aber 5,40 Zentimeter.

 

Messer

Die Hauptarbeit im Fleischwölf übernehmen die Messer, die auch mal Sehnen und ähnliches durchtrennen müssen. Achten Sie grundsätzlich auf eine gute Messerqualität und scharf Klingen. Am besten sind Wölfe, deren Messer selbstschärfend sind.

 

Standfestigkeit

Die Standfestigkeit ist ein wichtiges Sicherheitskriterium. Bei mechanischen Fleischwölfen erfolgt die Befestigung meist mit einer Schraubzwinge. Achten Sie auf ein schonendes Gummi zwischen Fleischwolf und Arbeitsfläche, damit Sie sich letztere nicht zerkratzen. Um mit dem Fleischwolf gut arbeiten zu können, muss die Schraube fest angezogen werden.

Bei elektronischen Tischgeräten sollten Sie auf Saugnäpfe achten, die das Gerät selbst im Vollbetrieb stabilisieren. So wird auch während dem Betrieb unter Volllast ein stabiler Stand garantiert und Sie haben beide Hände frei zum arbeiten.

 

Material

Kunststoffgeräte sind zwar ausgesprochen günstig, halten aber kaum großen Belastungen stand. Deshalb heißen sie oft gar nicht Fleischwolf, sondern Drehwolf und sind mehr für Teige als für Fleisch gedacht. Kunststoff nutzt sich an Reibstellen schnell ab und läuft auch Gefahr zu brechen. Stahlguss oder Edelstahl ist enorm massiv und eine Anschaffung fürs Leben.

 

Reinigung

Achten Sie darauf, dass sich alle Teile, durch die Fleisch oder Teig wandert, auseinandernehmen und gut reinigen lassen. Lassen sich diese Teile nicht rückstandsfrei sauber bekommen, beginnt altes Fleisch im Inneren schnell zu stinken und zu gammeln.

 

Hersteller

Es gibt sowohl für mechanische als auch für elektrische Fleischwölfe eine Vielzahl an Herstellern. Hinzu kommen diverse Küchenmaschinenhersteller, die Wölfe als Zubehör im Programm haben.

Beliebte Fleischwölfe
Bomann-FleischwolfJupiter-FleischwolfLurch-Fleischwolf
Bosch-FleischwolfKitchenAid-FleischwolfMoulinex-Fleischwolf
Bizerba-FleischwolfKenwood-FleischwolfPhilips-Fleischwolf

 

Fleischwolf kaufen – Fazit

Wer genau wissen möchte, mit welchem Fleisch er seine Burger und Würstchen macht, für den ist der Fleischwolf unverzichtbar. Mit elektrischen Geräten kann man innerhalb kürzester Zeit große Mengen Hackfleisch zubereiten. Aber der Fleischwolf kann viel mehr: Brotaufstriche, Gebäck, Nudelteig, Paniermehl. Achten Sie auf ein robustes Gerät aus Stahlguss und gegebenenfalls auch einen starken Motor. Außerdem muss sich ein Fleischwolf zwingend gut reinigen lassen, damit er nicht irgendwann anfängt zu stinken.

BestsellerKüchenfibel-TippPremium
bosch-propower-mfw67440 bosch-mfw68660-seitenansicht Empfehlung jupiter-885500-professioneller-fleischwolf
ModellBosch ProPower MFW67440Bosch MFW68660 ProPowerJupiter 885500
Bewertung
TypFleischwolfFleischwolfFleischwolf
HerstellerBoschBoschJupiter
Leistung700 Watt800 Watt320 Watt
Gewicht5 Kg6 Kg10 Kg
Maße29,5 x 19,9 x 25,4 cm32,8 x 28,3 x 39,8 cm46,2 x 36,2 x 25,6 cm
Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *Produktdetails Preis prüfen! *

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teilen Sie sie mit uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Scroll Up