Kleine Gefriertruhen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Wer seine Lebensmittel zu Hause langfristig haltbar machen will, der kommt kaum um eine Gefriertruhe herum. Da allerdings häufig der Platz in den eigenen vier Wänden knapp werden kann, setzen wir uns in diesem Beitrag mit kleinen Gefriertruhen auseinander und widmen uns außerdem aktuellen Gefriertruhen-Tests.

Unsere kleinen Gefriertruhen Favoriten

Bestseller Gefriertruhe: Bauknecht GT 219

„Die beliebteste Gefriertruhe mit vielen nützlichen Funktionen.“

Beste kleine Preis-Leistungs-Gefriertruhe: Exquisit GT 150-4

„Hier bekommst Du sehr viele praktische Funktionen für Dein Geld.“

Beste kleine Gefriertruhe mit Glasschiebedeckel: Klarstein Pro Eispalast

„Schmale kleine Gefriertruhe mit einer praktischen Glasschiebetür.“

Beste kleine farbige Gefriertruhe: Klarstein Iceblokk 100

„Mal etwas Anderes, schicke kleine Gefriertruhe in Schwarz.“

Beste kleine Gefriertruhe von Bauknecht:Bauknecht GTE 193

„Grundsolide kleine Gefriertruhe von Bauknecht.“

Bester Mini-Gefrierschrank: Bomann GB341

„Günstiger Mini Gefrierschrank mit platzsparenden 31 Liter Nutzinhalt.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Auch kleine Tiefkühltruhen können eine Menge Platz zum Einfrieren von Lebensmitteln bieten.
  • Der Stromverbrauch ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Oft sind durch ihren Unterhalt stromfressende Geräte nach ihrer Lebensdauer teurer, als ein anfangs teureres effizientes Gerät
  • Eine NoFrost-Funktion verhindert, dass sich Eis bilden kann und spart dadurch das lästige Abtauen
  • Supergefrier-Funktion lässt Deine kleine Gefriertruhe kurzzeitig erheblich kälter herunterkühlen um Deine Lebensmittel optimal frieren zu können.

Die besten kleinen Gefriertruhen im Detail

Damit Du nicht den Überblick bei der großen Auswahl an kleinen Gefriertruhen verlierst, bekommst Du hier eine genauere Übersicht unserer Favoriten:

Bauknecht GT 219 – Bestseller Gefriertruhe

  • Energieklasse: A+++
  • Nutzinhalt von 215 Liter
  • Mit SuperFreeze-Funktion für schnelles einfrieren
  • Integrierte Innenraumbeleuchtung für den besten Überblick
  • Durch SpaceMax ein echtes Raumwunder
  • Kindersicherung für die Elektronik
Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe / Gefrieren: 215 L /Supergefrieren/ SapceMax/ Innenbeleuchtung / ECO Energiesparen / Kindersicherung
  • SpaceMax bietet maximalen Stauraum auf herkömmlicher Fläche
  • Supergefrierfunktion
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 91,6 x 118 x 69,8
Die Gefriertruhe von dem Hersteller Bauknecht ist eine der am meisten verkauften Gefriertruhen auf dem Markt. Sie bietet Dir eine Menge an nützlichen Funktionen, die viele Vorteile mit sich bringen. Alle Geräte von Bauknecht sind dank SpaceMax echte Raumwunder. Im Vergleich zu anderen Geräten mit derselben Stellfläche, bietet diese Gefriertruhe mehr Raum für Deine Vorräte.

Durch die bestmögliche Energieklasse A+++ sparst Du Dir eine Menge Stromkosten im Jahr. Außerdem bietet die sogenannte SuperFreeze-Funktion ein schnelleres Einfrieren, solltest Du mal nach einem großen Einkauf viele neue Vorräte auf einmal verstauen wollen. Wenn Du vorhast, Deine Gefriertruhe in den Keller oder Garage zu stellen verschafft Dir die Innenbeleuchtung immer einen guten Überblick über Deine Vorräte.

Wie Du merkst, ist diese Gefriertruhe nicht ohne Grund der Bestseller. Allerdings ist sie mit 215 Litern schon eine mittelgroße Gefriertruhe.

Exquisit GT 150-4 – Beste kleine Preis-Leistungs-Gefriertruhe

  • Energieklasse: A++
  • Nutzinhalt von 145 Litern
  • Ausgezeichnet mit dem deutschen Kundenaward 2020/21 für herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schnell-Gefrierfunktion enthalten
  • Rollen im Boden für leichtgängiges Verschieben
  • Einhänge Korb für schnellen Zugriff auf kleine Gefrierteile
Exquisit Gefriertruhe GT 150-4 EA++ | Standgerät | 145 Liter Nutzinhalt | weiß
  • Steuerung - elektronisch mit Betriebsanzeige
  • Energieeffizienz A++: sehr energiesparend und nachhaltig
  • 145 Liter Nutzinhalt - genug Platz für Ihre Tiefkühlkost
Die Gefriertruhe von Exquisit hält, womit der Hersteller für all seine Produkte wirbt. Qualität zu einem guten Preis. Sie besitzt die Energieeffizienzklasse A++ und ist dadurch energiesparend und nachhaltig. Da freut sich nicht nur Dein Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Der Gefrierbereich verfügt über ein Gesamtgefriervermögen von 145 Liter. Dabei hat das Gerät Maße von 84,5 x 70,5 x 55 cm.

Durch die integrierte Schnell-Gefrierfunktion sparst Du ebenfalls Zeit und Energiekosten. In kürzester Zeit können neu platzierte Lebensmittel eingefroren werden. Die Temperatursteuerung erfolgt ganz einfach und elektronisch. Ebenfalls enthalten ist eine Temperaturüberwachung, damit Du keine Angst mehr vor Temperaturschwankungen haben brauchst. Die Temperatur und Optionen lassen sich bequem über ein Display ablesen.

Klarstein Pro Eispalast – Beste kleine Gefriertruhe mit Glasschiebedeckel

  • Energieklasse: A+
  • Nutzinhalt von 60 Litern
  • Guter Überblick ohne sie zu öffnen durch Glasschiebedeckel
  • Passt fast überall dank kompaktes Design
  • Praktischer Innenkorb für mehr Ordnung
  • Ebenfalls als 100 Liter Variante erhältlich
Klarstein Pro Eispalast, 60 Liter, Tiefkühltruhe mit Glassschiebedeckel, Gastronomie, Kommerziell, Imbiss, Klein und Schmal, 47,5 x 84 x 55 cm, Display Gefriertruhe, Glasschiebetür, Hängekorb, weiß
  • KOMPAKT: Mit seinen kompakten Maßen eignet er sich bestens für kleine Kioske, Imbisse,...
  • VOLUMINÖS: Der Gefrierraum bietet 60 Liter Volumen, die durch die topseitigen,...
  • EINFACHE REINIGUNG: Die Auskleidung aus Aluminium ist einfach zu reinigen und hält die...
Die Eispalast Pro Gefriertruhe von Klarstein ist eine der wenigen Geräte mit einem durchsichtigen Glasschiebedeckel, statt einer gewöhnlichen Klappe. Die Vorteile sind offensichtlich. Du kannst ohne den Deckel öffnen zu müssen einen guten Überblick über Dein Gefriergut erhalten. Außerdem benötigst Du nach obenhin nicht so viel Platz für einen sperrigen geöffneten Deckel.

Auch wenn dieses Gerät ursprünglicher Weise für den kommerziellen Gebrauch gedacht war, lässt es sich ebenfalls sehr gut für Dich Zuhause zum privaten Gebrauch einsetzen. Die Temperatur im Inneren lässt sich einfach mit einem stufenlosen Regler in 7 verschiedenen Leistungsmarkierungen regulieren. Der herausnehmbare Hängekorb bietet Platz für griffbereites Kleingut. Diese Gefriertruhe ist außerdem noch in einer Variante, die 100 Liter Nutzinhalt besitzt, erhältlich.

Klarstein Iceblokk 100 – Beste kleine farbige Gefriertruhe

  • Energieklasse: A+
  • Nutzinhalt von 98 Litern
  • Praktischer herausnehmbarer Innenkorb für mehr Ordnung
  • Sehr kompakte Maße, passt in fast jede Küche, Lagerraum oder Garage
  • In den Farben: schwarz, weiß, mattschwarz und grau erhältlich
Klarstein Iceblokk - Gefrierschrank, Gefriertruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierbox, Temperaturregler, Bodenrollen,freistehend, 98 Liter mattschwarz
  • IDEAL: Die perfekte Lösung, um Lebensmittel langfristig tiefgekühlt zu lagern: Mit der...
  • GROßES VOLUMEN: Mit seinem großem Nutzinhalt bietet die 4-Sterne-Gefriertruhe genügend...
  • BODENROLLEN: Damit der Gefrierschrank Iceblokk an alle Stellplatzwünsche angepasst werden...
Was natürlich sofort bei dieser Gefriertruhe des Herstellers Klarstein ins Auge fällt, ist die Farbe. Es ist leider sehr selten im Angebot für Gefriertruhen ein Gerät zu finden, dass eine andere Farbe als weiß besitzt. Umso besser ist es, dass Du beim Iceblokk 100 die Wahl aus vier verschiedenen Farben hast. Es gibt die Farben schwarz, weiß, mattschwarz und grau zur Auswahl.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein praktischer herausnehmbarer Innenkorb. Dadurch schaffst Du mehr Ordnung. Auch wenn diese Gefriertruhe mit Maßen von 54,5 x 85,5 x 62 cm sehr kompakt ist, lassen sich dennoch viele Vorräte in dem 98 Liter großem Innenraum verstauen. Abgerundet wird dieses Angebot mit einem stufenlos verstellbarem Temperaturregler, der Dich Temperaturen zwischen -15 und -26° Celsius einstellen lässt.

Bauknecht GTE 193 – Beste kleine Gefriertruhe von Bauknecht

  • Energieklasse: A++
  • Nutzinhalt von 164 Litern
  • Mit integrierter Supergefrierfunktion für schnelles Einfrieren
  • Optischer Temperaturalarm, falls diese einmal steigt
  • Deckel dank Door Balance in jedem Winkel sicher
  • Dank Starlight eine perfekte Ausleuchtung
Die freistehende Gefriertruhe GTE 193 des deutschen Herstellers Bauknecht bietet Dir ein breites Angebot an nützlichen Funktionen. Du findest beispielsweise immer das wonach Du suchst, dank der perfekten Ausleuchtung namens Starlight im Inneren. Ebenfalls mit an Bord ist eine hilfreiche Funktion, die sich Supergefrieren nennt.

Damit kannst Du schneller neu verstaute Kühlwaren einfrieren. Deine Lebensmittel werden dadurch nicht nur besser konserviert, sondern außerdem auch noch die Konsistenz besser beibehalten. Die Klappe des Geräts kann dank einer ausbalancierten Technik in jedem Winkel sicher gehalten werden. Ein einquetschen der Finger ist so nicht mehr möglich. Im Lieferumfang ist außerdem auch ein Vorratskorb enthalten.

Bomann GB341 – Bester Mini-Gefrierschrank

  • Energieklasse A++
  • Nutzinhalt von nur 31 Litern
  • Wechselbarer Türanschlag für flexibles Aufstellen
  • Extrem kompakt durch seine geringe Größe
  • Sehr leise Betriebslautstärke
Angebot
Bomann GB 341.1 Gefrierbox / 31 Liter Nutzinhalt / Temperaturbereich: ≤ -18°C / Eiswüfelschale / inox
  • Perfekte Ergänzung — Mit der kompakten Größe passt die GB 341 in jede Küche und...
  • Effizient — Die Gefrierbox von Bomann schont Ihre Haushaltskasse und unsere Umwelt durch...
  • Top Features — Die Gefrierbox von Bomann hat einen Nutzinhalt von 31 Litern. Mit dem...
Die sehr kleine Gefrierlösung von Bomann ist die einzige von unseren Empfehlungen, die als Gefrierschrank daher kommt. Auch wenn es in diesem Ratgeber hauptsächlich um kleine Gefriertruhen geht, darf unserer Meinung nach diese kleine Alternative nicht fehlen. Denn wenn Du nach einer wirklich kleinen Gefrierlösung Ausschau hältst, ist dieser Zwerg ideal. Mit seinen 31 Liter Nutzfläche bietet er Platz für einen kleinen Vorrat in einem Singlehaushalt. Ideal also, falls Du nur selten oder wenig Gefriergut benötigst.

Die Innentemperatur lässt sich stufenlos einstellen und so auf Deine Bedürfnisse anpassen. Durch die sehr gute und effiziente Isolierung bleiben Deine Lebensmittel sogar bei einem Stromausfall bis zu 20 Stunden tiefgekühlt. Im Lieferumfang des sehr leisen Gefrierschranks ist zusätzlich noch eine Eiswürfelschale enthalten.

Kaufratgeber für kleine Gefriertruhen

Die folgenden Informationen liefern Dir ein umfassendes Bild darüber, worauf Du beim Kauf einer kleinen Gefriertruhe achten und was Du noch so alles wissen solltest.

Was sind kleine Gefriertruhen?

Die meisten kennen eine Gefriertruhe aus dem Supermarkt oder vom Kiosk an der Ecke. Im Grunde genommen sind Kühltruhen rechteckige isolierte Kisten mit einem Deckel, der sich nach oben hin öffnen lässt. Im Inneren herrscht die empfohlene Temperatur von -18° Celsius und manchmal sogar noch weniger.

Bei diesen Temperaturen lassen sich Lebensmittel einfrieren und so für längere Zeit haltbar machen. Lebensmittel, die im Kühlschrank lagern, besitzen eine Haltbarkeit von wenigen Tagen bis zu einigen Wochen. In einem Gefriergerät können diese eine weitaus längere Zeit genießbar bleiben.

Das Einfrieren von Lebensmitteln ist dazu da, um biochemische Prozesse zu verlangsamen beziehungsweise zu stoppen. Bestimmte Bakterien und Mikroorganismen vermehren sich kaum bis gar nicht bei diesen niedrigen Temperaturen. Dadurch wird der Zerfall der Lebensmittel gestoppt.

Verschiedene gefrorene Beeren in Schüsseln

Es lassen sich fast alle Lebensmittel einfrieren und dadurch länger haltbar machen.

Aufgrund ihrer Bauweise sind Gefriertruhen nur als freistehende Geräte erhältlich. Falls Du ein nach einem Einbaugerät Ausschau hältst, sind Gefrierschränke die bessere Wahl. Sie lassen sich wie ein Kühlschrank mit einer Tür in der Front öffnen.

Wie funktionieren kleine Gefriertruhen?

Eines haben Kühl- und Gefrierschränke, Gefriertruhen und Kühl-Gefrierkombinationen gemeinsam, sie beruhen auf demselben Prinzip. Sie alle besitzen eine gedämmte Außenhülle, die warme Luft von Außen abschirmen soll. Anders als Du vielleicht erwartest wird keine Kälte in das Innere befördert, sondern vielmehr dem Gefriergut seine Wärme entzogen.

Durch eine Kompressor-Kühlanlage wird ein Kältemittel hoch verdichtet. Durch diese Verdichtung erwärmt sich das Gas. Beim Durchlaufen der meistens auf der Rückseite angebrachten Kühlschlangen gibt das Gas seine aus dem Inneren aufgenommene Wärme an die Umgebung wieder ab. Die Kälteleistung im Inneren eines Kühlgeräts wird also durch die Kompression eines Gases erzeugt. Durch den sich ständig ändernden Aggregatzustand kühlt sich die Innentemperatur ab.

Welche verschiedenen Typen gibt es?

In der Kategorie Kühl- und Gefriergeräte für den privaten Gebrauch gibt es eine Menge Unterschiede. Es gibt Vollraumkühlschränke, Kühl-Gefrier-Kombinationen und Kühlschränke mit einem kleinen Gefrierfach. Wenn Du allerdings ein Gerät bevorzugst, dass ausschließlich zum Gefrieren von Lebensmitteln gedacht ist, lassen sich zwei verschiedene Arten erkennen. Welche Vor- und Nachteile es jeweils gibt, kannst Du den Tabellen entnehmen.

Gefriertruhe hochkant (Gefrierschrank)

Ein Gefrierschrank sieht häufig ansprechender aus. Sie sind dank ihrer Tür in der Front auch als Einbaugeräte erhältlich. Die meisten Gefrierschränke besitzen horizontal angeordnete Fächer zur Organisation der Lebensmittel. Man behält leicht die Übersicht über sein Gefriergut.

Vorteile von Gefrierschränken Nachteile von Gefrierschränken
Als Einbauvariante erhältlich Weniger Nutzinhalt
Platzsparend Hoher Stromverbrauch
Schubladen bringen Ordnung

Klassische Gefriertruhe

Die klassische Gefriertruhe hingegen besitzt eine Klappe oder Schiebedeckel im oberen Bereich des Geräts. Häufig findet man sie in Kellern, Garagen oder Abstellräumen. Sie sehen meistens nicht ganz so dekorativ aus und sind aufgrund ihrer Bauweise auch nicht als Einbaugerät erhältlich. Sie bieten oft viele Zusatzfunktionen und einen sehr großen Stauraum.

Vorteile von Gefriertruhen Nachteile von Gefriertruhen
Im Verhältnis günstiger als ein Gefrierschrank Eine große Stellfläche wird benötigt
Oft sparsamer Verbrauch Etwas aufwendiges Lagersystem, dadurch weniger Ordnung
Meistens großer Nutzinhalt
Hinweis: Ob für Dich eine hochkante oder klassische Gefriertruhe besser geeignet ist, hängt von Deinem vorhandenen Platzangebot und Vorliebe ab. Grundsätzlich ist keines der Geräte besser oder schlechter.

Worauf Du beim Kauf achten solltest

Die Auswahl an Gefriertruhen für den privaten Haushalt ist groß, da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Wir zeigen Dir, worauf es beim Kauf von Kühl- und Gefriergeräten ankommt. Folgende Punkte solltest Du beim Kauf berücksichtigen:

Nutzinhalt

Wie groß Deine Gefriertruhe sein soll, hängt natürlich in erster Linien davon ab, wie viele Vorräte Du in dem Gerät aufbewahren möchtest und wie viel Platz Du dafür hast. Der Nutzinhalt wird dabei in Litern angegeben und geht von kleinen (100 Liter) bis zu riesigen (500 Liter) Gefriertruhen. Dabei solltest Du bedenken: Je größer die Gefriertruhe wird, desto mehr Strom verbraucht sie natürlich auch.

Tipp: Als grobe Faustregel gilt: 50-80 Liter pro Person. Sollte allerdings Platz für einen großen Vorrat sein, rechne mit 120 Liter pro Person.

Energieeffizienz

Ein ganz wichtiges und nicht zu unterschätzendes Kriterium beim Kauf ist die angegebene Energieeffizienzklasse. Es gibt die Abstufungen von A+++ bis D. Gefriergeräte sind häufig 15 Jahre oder sogar noch länger im dauerhaften Einsatz. Daher solltest Du Dir gut überlegen, ob sich auf lange Sicht, die in der Anschaffung teureren A+++ Geräte, die bessere Wahl sind.

Hinweis: Auch wenn die Klasse A+ auf den ersten Blick ganz gut wirkt, solltest Du mindestens nach einem Gerät aus der A++ Klasse Ausschau halten.
Häufig rentiert sich der zunächst teurere Preis durch die gesparten Stromkosten nach wenigen Jahren. Eine Gefriertruhe verbraucht dabei gegenüber eines Gefrierschranks im allgemeinen weniger Strom. Denn beim Öffnen des Deckels geht weniger Kälte verloren als bei einer Tür.

Gefrierleistung (Superfrost)

Die Gefrierleistung bestimmt darüber, wie schnell Speisen und Lebensmittel herunterkühlen. Je schneller diese gefrieren, desto besser ist es für das Konservieren und den Erhalt der Konsistenz. Einige Geräte haben eine sogenannte Superfrost-Funktion. Per Knopfdruck kann kurzzeitig der Innenraum erheblich kälter runterkühlen.

Dies lohnt sich zum Beispiel, wenn Du viele Lebensmittel auf einmal einfrieren möchtest. Im Normalfall schalten Kühltruhen nach 72 Stunden wieder zurück auf die gewohnte Temperatur. Also brauchst Du auch keine Angst haben, solltest Du mal vergessen haben die Superfrost-Funktion wieder auszustellen.

Abtaufunktion (NoFrost)

Eine Abtaufunktion, die meistens NoFrost genannt wird, spart Dir Arbeit und Geld. Denn im Normalfall solltest Du einmal im Jahr eine Gefriertruhe abtauen lassen. Durch eindringende Feuchtigkeit durch beispielsweise dem Öffnen der Klappe bilden sich Eisschichten, die die Funktion der Truhe beeinträchtigen können.

Eis in einem völlig gefrorenem Gefrierfach

Vereiste Gefriertruhen können nicht mehr effizient arbeiten.

Je mehr Eis oder Schnee sich im Inneren bildet, desto mehr Energie wird zum Kühlen benötigt. Dem entsprechend höher fällt auch die Stromrechnung aus. Um sich diese Arbeit zu sparen, kannst Du Dir ein Gerät mit einer NoFrost-Funktion zulegen. Die Luft im Inneren wird bei einem solchen Gerät besser verteilt und es bildet sich kaum noch Eis an den kältesten Stellen.

Tipp: Auch wenn Du Deine Gefriertruhe nicht abtauen lassen musst, reinige sie wenigstens einmal im Jahr komplett, um unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Alarmsignale

Es kann Dir schnell mal passieren, dass Du vergisst die Klappe der Gefriertruhe zu schließen. Außerdem kann es passieren, dass störenden Gegenstände im Weg sind und so die Truhe nicht komplett schließen lassen. Falls dies bei Dir mal der Fall sein sollte, besteht die Gefahr, dass Deine Lebensmittel auftauen, ohne dass Du es bemerkst.

Für diesen Fall bieten einige Hersteller Geräte an, die einen lauten Warnton von sich geben, wenn die Temperatur im Innern unbemerkt ansteigt. Aufgetaute Lebensmittel sollten aus gesundheitlichen Gründen bei einem solchen Fall nicht erneut eingefroren, sondern lieber entsorgt werden.

Wandstärke und Dichtungen

Die an der Klappe verlaufenden Dichtungen sollten beim Schließen ein deutliches Schmatzen oder Sauggeräusch von sich geben. Damit ist garantiert, dass die Truhe dicht hält und das Kühlgerät effizient arbeiten kann. Neben der Wärme könnte zusätzlich Feuchtigkeit eindringen und im Innenraum zu Eis oder Schnee kondensieren. Dies sollte vermieden werden.

Gefriertruhen Test-Übersicht

Die Stiftung Warentest hat zuletzt im September 2018 einen Gefriergeräte-Test veröffentlicht. Dabei wurden 30 kleine und große Gefrierschränke sowie Gefriertruhen genauer unter die Lupe genommen. Weitere Tests kannst Du aus der Tabelle entnehmen. Die Liste wird ständig aktualisiert, falls neue Tests veröffentlicht werden.

Testmagazin Ist ein Gefriertruhen-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, ein Gefriertruhen-Test wurde durchgeführt 09/2018 Nein Hier klicken
Öko Test Nein, leider ist noch kein Test vorhanden
Konsument.at Ja, ein Gefriertruhen-Test wurde durchgeführt 08/2018 Nein Hier klicken
Ktipp.ch Ja, ein Gefriertruhen-Test wurde durchgeführt 06/2016 Nein Hier klicken

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu kleinen Gefriertruhen

In diesem Abschnitt findest Du die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen.

Wo kauft man eine Gefriertruhe?

Gefriertruhen lassen sich nicht mehr nur noch im Fachhandel kaufen, sondern auch bequem im Internet. Wie immer hat dies seine Vor- und Nachteile. Das allgemeine Angebot ist im Internet erheblich größer. Außerdem fällt es Dir leichter die verschiedenen Preise der Händler zu vergleichen und dadurch eventuell ein Schnäppchen ergattern.

Beim Kauf einer Gefriertruhe solltest Du allerdings die Nebenkosten für die Lieferung im Auge behalten. Im Internet fällt natürlich ebenfalls die Beratung durch einen geschulten Mitarbeiter weg. Falls Du bereits ein Modell als Deinen Favoriten ausgemacht hast, kannst Du mit dem günstigen Preis aus dem Internet zu einem Händler vor Ort gehen, vielleicht lässt sich dieser ja auf den geringeren Preis ein.

Was muss man beim Aufstellen beachten?

Am wichtigsten ist es, dass Du genügend Platz zwischen dem Gerät und der Wand lässt. Die Luft hinter der Gefriertruhe braucht genügend Platz um zirkulieren zu können. Außerdem hat ein Kühlgerät, sei es Kühlschrank oder Gefriertruhe nichts neben einem Herd zu suchen. Denn dieser stellt eine potenzielle Brandgefahr dar. Der Stromanschluss sollte im besten Fall direkt, ohne ein Verlängerungskabel oder Mehrfachsteckdose, an den Hausstrom angeschlossen werden.

Außerdem sollte der Ort, an dem die Gefriertruhe steht fern von Wärmequellen sein. Sprich genügend Abstand zur Heizung oder direkter Sonneneinstrahlung, wie beispielsweise draußen auf der Terrasse.

Welche Hersteller sind bekannt?

Beim Kauf einer Gefriertruhe suchen vielen Menschen nach den bekanntesten Marken. Oft stehen diese etablierten Marken, nämlich für gute Qualität. Eine gute Truhe sollte 15 oder mehr Jahre halten. Umso wichtiger ist es auf eine gute Qualität zu achten. Auch in Sachen Garantie und Service können große Hersteller punkten. Daher haben wir hier mal die bekanntesten Hersteller aufgelistet:

  • AEG Gefriertruhen
  • Modelle von Bauknecht
  • Beko Gefriertruhen
  • Geräte von Bomann oder Bosch
  • Exquisit Gefriergeräte
  • Gorenje Gefrierschränke
  • Liebherr Gefriertruhen
  • Modelle von Severin und Whirlpool.

Was ist beim Sortieren und Einfrieren von Lebensmittel in einer Gefriertruhe zu beachten?

Eine Gefriertruhe bietet Dir viel Platz, um eine Menge Lebensmittel kalt lagern zu können. Beim Einfrieren selber gibt es aber vieles zu beachten. Die folgenden Tipps sollen Dir Tipps geben, was Du beim Einfrieren alles beachten solltest.

  • Bewahre Deine Gefriergüter, die Du oft benötigst bzw. in naher Zukunft brauchst, im oberen Bereich der Truhe auf.
  • Erstelle Dir eine Liste, auf der Du alle Gefriergüter aufschreibst. Dadurch sinkt das Risiko, bestimmte Lebensmittel in der Truhe zu vergessen.
  • Lagere noch nicht eingefrorene bzw. neu erworbene Nahrungsmittel nicht auf den bereits gefrorenen. Besser ist es, diese Lebensmittel getrennt aufzubewahren. Zum Beispiel kannst Du sie in einen unbenutzten Korb legen. Sobald diese Nahrungsmittel tiefgekühlt sind, kannst Du die verschiedenen Gefriergüter stapeln.
  • Bevor Du bestimmte Gemüsesorten, wie Möhren, Brokkoli oder Spargel, einfrierst, blanchiere diese am besten. Dadurch tötest Du schädliche Keime ab und sorgst dafür, dass die Lebensmittel länger halten.
  • Idealerweise teilst Du die Nahrungsmittel in Portionen auf und füllst sie in eine Gefriertüte bzw. in einen Behälter, der gefriergeeignet ist.
  • Wichtig ist, die Lebensmittel vor dem Einfrieren möglichst luftdicht zu verpacken. Dadurch bekommen sie keinen Gefrierband und verlieren ihre Vitamine nicht.
  • Vor allem, wenn Du Nahrungsmittel, die äußerst wasserhaltig sind, in einem Behälter einfrieren möchtest, solltest Du den Behälter nicht vollständig füllen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich der Deckel abhebt bzw. dass der Behälter platzt.
  • Manche Nahrungsmittel verlieren oder verändern durch das Einfrieren ihr Aroma und sind aufgrund dessen nicht optimal zum Einfrieren geeignet. Hierzu gehören unter anderem Eier, gekochte Nudeln, Joghurt, Weichkäse, Hartkäse, Tomaten, Blattsalat und Gurken.

Wie lasse ich eine Gefriertruhe abtauen?

Um Deinen Kühlschrank mit Gefrierfach abtauen zu lassen, musst Du zunächst die Türen weit öffnen. Stelle sicher, dass sie auf keinen Fall zufallen können. Ansonsten könnte sich Schimmel bilden. Bei einigen Modellen befindet sich unten ein herausnehmbarer Ablauf. Stelle einen Eimer drunter, damit das abgetaute Wasser aufgefangen werden kann.
Erst, wenn das gesamte Eis abgetaut ist, steckst Du den Stecker wieder ein schaltest die Kühl-Gefrierkombination wieder ein. Verstaue Dein Gefriergut wieder in die Fächer. Aktiviere dabei, falls Dein Gerät über so etwas verfügt, die Superfrost- beziehungsweise Superkühl-Funktion ein.

Hinweis: Bei einem Gerät mit einer NoFrost-Funktion ersparst Du Dir diese lästige Prozedur.

Was ist ein Gefrierbrand?

Ein Gefrierbrand entsteht dann, wenn Frischluft an eingefrorene Lebensmittel gelangt. Besonders häufig bildet sich ein Gefrierbrand, wenn die Lebensmittel undicht verpackt sind. Ein Gesundheitsrisiko besteht zwar nicht,  allerdings sind betroffene Stellen oft ungenießbar. Daher solltest Du die mit Gefrierbrand betroffenen Stellen der Lebensmittel abschneiden.

Wie reinige ich meine Gefriertruhe?

Die Reinigung einer Gefriertruhe ist sehr unkompliziert. Nimm dafür am besten den Inhalt samt Körbe heraus und säubere den Innenraum mithilfe eines feuchten Tuchs oder Schwamms. Benutze dabei etwas handelsübliches Spülmittel und Wasser.

Was kostet eine Gefriertruhe?

Viele achten beim Kauf besonders auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für eine gute und effiziente Gefriertruhe können schnell mal 500 Euro fällig werden. Allerdings lohnt sich hier wie bereits erwähnt die Investition in ein effizienteres Gerät über die vielen Jahre der Nutzung. Für eine gute kleine Gefriertruhe solltest Du in etwa 200 bis 300 Euro einplanen.

Wie lange hält ein Kühlschrank?

Im Durchschnitt haben Gefriertruhen eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren. Je nachdem wie regelmäßig sie genutzt und gepflegt werden. Es lohnt sich daher wie bereits erwähnt nach energieeffizienten Modellen Ausschau zu halten. Die effizientesten Geräte erkennst  Du an der Bezeichnung A+++. Auf die Jahre gesehen, rechnet sich so ein anfangs etwas teurerer Stromsparer.

Wie repariert man einen Kühlschrank?

Eine Gefriertruhe gehört nicht zu den Haushaltsgeräten, die Sie selbst reparieren sollten. Kontaktieren Sie stattdessen lieber den Hersteller oder einen Profi.

Weiterführende Quellen

Ausführliche Anleitung zum Abtauen
Stromverbrauch von Gefriertruhen berechnen + Stromspartipps

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

↑ Zurück zum Beginn ↑
Compare items
  • Total (0)
Compare
0