Korkenzieher Test, Vergleich und Kaufratgeber

Du kommst nach einem langen Tag endlich nach Hause und willst Deinen Abend mit einem schönen Glas Wein ausklingen lassen? Um den Wein aber überhaupt trinken zu können, benötigst Du natürlich einen Korkenzieher!

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Korkenzieher Tests.

Unsere Favoriten für Korkenzieher

Der Klassiker: Fackelmann Korkenzieher WOODY
„Ein klassischer T-Korkenzieher mit edlem Holzgriff“

Der 2-in-1-Flaschenöffner: ipow Multifunktions Winged Korkenzieher
„Korkenzieher und Flaschenöffner vereint.“

Das Kellnermesser: Corkas Kellnermesser Korkenzieher Holz
„Der professionelle Korkenzieher mit Kapselschneider und Flaschenöffner“

Der elektrische Korkenzieher: Olivivi Elektrischer Korkenzieher
„Schnell und zuverlässig, ganz ohne Kraftaufwand.“

Der Druckluft-Korkenzieher: Quntis Korkenzieher Druckluft
„Den Korken einfach aus der Flasche pumpen.“

Das Taschenmesser: Victorinox Taschenmesser
„Der Alleskönner für Unterwegs“

Das Geschenkset: Rominox Wein-Set mit persönlicher Laser-Gravur
„Das perfekte Geschenk für alle Weinliebhaber“

Das Wichtigste in Kürze

  • Korkenzieher gibt es in vielen verschiedenen Ausfertigungen
  • Manche erfordern Kraft, andere funktionieren schon per Knopfdruck
  • Viele Korkenzieher eignen sich auch als Kapselschneider

Die besten Korkenzieher: Favoriten der Redaktion im Detail

Bei den vielen verschiedenen Korkenziehern verliert man schnell mal den Überblick. Deshalb haben wir für Dich unsere Favoriten noch mal näher beschrieben:

Der Klassiker: Fackelmann Korkenzieher WOODY

  • T-Korkenzieher
  • Mit stabilem Holzgriff
  • Kompakte Größe
  • Spirale mit Seele
  • Modernes Design
Angebot
Fackelmann Korkenzieher WOODY, Weinöffner in schlichtem Design, hochwertiger Korkenheber mit Holzgriff (Farbe: Silber/Braun), Menge: 1 Stück
  • Schnell und sauber: Ein ergonomisch geformter Griff und eine gute Kraftübertragung...
  • Schöne Optik: Holzgriffe sind ein absolut zeitloser Klassiker in Küchen und nicht...
  • Lieferumfang: 1 x Korkenzieher - in bewährter Qualität von Fackelmann

Bei diesem T-Korkenzieher der Marke Fackelmann handelt es sich um einen klassischen T-Korkenzieher. Damit kann man eine Flasche per Hand öffnen, indem man die Spindel in den Korken dreht und dann am Griff zieht. Das soll durch den ergonomischen Griff noch vereinfacht werden. Der Korkenzieher ist klein und leicht, weshalb man ihn problemlos in jeder Schublade aufbewahren kann. Der schwarze Holzgriff verleiht ihm ein modernes Aussehen und er ist immer einsatzbereit, wenn man ihn braucht.

Der 2-in-1 Flaschenöffner: ipow Multifunktions Winged Korkenzieher

  • Korkenzieher und Flaschenöffner in einem
  • Hebelkorkenzieher (auch Flügelkorkenzieher genannt)
  • In zwei Farben erhältlich
  • Aus stabilem Zink
  • Mit extra rutschfester Gummibeschichtung am Griff
Ipow Multifunktions Winged Korkenzieher für Weinflaschen, Flaschenöffner aus Zinklegierung
  • mit dem bewährten Hebelmechanismus Kompatibel mit allen Größe Flasche und allen Arten...
  • rutschfeste und griffige Griffe, robuste Hebelarme bieten eine einfache Kork Entfernung...
  • Material : Zinklegierung für Festigkeit, Gummi für Komfort

Dieser praktische Korkenzieher der Marke Ipow ist nicht nur ein Korkenzieher, sondern auch ein Flaschenöffner. So kann man also Wein, Prosecco oder auch Bier oder Fassbrause mit dem gleichen Gerät öffnen.

Der Korkenzieher hat zwar keine Seele, dafür ist er aber aus stabilem Zink gefertigt, weshalb er trotzdem problemlos in den Korken eindringen kann. Dann nur noch die Flügel herunterdrücken, die durch eine Gummibeschichtung extra Komfort bieten, und schon hat man die Flasche ohne großen Kraftaufwand entkorkt.

Außerdem ist er in zwei Farben bestellbar und passt damit perfekt in jede Küche.

Das Kellnermesser: Corkas Kellnermesser Korkenzieher Holz

  • Mit Korkenzieher, Folienschneider und Flaschenöffner
  • Stilvolles Design
  • Fünf verschiedene Griffe verfügbar
  • Stabiles Edelstahlgehäuse
  • Spirale mit Seele
Angebot
CORKAS Kellnermesser Korkenzieher Holz, Weinöffner mit Flaschenöffner & Folienschneider, Profi Korkenzieher Wein aus Edelstahl zum Sommeliers, Kellner und Barkeeper
  • EIN GROßARTIGER ALLES IN EINEM KORKENZIEHER - Dies ist ein fantastischer...
  • Ein idealer WEINÖFFNER - Dieser Weinöffner ist ein ideales Werkzeug, wenn Sie die die...
  • Ausgezeichnetes Material – Ebenholz ist ein echter Luxus mit einer schwarzen Farbgebung...

Bei dieser Korkenziehervariante handelt es sich um ein Kellnermesser. Diese werden sehr oft in der Gastronomie eingesetzt, können aber natürlich auch Privatpersonen gute Dienste leisten. Es vereint Korkenzieher, Folienschneider und Flaschenöffner in einem Gerät. Es besteht aus einem Holz oder Edelstahlgriff, man kann sich sogar zwischen fünf Varianten entscheiden, und hat ein langlebiges Edelstahlgehäuse.

Er liegt ergonomisch in der Hand und verstärkt beim Herausziehen des Korkens die Hebelwirkung. Außerdem bietet der Hersteller Corkas Dir eine lebenslange Garantie an.

Der elektrische Korkenzieher: Olivivi Elektrischer Korkenzieher

  • Akkubetriebener Korkenzieher
  • Set mit zahlreichem Zubehör
  • Ca. 90 Korken pro Akkuladung
  • Einfache Bedienung
  • Spirale mit Seele
Angebot
Olivivi Elektrischer Flaschenöffner Korkenzieher Elektrisch Weinflaschenöffner Korkenzieher Wein Weinöffner Elektrisch Weinöffner Set Automatischer Korkenzieher für Outdoor, Küche, Hof, silber
  • 🍷Einfach zu Laden und Lange Akkulaufzeit: Der Weinflaschenöffner benötigt nur 2,5...
  • 🍷Weinflaschen Mühelos Öffnen: Bei einem Design aus rot-blauem Licht ist der...
  • 🍷Hartes Gehäuse Design: Dieser Weinflaschenöffner ist mit Edelstahl, PC-Gehäuse und...

Dieser Korkenzieher repräsentiert die elektrische Methode, eine Weinflasche zu öffnen. Dazu muss man dieses Gerät einfach nur auf die Flasche halten. Dann gibt es einen Knopf, um die Spirale in den Korken zu drehen und einen anderen, um den Korken aus der Flasche zu holen. Und das ganze dauert nur 6 Sekunden! Also super schnell und ganz ohne Kraft aufbringen zu müssen.

Das Gerät braucht 2,5h bis es komplett aufgeladen ist und kann dann bis zu 90 Flaschen entkorken. Geladen wird es ganz einfach mit einem mitgelieferten USB-Kabel. Außerdem wird auch noch Zubehör zum Schneiden der Kapsel, zum Frisch halten und zum Verschließen mitgeliefert. Dazu kommt, dass er durch die Beleuchtung mit seinem modernen Design überzeugt.

Der Druckluft-Korkenzieher: Quntis Korkenzieher Druckluft

  • Druckluft-Korkenzieher
  • Mit stabiler Edelstahlnadel
  • Wein öffnen in unter 10 Sekunden
  • Klein und handlich
  • Einfache Anwendung
Quntis Korkenzieher Druckluft Druckluftkorkenzieher Weinöffner mit Luftdruck Weinöffner Pumpe Wein Flaschenöffner Druckluftkorkenzieher Pumpenöffner für Luxuswein für Feiertag- Rotschwarz
  • 【SCHNELL】Mit dem Prinzip von Luftdruck und Vakuum können Sie den Korken leicht...
  • 【EINFACH】Markantes Design der roten Muschel. Sie benötigen nur eine einfache Montage,...
  • 【SICHERHEIT】Das Produkt ist ein Baugruppendesign, das Nadelrohr wird nicht freigelegt....
Dieser Druckluft-Korkenzieher funktioniert, im Gegensatz zu den anderen bisher gezeigten Modellen, nicht mit einer Spirale, die sich in den Korken dreht, sondern mit einer Edelstahlnadel. Diese ist hohl und kann so einfach durch Korken durch gestochen werden. Dann pumpt man maximal 7 Mal durch die Nadel Luft in die Flasche, wodurch der Korken nach oben gedrückt wird und dann aus der Flasche ploppt. Du brauchst damit also keine körperliche Kraft.

Man kann den Korkenzieher so zusammenbauen, dass die Nadel nicht mehr herausguckt, man kann sich also nicht verletzen, wenn man ihn gerade nicht benutzt. Außerdem ist er sehr klein und handlich, weshalb er auch zum Mitnehmen prima geeignet ist.

Das Taschenmesser: Victorinox Taschenmesser

  • Perfekt für Unterwegs
  • Schweizer Taschenmesser
  • Mit 9 Funktionen
  • Einfacher Korkenzieher
  • Spirale mit Seele
Victorinox Taschenmesser Waiter (9 Funktionen, Korkenzieher, Kombi-Klinge) rot
  • Das Werkzeug, auf das kein Weinliebhaber mehr verzichten möchte. Hauptmerkmale: Mit...
  • Taschenmesser mit neun Funktionen, hergestellt in der Schweiz: Kapselheber, Dosenöffner,...
  • Abmessungen: Höhe 12 mm, Länge 84 mm, Gewicht 35 g. Schalenmaterial: ABS / Cellidor....

Auch die meisten Taschenmesser haben einen einfachen Korkenzieher eingebaut. Diese sind natürlich kraftaufwändiger und nicht so komfortabel wie andere Geräte, dafür erfüllen sie aber ihren Zweck und sind optimal für unterwegs geeignet. Dieses Taschenmesser hat zusätzlich sogar noch einen Kapselheber, einen Dosenöffner, eine große Klinge, einen Schraubendreher, einen Ring, einen Drahtisolierer, einen Zahnstocher und eine Pinzette. Ein echter Alleskönner eben!

Das Geschenkset: Rominox Wein-Set

  • hochwertiges Kellnermesser
  • mit persönlicher Gravur
  • Spirale mit Seele
  • Aus stabilem Edelstahl
  • Set mit Korkenzieher, Flaschenstöpsel und Holzschachtel
Rominox Wein-Set mit persönlicher Laser-Gravur Sommeliermesser und Flaschenverschluss aus Edelstahl in edler Holzbox
  • WICHTIGE HINWEISE ZUR GRAVUR: Um uns Ihren Gravurwunsch mitteilen zu können, klicken Sie...
  • Graviert mit Ihrem Wunschtext wird diese Weinset zum besonderen persönlichen Geschenk
  • Das Geschenkset für Weinliebhaber besteht aus einem formschönen Flaschenstöpsel sowie...
Bei diesem Modell handelt es sich ebenfalls um ein Kellnermesser, also um eine Kombination aus Korkenzieher, Folienschneider und Hebel. Die Flasche muss dann per Hand entkorkt werden.

Die Besonderheit bei diesem Modell ist, dass man es nach seinen Wünschen gravieren lassen kann. Dabei hat man 30 Zeichen zur freien Verfügung. Geliefert wird das tolle Geschenk dann zusammen mit einem Flaschenstöpsel, der Ebenfalls aus Edelstahl ist, in einem hübschen Holzschächtelchen. Das perfekte Geschenk für alle Weinliebhaber!

Kaufratgeber für Korkenzieher

Alle Korkenzieher haben die gleiche Aufgabe: Sie sollen Korken aus einer Flasche bekommen. Um das zu schaffen, gibt es allerdings verschiedene Möglichkeiten.

Welche Arten an Korkenziehern gibt es?

Die gängigsten Arten haben wir Dir hier aufgelistet:

T-Korkenzieher

T-Korkenzieher sind die Klassiker unter den Korkenziehern. Bei ihm wird eine Metallspindel, also der spiralförmige Teil des Korkenziehers, im 90 Grad Winkel an einem Griff aus Metall oder auch Holz befestigt. Durch die Ähnlichkeit mit dem Buchstaben “T” hat diese Korkenzieherart auch ihren Namen.

Die Spindel wird dann angesetzt und manuell in den Korken gedreht, der schließlich durch Ziehen am Griff aus der Flasche geholt werden kann.
Diesen einfachen Korkenzieher findet man auch oft an Taschenmessern.

Flügelkorkenzieher

Flügelkorkenziehern haben neben der Spindel noch zwei weitere, an der Seite abstehende Metallstücke. Diese werden auch Flügel genannt. Die Metallspindel wird auch hier per Hand in den Korken gedreht. Dabei bewegen sich die Flügel nach oben. Wenn sie wieder vertikal stehen, ist die Spindel komplett im Korken. Drückt man nun die Flügel per Hand wieder nach unten, wird der Korken aus der Flasche nach oben gezogen.

Glockenkorkenzieher

Glockenkorkenzieher haben an sich einen ähnlichen Aufbau wie T-Korkenzieher: Sie haben also oben einen meist metallischen Griff, an dem die Metallspindel befestigt ist. Zusätzlich dazu ist noch ein glockenähnliches Metallgestell am unteren Teil des Korkenziehers.

Wenn man jetzt die Flasche öffnen will, setzt man den Korkenzieher so an, dass die Spindel gerade in den Korken eingedreht werden kann. Das Besondere am Glockenkorkenzieher ist jetzt, dass durch den Druck, den der Flaschenhals auf die “Glocke” ausübt automatisch ein Umschaltmechanismus betätigt wird, wenn die Spindel ganz im Korken ist. Der Korken wird dann aus der Flasche gezogen, obwohl man immer noch in die gleiche Richtung dreht wie vorher.

Kellnermesser

Kellnermesser werden vorrangig in der Gastronomie verwendet und ähneln auf den ersten Blick einem Taschenmesser. Am Griff ist wieder eine metallische Spindel befestigt und an den Seiten des Griffes sind ein Messer und ein Hebel angebracht. Mit dem Messer kann man so die Kapsel einer Weinflasche entfernen, dann die Spindel per Hand in den Korken drehen und mithilfe des Hebels kann man den Korken dann super leicht entfernen.

Überdruckkorkenzieher

Überdruckkorkenzieher sehen aus wie eine Spritze. Die Nadel des Korkenziehers ist hohl und wird durch den Korken gesteckt. Dann kann man, ähnlich wie bei einer Luftpumpe, Luft in die Flasche Pumpen. Bei anderen muss man sogar nur einen Knopf drücken. Dadurch entsteht in der Flasche ein Überdruck und der Korken wird aus der Flasche gedrückt.

Sie funktionieren aber leider nicht bei allen Korken, wenn sie zum Beispiel aus hartem Kunststoff oder zu lang sind.

Elektrische Korkenzieher

Elektrische Korkenzieher können einfach auf den Flaschenhals aufgesetzt werden. Per Knopfdruck wird dann automatisch eine Spindel in den Korken gedreht und der Korken wird auch komplett automatisch aus der Flasche gezogen. Dadurch erfordert dieser Korkenzieher keinerlei Kraftaufwand und man kann Flaschen in wenigen Sekunden entkorken. Dafür sind aber Akkus oder Batterien notwendig.

Korkenzieher Korken

Mit dem richtigen Korkenzieher ist es kein Problem mehr Korken zu entfernen

Es gibt natürlich noch mehr Arten von Korkenziehern und jede Art gibt es auch noch in sehr vielen unterschiedlichen Designs, Ausfertigungen und Preisklassen. Wenn man sich also etwas genauer umschaut, wird für jeden der perfekte Korkenzieher dabei sein.

Wusstest Du schon, dass der erste Korkenzieher 1795 von dem Engländer Samuel Henshall patentiert wurde?

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Korkenziehern?

Wenn Du Dich nun schon für eine Korkenzieherart entschieden hast, solltest Du auch unbedingt auf Folgendes achten

Spirale mit Seele

Vielleicht bist Du bei Korkenzieher Beschreibungen schon mal über den Ausdruck “mit Seele” gestolpert. Das bedeutet natürlich nicht, dass der Korkenzieher eine Art Persönlichkeit hat. Es handelt sich nämlich um den Hohlraum im Zentrum des Korkenziehers, also zwischen der Spirale. Mit Seele kann sich ein Korkenzieher leichter in den Korken drehen und die Gefahr ist nicht so groß, dass kleine Stückchen vom Kork in den Wein fallen. Natürlich gibt es aber auch gute Korkenzieher, die keine Seele haben.

Tipp: Du bist Dir nicht sicher, ob Dein Korkenzieher eine Seele hat? Wenn Du einen dünnen Gegenstand, wie zum Beispiel einen Zahnstocher in die Mitte stecken kannst, dann hat er eine!
Korkenzieher mit Seele

Diese Korkenzieherspirale hat eine Seele

Stabiler Griff

Vor allem bei den einfachen T-Schraubenziehern, bei denen man mit Muskelkraft am Griff ziehen muss, ist es wichtig, dass der Griff aus einem stabilen Material ist und dass er gut mit der Spindel verbunden ist. Holz und Metall sind dafür sehr gut geeignet.

Zusatzfunktionen

Vor allem, wenn man sich dazu entscheidet, einen teureren Korkenzieher zu kaufen, könnte es sinnvoll sein darauf zu achten, dass noch zusätzliche Funktionen erfüllt werden können. Neben dem entkorken können manche Korkenzieher zum Beispiel die Kapsel einer Flasche abschneiden. Oder man entscheidet sich vielleicht doch für eine elektrische Variante?

Welche Marken stellen qualitative Korkenzieher her?

Die bekanntesten Marken für Korkenzieher sind folgende:

WMF

Die Firma WMF produziert bereits seit über 165 Jahren alles, was mit Essen oder Trinken zu tun hat. Sowohl Hotels oder Restaurants, wie auch Privatpersonen wird eine große Auswahl an Messern, Töpfen, Besteck, Kaffeemaschinen und vielem mehr geboten.

Brabantina

Brabantina blickt bereits auf über 100 Jahre Erfahrung zurück. Sie stellen alles rund um Küche und Bad her, also Lebensmittelaufbewahrung genauso wie Bügelbretter oder eben Korkenzieher. Dabei legen sie besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und unterstützen soziale Projekte.

Westmark

Auch die deutsche Firma Westmark konnte seit über 50 Jahren ihre Produkte stetig optimieren. Inzwischen bieten sie eine große Auswahl an qualitativ hochwertigem Back-, Koch- und Trinkzubehör.

Wo kann man Korkenzieher kaufen?

Korkenzieher kann man in den meisten Einrichtungshäusern, gut sortierten Kaufhäusern oder beim Weinhändler vor Ort erwerben. Dabei kann einem auch eine fachliche Beratung vom Personal vor Ort helfen, den perfekten Korkenzieher für Deine Bedürfnisse zu finden.

Zudem hat man die Möglichkeit auf Seiten wie Amazon.de oder bei den Onlineshops der Hersteller, wie zum Beispiel auf wmf.de, direkt zu bestellen. Das hat den Vorteil, dass man meistens eine größere Auswahl an verschiedensten Produkten hat.

Korkenzieher Test-Übersicht: Welche Korkenzieher sind die Besten?

Damit man auch eine unabhängige Expertenmeinung zu einem Produkt hören kann, welches man sich kaufen will, kann es sinnvoll zu sein sich Produkttests anzusehen:

TestmagazinKorkenzieher Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa, Stiftung Warentest hat Korkenzieher getestet2006JaHier klicken
Öko TestNein, Ökotest hat keinen Korkenzieher Test durchgeführt------
Konsument.atNein, Konsument.at hat keinen Korkenzieher Test durchgeführt------
Ktipp.chNein, Ktipp.ch hat keinen Korkenzieher Test durchgeführt------

Stiftung Warentest hat Korkenzieher in einer Preisspanne von 2 € – 179 € getestet. Es wurde unter anderem darauf geachtet, wie einfach die Handhabung der Korkenzieher war und wie viel Kraftaufwand benötigt wurde, sodass man einen groben Überblick über die verschiedenen Korkenzieher bekommt.

Sollten noch weitere Test hinzukommen, werden wir diese Tabelle selbstverständlich aktualisieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Korkenziehern

Die meistgestellten Fragen haben wir Dir hier zusammengefasst.

Wie viel kostet ein Korkenzieher?

Einfache Korkenzieher kann man schon für unter 5 € bekommen. T-Korkenzieher sind dabei meist günstiger, als zum Beispiel ein elektrischer Korkenzieher oder ein Kellnermesser. Die meisten Korkenzieher liegen zwischen 10 € und 30 €. Natürlich gibt es auch Korkenzieher, die weit über dieser Preisspanne liegen. Für jedes Budget ist also etwas dabei.

Elektrischer oder manueller Korkenzieher?

Solltest Du Dir jetzt einen elektrischen oder einen manuellen Korkenzieher zulegen? Hier haben wir Dir einmal die Vorteile beider Möglichkeiten aufgelistet:

Vorteile von elektrischen KorkenziehernVorteile von manuellen Korkenziehern
kein Kraftaufwand nötigkleiner und kompakter
einfache Bedienungbrauchen keine Batterien
geringere Verletzungsgefahrzahlreiche Ausführungen

Wie Du siehst, haben beide Vorteile und Nachteile. Du musst also selbst entscheiden, ob Du mehr Wert darauf legst, dass Du Deine Flasche mit so wenig Kraftaufwand wie möglich aufmachen willst, oder ob Du lieber einen willst, der immer einsatzbereit ist. Probiere Dich am besten einfach mal durch die verschiedenen Korkenzieher durch.

Wie reinigt man einen Korkenzieher?

Den Korkenzieher nach der Nutzung einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Dannach mit einem anderen Tuch abtrocknen, damit sich kein Rost bilden kann.

Weiterführende Quellen

Wenn Ihr jetzt schon Lust auf einen Wein habt, aber noch keinen Korkenzieher gekauft habt, probiert mal das hier:

Achtung: Wir geben keine Garantie dafür, dass diese Methode funktioniert. Ausprobieren auf eigene Gefahr!

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0