Küchenmaschinen mit Kochfunktion: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Egal ob Du Suppe, Fisch, Kuchen oder einen Smoothie machen möchtest – mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion kannst Du fast alle Gerichte zaubern. Genau deswegen ist die Beliebtheit von Multifunktionsgeräten in den letzten Jahren stark gestiegen. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Küchenmaschinen mit Kochfunktion Tests.

Unsere Favoriten für Küchenmaschinen mit Kochfunktion

Der Promi unter den Küchenmaschinen mit Kochfunktion: Vorwerk Thermomix TM6
“Egal ob schwerer Pizzateig oder Getreide mahlen – mit dieser Multifunktionsmaschine kannst Du wirklich alles machen.”

Der Testsieger: Kenwood Cooking Chef Cuisine
“Mit 24 verschiedenen Programmen kann die Cooking Chef Cuisine sehr vielseitig eingesetzt werden.”

Küchenmaschine mit Kochfunktion und Sprachsteuerung: Bosch Cookit
“Die Bosch Cookit macht das Kochen zum Kinderspiel mit der Guided-Cooking und Connect Funktion.”

Beste Preis-Leistung: Krups Prep&Cook HP5031
“Bei starker Motor- und Heizleistung und sechs automatischen Programmen bietet diese Küchenmaschine mit Kochfunktion sehr viel für ihren Preis.”

Multifunktions-Küchenmaschine mit Bluetooth: Moulinex hf9001 i-Companion
“Vom Smartphone aus steuerbar ist diese Küchenmaschine mit Kochfunktion der ultimative Zeitsparer in der Küche.”

Die beste Küchenmaschine mit Kochfunktion für Einsteiger: Medion Küchenmaschine mit Kochfunktion MD16361
“Mit dem Wichtigsten ausgestattet und bei niedrigem Preis eignet sich die Medion Küchenmaschine mit Kochfunktion am besten für Einsteiger.”

Einsteigermodell mit Waage und Linkslauf: SilverCrest Monsieur Cuisine Édition Plus “Diese Küchenmaschine mit Kochfunktion ist besonders für Anfänger geeignet und kommt mit integrierter Waage und Linkslauf.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ist der ultimative Küchenhelfer, da sie nicht nur mischt und zerkleinert, sondern auch kocht.
  • Mit dem richtigen Zubehör kannst Du Deine multifunktionale Küchenmaschine auch in eine Eismaschine oder Getreidemühle verwandeln.
  • Das Hauptkriterium beim Kauf einer Multifunktions-Küchenmaschine ist die Wattleistung des Mixers und der Heizplatte.

Die besten Küchenmaschinen mit Kochfunktion: Favoriten der Redaktion

In unserem Vergleich zu Küchenmaschinen mit Kochfunktion findest Du eine Übersicht über die beliebtesten Modelle und die wichtigsten Informationen, die Du kennen solltest.

Der Promi unter den Küchenmaschinen: Vorwerk Thermomix TM6

Angebot
Vorwerk Thermomix TM6 Cookidoo® Zubehör Kochbuch Bürste NEU OVP TM 6 WLAN W4W inkl kleiner Überraschung
  • Besonderheiten Spritzschutz, Touchpad-Bedienung, Rutschfeste Füße, Spülmaschinenfest
  • Set enthält Touchpad
  • Kneten, Schlagen, Zerkleinern, Eis crushen, Rühren, Hacken oder Schneiden
  • Integriertes WLAN und Bluetooth für den Zugang auf Cookidoo
  • Starke Motorleistung macht den TM6 auch für große Haushalte geeignet
  • Karamellisieren und Fermentieren ebenfalls möglich
  • Weitere Funktionen wie Sous-Vide-Garen und Slow Cooking
  • Integrierte Waage, die sehr genau wiegt
  • Mehrfacher Testsieger und mit Preisen ausgezeichnet
  • Jegliches Zubehör ist spülmaschinenfest
  • Großes Display mit 6,8 Zoll
  • Kann nur über den Direktvertrieb des Herstellers gekauft werden

Die bekannteste Küchenmaschine mit Kochfunktion ist der Thermomix TM6 von Vorwerk, der Nachfolger des TM5. Zu den Neuerungen gehört nicht nur eine deutliche Lärmverringerung dazu, sondern auch eine Reihe neuer Funktionen. Zum Beispiel kann der TM6 jetzt auch karamellisieren und fermentieren und er ist immer mit WLAN verbunden. Dadurch können jederzeit neue Rezepte über Cookidoo hinzugefügt werden. Für den Zugriff auf die Rezeptplattform von Vorwerk ist jedoch ein Abo nötig, welches nach der Probezeit von einem halben Jahr 36 Euro jährlich kostet. Mit einem Preis von 1.349 Euro gilt der Thermomix als Profigerät.

Wenn Du ein Gerät suchst, mit dem Du wirklich alles machen kannst – von schwerem Pizzateig zu Smoothies und Suppen – ist der Thermomix TM6 von Vorwerk die richtige Küchenmaschine mit Kochfunktion für Dich.

Der Testsieger: Kenwood Cooking Chef Gourmet

Angebot
Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S Küchenmaschine (mit Kochfunktion, Induktionskochfeld von 20, 180°C, 24 voreingestellte Programme, 6,7 l Rührschüssel, 1500 W, inkl. 9-teiligem Set) silber
  • Kreatives Kochen dank bis zu 180°C Kochtemperatur: Mit dem umfangreichen...
  • 24 Programme bieten Gelinggarantie: Auf Tastendruck können Sie aus 24 voreingestellten...
  • Präzises Kochen mit Induktion: Neben dem leistungsstarken 1.500 Watt-Motor begeistert die...
  • Große Auswahl an Programmen und Funktionen
  • Motorleistung beträgt ungefähr 1.500 Watt
  • Heizplatte verfügt ebenfalls  über eine Leistung von 1.500 Watt
  • Qualität der Zubereitung ist sehr gut
  • Geringere Lärmbelastung als bei der Konkurrenz
  • Temperatur bis auf 180°C aufheizbar
  • Viel Zubehör zur Erweiterung erhältlich

Der Cooking Chef Gourmet von Kenwood ist mit 24 verschiedenen Programmen sehr vielseitig und kann für die Zubereitung von großen Mengen eingesetzt werden. Egal ob Karamellisieren, Gemüse schneiden oder Fleisch anbraten – mit der Cooking Chef Gourmet kannst Du fast alles machen. Mit dem passenden Zubehör verwandelst Du sie sogar in einen Entsafter oder Fleischwolf. Da die Küchenmaschine für Einsteiger recht schwer zu bedienen ist, gehört sie wie der Thermomix zu den Profigeräten.

Im Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2015 ist der Kenwood Cooking Chef KM096 Testsieger. Der Nachfolger KCC9060S ist 400 Euro günstiger, hat aber dieselben Funktionen.

Wenn Du nach einer Profiküchenmaschine mit Kochfunktion suchst, die sehr vielseitig einsetzbar ist, ist die Kenwood Cooking Chef Gourmet die richtige für Dich.

Küchenmaschine mit Kochfunktion und Sprachsteuerung: Bosch Cookit

  • Mit Sprachsteuerung und Smart Home Connect-Funktion
  • Temperatur zwischen 37 und 200 °C einstellbar
  • Mit dem XL-Topf auch für Familien geeignet
  • Geführtes Jochen mit über 200 Rezepten
  • Leistung des Heizsystems beträgt 1.750 Watt
  • Zubehör: 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen, Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgarzubehör und Küchenspatel

Die Küchenmaschine mit Kochfunktion von Bosch ist sowohl für Einsteiger, als auch für Profiköche geeignet. Mit der Guided Cooking Funktion kannst Du Dich einfach vom Gerät führen lassen oder Du nutzt die manuellen Einstellungen. Bei einer Temperaturspanne von bis zu 200 °C lässt sich mit der Bosch Cookit fast alles machen – von Babynahrung bis Rindersteak.

Die 3 Liter Füllmenge der Rührschüssel macht die Bosch Cookit auch für Familien geeignet, da man mit ihr für bis zu acht Personen kochen kann. Rezepte lassen sich mit der Connect-Funktion einfach vom Smartphone an die Küchenmaschine schicken. Außerdem lässt sich die Küchenmaschine auch per Sprachsteuerung anleiten – perfekt, um noch mehr Zeit zu sparen.

Wenn Du nach einer hochwertigen Profi-Küchenmaschine mit Kochfunktion suchst, die einfach zu bedienen ist, dann ist die Bosch Cookit die richtige für Dich.

Beste Preis-Leistung: Krups Prep&Cook HP5031

Krups Prep&Cook Multifunktions- Küchenmaschine HP5031 | 1550 Watt | bis zu 12.000 U/min | mit Kochfunktion | Weiß/ Edelstahl
  • 6 automatische Programme, 12 Geschwindigkeitsstufen + Impuls- und Turbofunktion
  • Große Kapazität: 4,5L (4L Nutzkapazität) für bis zu 8 Personen
  • Warmhaltefunktion und 21 Temperatureinstellungen: von 30°C bis 130°C
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei ungefähr 400 Euro
  • Sechs automatische Programme mit denen Du vielseitige Gerichte zaubern kannst
  • 14 verschiedene Funktionen, unter anderem Schneiden, Mischen, Dampfgaren und Kochen
  • Füllmenge von 2,5 Litern reicht für kleine Haushalte aus
  • Heizelement und Mixer mit 1.550 Watt
  • Maximale Gartemperatur beträgt 120 °C
  • Keine integrierte Waage

Mit sechs automatischen Programmen wird das Kochen mit der Krups Prep&Cook besonders zeitsparend. Während die Küchenmaschine schneidet, mixt und kocht musst Du nicht daneben stehen und aufpassen. Für größere Mengen ist die Krups Küchenmaschine mit Kochfunktion mit einer Füllmenge von 2,5 Litern dagegen eher weniger geeignet. Dennoch ist das Gerät sehr belastbar und verfügt mit 1.550 Watt über eine hohe Leistung. Die Benutzerfreundlichkeit und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht sie aber zu einem guten Einsteigermodell.

Im Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2015 schnitt die Krups Prep&Cook HP5031 mit der Gesamtnote 2,4 ab.

Wenn Du eine vielfältige Küchenmaschine mit Kochfunktion im mittleren Preissegment und für einen kleinen Haushalt suchst, ist die Krups Prep&Cook die richtige für Dich.

Multifunktions-Küchenmaschine mit Bluetooth: Moulinex hf9001 i-companion

  • 5 automatische Programme und ein manuelles Programm
  • Leistung des Motors beträgt 1.550 Watt
  • 12 Geschwindigkeitsstufen inklusive Impulsstufe und Turbostufe
  • Füllmenge der Edelstahlschüssel beträgt 4,6 Liter
  • Temperaturspanne reicht von 30 bis 130°C
  • Zum Zubehör gehört ein Universalmesser, Dampfgareinsatz, Dampfdeckel, Schlag-/Rühr-Aufsatz, Misch-/Rühr-Aufsatz und Knet-/Mahlmesser

Die Multifunktions-Küchenmaschine von Moulinex kann ganz einfach über eines der fünf automatischen Programme gesteuert oder manuell bedient werden. Das Gerät lässt sich auch mit dem Tablet oder Smartphone verbinden, sodass Du von überall aus Zugriff auf Deine Küchenmaschine hast. Außerdem lassen sich so über die “Companion” App über 500 Rezepte finden. Bei einer Motorleistung von 1.550 Watt und einer 4,6 Liter Rührschüssel ist diese Küchenmaschine auch für große Haushalte geeignet.

Im Vergleich von ComputerBild belegt die Moulinex i-Companion den dritten Platz von insgesamt zehn getesteten Küchenmaschinen mit Kochfunktion.

Wenn Du möglichst zeitsparend kochen möchtest und das Gerät vom Smartphone aus steuern möchtest, ist die Moulinex i-Companion die richtige Küchenmaschine für Dich.

Alternative für Einsteiger: Medion Küchenmaschine mit Kochfunktion MD16361

MEDION Küchenmaschine mit Kochfunktion, 1000 Watt Leistung, 2 Liter Edelstahlschüssel, Koch und Mixaufsatz, Dampfgaraufsatz, Rezeptbuch, MD 16361
  • Küchenmaschine mit 500 bis 1000 Watt Leistung, 11 Betriebsstufen, automatische...
  • Multifunktional: Mixen, schneiden, kneten, rühren und sogar garen. Die MEDION...
  • Erstklassiges Zubehör: Ein Edelstahlbehälter mit zwei Liter Fassungsvermögen und ein...
  • Viele Funktionen für einen geringen Preis von ca. 200 Euro
  • Temperaturspanne zwischen 40 und 110 °C
  • Leistung beträgt 500 Watt beim Mixen und 1.000 Watt beim Kochen
  • Keine integrierte Waage und Linkslauf
  • Verfügt über 11 Betriebsstufen
  • LCD-Display zeigt Zeit, Temperatur und Geschwindigkeit an
  • Gewicht beträgt 6 Kilogramm und Füllmenge 2 Liter

Die Medion Küchenmaschine mit Kochfunktion MD16361 ist für ungefähr 200 Euro zu haben und wird auch bei Aldi angeboten. Obwohl die Medion Küchenmaschine zuverlässig arbeitet, lässt die Wattleistung zu wünschen übrig und auch die Anzahl an Funktionen ist geringer als bei höherpreisigen Modellen. Im Lieferumfang ist ein Koch- und Mixaufsatz enthalten, sowie weiteres Zubehör und ein Kochbuch mit 95 Rezepten. Das Gerät ist einfach zu bedienen und daher auch für Einsteiger sehr gut geeignet. Bei einer Füllmenge von 2 Litern ist die Medion Küchenmaschine eher für Einzelpersonen und kleine Haushalte geeignet.

Wenn Du keine hohen Ansprüche an Deine Küchenmaschine mit Kochfunktion hast und wenig Geld ausgeben möchtest, ist die Medion Küchenmaschine die richtige für Dich.

Einsteigermodell mit Waage und Linkslauf: SilverCrest Monsieur Cuisine Édition Plus

SilverCrest Monsieur Cuisine Édition Plus SKMK 1200 C3
  • 10 Kochfunktionen
  • Kochen, Anbraten, Dampfgaren, Rühren & Kneten, Mixen
  • Zerkleinern / Eiscrushen, Pürieren, Emulgieren, Rechts-/ Linkslauf, Wiegen
  • 3 automatische Programme und manuelle Temperatur-, Geschwindigkeits- und Zeiteinstellung
  • Füllmenge der Rührschüssel beträgt 2,2 Liter
  • Leistung beim Mixen beträgt 800 Watt und beim Kochen 1.000 Watt
  • Temperatur ist zwischen 37 und 130 °C einstellbar
  • Mit integrierter Waage und Dampfgaraufsatz mit Deckel und flachem Gareinsatz, Kocheinsatz, Messereinsatz, Rühraufsatz und Spatel
  • Geschwindigkeit lässt sich in 10 Stufen einstellen

Die Silvercrest Küchenmaschine mit Kochfunktion Monsieur Cuisine Edition Plus von Lidl ist ebenfalls für Einsteiger konzipiert. Beim Kauf ist das wichtigste Zubehör enthalten und das Gerät verfügt über eine integrierte Waage, die bis zu 5 Kilogramm wiegen kann. Die Monsieur Cuisine punktet mit ihrer Bedienfreundlichkeit und ist bei drei Automatikprogrammen (Kneten, Dampfgaren und Anbraten) nicht besonders kompliziert aufgebaut. Jegliches Zubehör kann in der Spülmaschine gewaschen werden.

Außerdem verfügt die Monsieur Cuisine über eine Linkslauf-Funktion. Zu bemängeln ist lediglich die hohe Lautstärke des Lüfters und die sparsame Ausstattung mit Funktionen und Programmen. Bei einem Preis von knapp 200 Euro hat die Monsieur Cuisine dennoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn Du Kocheinsteiger bist und nach einer unkomplizierten und praktischen Küchenmaschine mit Kochfunktion mit Waage und Linkslauf suchst, bist Du bei der Monsieur Cuisine Edition Plus von Lidl richtig.

Kaufratgeber zu Küchenmaschinen mit Kochfunktion

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion nimmt Dir viel Arbeit ab: Sie kann mixen, zerkleinern, kochen, backen und noch mehr. Mit modernen Multifunktionsgeräten wird nicht nur die Handarbeit, sondern auch die Anzahl der Einzelgeräte in Deiner Küche auf ein Minimum reduziert.

Multifunktionale Küchenmaschinen gibt es von vielen verschiedenen Herstellern. Deshalb zeichnen sich die Geräte auch durch viele verschiedene Profile aus. Für die Wahl der richtigen Küchenmaschine sind vor allem die Größe Deines Haushalts und Deine Kochgewohnheiten wichtig. Zum Beispiel ist ein Gerät, das sehr gut Teige verarbeiten kann, nicht besonders gut im Zerkleinern von Zutaten.

Wenn Du noch nicht sicher bist, welche Küchenmaschine mit Kochfunktion Du brauchst oder doch eine andere Küchenmaschine, dann hilft Dir dieser Ratgeber weiter.

Wie funktioniert eine Küchenmaschine mit Kochfunktion überhaupt?

Eine gewöhnliche Küchenmaschine kann kneten, mahlen, schneiden, zerkleinern und schlagen. Die Heizplatte unter der Rührschüssel sorgt dafür, dass Du mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion auch backen und kochen kannst. Oft ist auch eine Waage integriert. Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion ist daher besonders gut für Gerichte geeignet, bei denen während dem Kochen durchgehend gerührt werden muss. Mit dem richtigen Zubehör sind Dir kaum Grenzen gesetzt!

Lohnt sich eine Küchenmaschine mit Kochfunktion?

Mit den richtigen Aufsätzen kann eine Küchenmaschine fast alles: mixen, zerkleinern, wiegen oder pürieren. Wenn Deine Küchenmaschine allerdings keine Kochfunktion hat, gehen Dir einige Einsatzbereiche verloren. Zwar sind Multifunktionsgeräte mit Kochfunktion teurer, aber sie bieten dagegen ungleich mehr.

Was sind die Vorteile von einer Küchenmaschine mit Kochfunktion?

Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob Du eine Küchenmaschine mit oder ohne Kochfunktion möchtest, findest Du hier einen Überblick über die wichtigsten Unterschiede:

Küchenmaschine mit Kochfunktion Gewöhnliche Küchenmaschine
Vorteile
  • All-in-one: Alle wichtigen Funktionen sind in einem Gerät vereint. Du kannst zerkleinern, mixen und braten, ohne ein weiteres Gerät zu benutzen.
  • Geführtes Kochen: Durch ein integriertes Display und automatische Kochprogramme ist das Kochen so einfach wie noch nie zuvor.
  • Zeitsparend: Die Küchenmaschine nimmt Dir die meiste Arbeit ab und Du musst nicht ständig auf den Herd aufpassen.
  • Günstiger: Eine Küchenmaschine ohne Kochfunktion ist deutlich günstiger, da weniger Technik verbaut ist.
Nachteile
  • Teuer: Durch die Kochfunktion haben diese Küchenmaschinen einen höheren Preis.
  • Herd nötig: Neben der Küchenmaschine brauchst Du auch einen Herd zum Kochen.
Tipp: Wenn Du auf die Kochfunktion verzichten kannst, eignet sich eine gewöhnliche Küchenmaschine für Dich. Sie erleichtert Dir die Arbeit in der Küche, aber bleibt preislich in im niedrigen bis mittleren Bereich.

Welche Küchenmaschine mit Kochfunktion ist am besten für Dich?

Bei der Entscheidung für die richtige Küchenmaschine mit Kochfunktion sind Deine Kochgewohnheiten ausschlaggebend. Vor dem Kauf solltest Du Dir Gedanken darüber machen, welche Funktionen Deine Küchenmaschine haben soll und welches Zubehör Du benötigst.

Grundlegende Funktionen wie zum Beispiel Kochen, Mixen und Zerkleinern beinhalten alle Gerät. Wenn Du Dich für eine höherwertige Küchenmaschine mit Kochfunktion entscheidest, ist meistens auch Zubehör im Lieferumfang enthalten.

Profigeräte

Geräte mit Induktionsplatten und planetarischen Rührsystemen findest Du eher im höheren Preissegment. Sie haben außerdem eine höhere Wattleistung, sodass Du auch Nüsse und Getreide mahlen kannst.

Zusätzlich kommen Profi-Küchenmaschinen auch mit einem Kochbuch, das in das Gerät integriert ist. Mit einem Speicherchip kannst Du das Kochbuch erweitern und wenn das Gerät sogar eine WLAN-Funktion hat, kannst Du Rezepte aus dem Internet hinzufügen.

Vorteile Nachteile
Hohe Wattleistung: Auch Nüsse und Getreide lassen sich gut verarbeiten. Hoher Preis: Für entsprechende Qualität musst Du deutlich mehr ausgeben als bei einer Discounter-Küchenmaschine.
Kochbuch: Du kannst ganz einfach der Anleitung auf dem Display folgen und kannst Deine Rezeptsammlung stetig erweitern. Teures Zubehör: Auch das Zubehör ist deutlich teurer.
Integrierte Waage: Eine Waage gehört zum Standard bei den Premiumgeräten.

Eine Profi-Küchenmaschine mit Kochfunktion bekommst Du zwischen 800 und 1.500 Euro.

Tipp: Wenn Du Deine Küchenmaschine für vielfältige Aufgaben benutzen möchtest wie zum Beispiel Getreide mahlen, Gemüse pürieren, Smoothies zubereiten oder Hefeteig kneten, dann bist Du in der Profikategorie richtig.

Mittelklasse

Zusätzliches Zubehör und Funktionen wie zum Beispiel integrierte Rezeptsammlungen oder eine integrierte Waage findest Du eher seltener in einer Mittelklasse-Küchenmaschine mit Kochfunktion. Trotzdem punkten Mittelklasse-Geräte oft mit hoher Qualität und guter Ausstattung.

Vorteile Nachteile
Zubehör erhältlich: Je nach Bedarf kannst Du weiteres Zubehör dazu kaufen. Geringe Qualität bei anspruchsvollen Aufgaben: Wenn Du zum Beispiel Nüsse oder Getreide mahlen möchtest, bieten Profigeräte eine bessere Leistung.
Preis-Leistung: Bei guter Qualität, aber kleinerem Lieferumfang sind Mittelklasse-Geräte oft preiswerter.

Eine Mittelklasse-Küchenmaschine mit Kochfunktion bekommst Du zwischen 300 und 800 Euro.

Discounter

Selbstverständlich können auch die Discounter-Küchenmaschinen pürieren, zerkleinern und kochen. Im Gegensatz zu hochwertigeren Geräten bieten sie allerdings eine geringe Wattleistung, was beim Verarbeiten von Teig oder beim Mahlen von Nüssen zum Problem werden kann. Auch Zusatzfunktionen wie eine integrierte Rezeptsammlung oder Waage findest Du in Discounter-Küchenmaschinen mit Kochfunktion nicht.

Vorteile Nachteile
Günstig: Discounter-Geräte punkten vor allem mit ihrem niedrigen Preis. Geringe Leistung: Mit einer Leistung zwischen 700 bis 1.300 Watt kommen Discounter-Geräte bei anspruchsvollen Aufgaben an ihre Grenzen.
Grundfunktionen vorhanden: Alle wichtigen Funktionen, die eine Küchenmaschine haben sollte, sind vorhanden. Weniger Komfort: Auch bei der Bedienung sind Discounter-Küchenmaschinen nicht so zuvorkommend wie höherwertige Geräte.

Discounter-Küchenmaschinen mit Kochfunktion sind ab ungefähr 150 Euro zu bekommen.

Wenn Du Kochanfänger oder zum Beispiel Student/-in bist, könnte eine Discounter-Küchenmaschine mit Kochfunktion die richtige Variante für Dich sein.

Welche Alternativen gibt es zur Küchenmaschine mit Kochfunktion?

Du bist Dir immer noch nicht sicher, ob eine Küchenmaschine mit Kochfunktion für Dich sinnvoll ist? Dann könnten Dich diese Alternativen interessieren:

Kochmixer: Mit diesem Gerät kannst Du wunderbar Suppen und Soßen herstellen, da es über eine Kochfunktion verfügt, aber nicht so breit aufgestellt ist, wie eine große Küchenmaschine.

Standmixer: Da es diese auch mit Kochfunktion gibt, sind sie eine platzsparende Alternative zu Küchenmaschinen. Standmixer mit Kochfunktion sind nicht so vielfältig wie eine Küchenmaschine, aber einfache Aufgaben wie Suppen, Soßen und Smoothies lassen sich einfach zubereiten.

Thermoblender: Wenn Du vor allem ein Gerät zum Mixen, Kochen und Pürieren brauchst, ist ein Thermoblender vielleicht das Richtige für Dich.

Kleingeräte: Wenn Du lieber per Hand arbeitest und auf kleinere Geräte zurückgreifen möchtest, ist eine große Küchenmaschine weniger sinnvoll für Dich. Stattdessen kannst Du mit mehreren Geräten gleichzeitig arbeiten und wie gewohnt auf dem Herd kochen.

Kaufkriterien für eine Küchenmaschine mit Kochfunktion

Worauf solltest Du achten, wenn Du eine Küchenmaschine mit Kochfunktion kaufen möchtest? Hier findest Du die wichtigsten Kaufkriterien.

Jeder hat seine eigenen Kochgewohnheiten und Lieblingsrezepte. Deshalb solltest Du Dir vor dem Kauf über folgende Faktoren Gedanken machen:

Was es genau mit diesen Kaufkriterien auf sich hat, kannst Du hier nachlesen:

Leistung (Watt) und Energieverbrauch

Die Angabe der Wattleistung ist maßgeblich beim Kauf einer Küchenmaschine mit Kochfunktion. Wenn neben Schneiden und Zerkleinern auch das Kneten von schweren Hefeteigen für Dich wichtig ist, sollte Dein Gerät eine Leistung von mindestens 1.000 Watt bringen. Denn wenn der Motor zu schwach ist, ist er schneller überfordert und kann überhitzen. Im schlimmsten Fall ist das Gerät dann kaputt.

Wichtig zu verstehen ist jedoch, dass die Wattleistung weniger über die Qualität der Zubereitung aussagt, als über den Stromverbrauch des Geräts. Deshalb kann auch eine Küchenmaschine mit 700 Watt ein genauso gutes Ergebnis erzielen wie ein Gerät mit 1.500 Watt. Da die Kochfunktion viel Leistung benötigt, haben Küchenmaschinen mit Kochfunktion meistens mehr Watt.

Generell gilt jedoch: Je höher die Leistung, desto lauter und Energie-verbrauchender sind die Geräte. Je geringer die Leistung, desto schwerfälliger die Verarbeitung von anspruchsvollen Zutaten wie Nüsse oder schwere Teige.

So viel Watt sollte Deine Küchenmaschine haben:

Eischnee und Sahne: 300 – 500 Watt

Einfache Brotteige: mind. 500 Watt

Hefeteig/Pizzateig: 800 Watt

Nüsse und Getreide: 1.000 Watt

Große Mengen: ca. 1.000 Watt und mehr

Je nachdem, was Du mit Deiner Küchenmaschine machen möchtest, solltest Du Dich nach der entsprechenden Wattleistung ausrichten. Wenn Du zum Beispiel für eine Großfamilie backst und dafür große Mengen verarbeitest, braucht die Küchenmaschine mehr Leistung. Dasselbe gilt für schweren Teig und Körner wie Getreide und Nüsse.

Tipp: Die Wattleistung ist nicht der einzige wichtige Faktor beim Kauf einer Küchenmaschine mit Kochfunktion. Die Leistung sollte außerdem nicht mit Qualität verwechselt werden.

Füll- und Verarbeitungsmenge

Die Füllmenge ist die maximale Menge an Flüssigkeit, die in eine Schüssel oder Topf passt. Schüsseln für die Küchenmaschine mit Kochfunktion gibt es ab 2 Litern. Normalerweise beträgt die Füllmenge ca. 4 bis 6 Liter, für größere Mengen gibt es aber auch Behälter mit 7 Liter.

Die Verarbeitungsmenge ist das maximale Gewicht der Zutaten, die Du gleichzeitig in die Schüssel geben kannst. Diese Angabe ist wichtig, wenn Du weißt, dass Du auch für mehr als 4 Personen kochen möchtest.

So groß sollte die Füll- und Verarbeitungsmenge von Deiner Küchenmaschine sein:

2 Personen: 2 Liter / 1 Kilogramm

4 Personen: 4,5 Liter / 2,5 Kilogramm

6 Personen: 6 Liter / 3,5 Kilogramm

Lieferumfang und Ausstattung

Die Ausstattung Deiner Küchenmaschine kann stark variieren. Je nachdem, was Du mit Deinem Gerät machen möchtest, brauchst Du das richtige Zubehör. Da der Lieferumfang jedoch sehr unterschiedlich ist, kann es sein, dass Du zusätzlich die passenden Schüsseln oder Aufsätze kaufen musst.

Die meisten Küchenmaschinen verfügen über ein Display, auf dem Du die Kochvorgänge steuern kannst. Während hochwertige Küchenmaschinen mit Kochfunktion normalerweise eine integrierte Waage und ein digitales Kochbuch haben, ist dies bei Discounter-Varianten oft nicht verfügbar.

Eine weitere Standardfunktion ist der Timer, der die gesamte Koch- und Zubereitungsdauer angibt. Du kannst den Timer manuell oder über die Programmautomatik einstellen.

Maße und Gewicht

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion kann für viele verschiedene Aufgaben eingesetzt werden, das heißt, Du musst nicht zusätzlich eine Menge Kleingeräte anschaffen und sparst somit Platz. Dennoch solltest Du nicht unterschätzen, wie viel Raum ein Multifunktionsgerät in der Küche einnimmt.

Es gibt kleine Küchenmaschinen mit Maßen von 23 x 26 x 23 cm, aber auch größere Geräte mit einer Größe von ungefähr 80 x 41 x 57 cm. Wenn Du zusätzlich noch Zubehör kaufen möchtest, steigt der Platzbedarf ebenfalls an.

Was das Gewicht der Küchenmaschine angeht, solltest Du darauf achten, dass sie nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht ist. Bei zu hohem Gewicht ist es schwieriger, das Gerät zu bewegen und Du möchtest es bestimmt nicht für jede Benutzung aus dem Schrank holen. Bei zu niedrigem Gewicht könnte die Küchenmaschine bei anspruchsvollen Aufgaben wie Getreide mahlen von der Arbeitsfläche fallen.

Leichte Küchenmaschinen mit Kochfunktion wiegen etwas mehr als zwei Kilogramm. Schwerer gebaute Profimaschinen bringen bis zu 19 Kilogramm auf die Waage.

Programmvielfalt

Generell kann man sagen: Je mehr Du in die Küchenmaschine mit Kochfunktion investierst, desto mehr Programme und Funktionen sind enthalten. Viele davon sind bereits beim Kauf des Geräts dabei, andere kannst Du nachträglich dazu kaufen.

  • Knetfunktion: Mit einem Knethaken kannst Du mit diesem Programm Teig kneten und anschließend direkt in der Maschine backen.
  • Rührfunktion: Mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion musst Du Dir keine Sorgen machen, dass etwas anbrennt oder sich ungleichmäßige Klumpen bilden. Die Rührfunktion hilft Dir auch beim Vermischen von Zutaten.
  • Schneebesen: Für Kuchen, Torten oder anderes Gebäck kannst Du ganz einfach Eiweiß oder Sahne steif schlagen.
  • Zerkleinerer: Egal, ob Du Karotten raspeln möchtest oder Äpfel – die Zutaten werden einfach in die Küchenmaschine gegeben und dort in wenigen Sekunden zerkleinert.
  • Pürierfunktion: Mit diesem Programm wird auch der Pürierstab überflüssig. Du kannst in einer Küchenmaschine mit Kochfunktion sowohl Smoothies als auch Kartoffelbrei zubereiten.
  • Dampfgaren: Mit dieser Kochfunktion bleiben Vitamine und andere Nährstoffe erhalten, da die Lebensmittel schonend gekocht werden. In manchen Maschinen ist auch ein Dampfdrucktopf integriert, in dem Fleisch, Fisch und Gemüse noch schneller gar werden.

Diese Grundfunktionen sind normalerweise in allen Küchenmaschinen mit Kochfunktion enthalten. Auf dem Display kannst Du das Programm auswählen, das Du für das gewünschte Gericht benötigst. Die Temperatur und Zeit wird automatisch eingestellt.

Linkslauf

Der Linkslauf (auch Rückwärtslauf genannt) verhindert, dass beim Zerkleinern nicht jedes Mal ein Brei entsteht. Die Maschine rührt weiter, ohne dass die Zutaten weiter zerkleinert werden. Dafür wird einfach die Laufrichtung der Messer geändert, sodass die stumpfe Seite mit den Lebensmitteln in Berührung kommt.

Bei Küchenmaschinen ohne Linkslauf kann eine Schutzhülle auf die Messer aufgesetzt werden. Beim Kauf solltest Du daher auf jeden Fall darauf achten, dass entweder ein Linkslauf oder eine Schutzhülle inkludiert sind.

Verwendete Technologie

Planetarische Rührsysteme oder Induktionstechnologie sind meistens nur in höherpreisigen Geräten zu finden. Der Vorteil der Induktionstechnologie ist, dass das Gerät deutlich weniger Energie benötigt und das Essen schneller erhitzt. Küchenmaschinen in der Mittelklasse verfügen vereinzelt über Funktionen wie Linkslauf und WLAN.

Reinigung

Damit Du Deine Küchenmaschine schnell und einfach reinigen kannst, solltest Du beim Kauf darauf achten, dass die einzelnen Teile einfach auseinanderzunehmen sind. Vor allem die Rührschüsseln und Mixgläser solltest Du abnehmen können. Die Einzelteile wäschst Du am besten per Hand mit einem Schwamm und ein paar Tropfen Geschirrspülmittel. Achte darauf, dass der Schwamm nicht zu hart ist und dadurch die Beschichtung beschädigt. Um noch mehr Zeit bei der Reinigung zu sparen, sollten die Einzelteile auch in der Spülmaschine gereinigt werden können.

Lautstärke

Je nach Aufgabe kann eine Küchenmaschine mit Kochfunktion sehr viel Lärm produzieren. Beim Kauf kannst Du daher auf die Dezibel-Angabe achten. Diese sollte zwischen 60 und 70 liegen. Beim Zerkleinern von harten Zutaten wie Nüssen oder beim Rühren von einer großen Menge Teig steigt der Lärmpegel auf bis zu 100 Dezibel.

Sicherheit

Die scharfen Messer machen eine Küchenmaschine mit Kochfunktion nicht unbedingt zu einer sicheren Angelegenheit. Obwohl es manche Geräte gibt, bei denen man beim Leeren der Schüssel ungeschützt an die Messer greifen kann, solltest Du mit Vorsicht herangehen. Außerdem sollte der Deckel bei rotierenden Messer immer geschlossen bleiben.

Wo kann man eine Küchenmaschine mit Kochfunktion kaufen?

Damit Du die für Dich passende Küchenmaschine findest, solltest Du Dich ausführlich informieren und wenn möglich die Geräte auch ausprobieren. Dies kannst Du am besten vor Ort beim Fachhändler tun, dem Du auch Fragen stellen kannst. Manche Fachgeschäfte bieten sogar Vorführungen und Kochkurse an.

Sehr günstige Küchenmaschinen mit Kochfunktion findest Du bei Discountern wie Lidl oder Aldi. Hier lässt sich sagen, dass billige Geräte nicht unbedingt schlecht sind. Vor dem Kauf solltest Du aber sicherstellen, dass die Küchenmaschine die richtigen Funktionen beinhaltet.

Wenn für Dich nur ein Kauf im Internet infrage kommt, kannst Du eine Küchenmaschine mit Kochfunktion direkt beim Hersteller kaufen, wie zum Beispiel bei Bosch oder Krups. Große Onlinehändler wie Amazon und otto.de haben ebenfalls eine Auswahl an Küchenmaschinen im Angebot. Gebrauchte Geräte findest Du auf Ebay.

Küchenmaschinen mit Kochfunktion: Test Übersicht

Vor dem Kauf einer Küchenmaschine mit Kochfunktion ist es hilfreich, einen Blick auf Testberichte von bekannten Magazinen zu werfen. Hier findest Du einen Überblick:

Testmagazin Küchenmaschinen mit Kochfunktion Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest 9 Küchenmaschinen mit Kochfunktion 12/2015 2015 Ja Hier klicken
Öko Test -- -- -- --
Konsument.at Küchenmaschinen 2016 Nein Hier klicken
Ktipp.ch Viele Küchenmaschinen sind schwierig zu bedienen 2014 Nein Hier klicken

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Küchenmaschinen mit Kochfunktion

Was ist bei Küchenmaschinen mit Kochfunktion sonst noch zu beachten?

Lies vor Benutzung des Geräts auf jeden Fall die Bedienungsanleitung durch und achte unbedingt auf die Angaben zur Kurzbetriebszeit. Diese Angabe sagt Dir, wie lange das Gerät laufen darf bevor es zum Überhitzen des Motors kommen kann.

Welches Zubehör gibt es für die Küchenmaschine mit Kochfunktion?

Die am häufigsten verwendeten Zusätze sind Dampfgarer, Rührschüsseln, Messereinsätze, Gemüse- und Fruchtpressen oder Kräutermühlen.

Die häufigsten Aufsätze dagegen ist zum Beispiel der Knethaken, Pasta-Aufsätze, der Passieraufsatz oder Rühraufsatz.

Wie viel und welches Zubehör für Deine Küchenmaschine erhältlich ist, hängt vom Hersteller ab. Informiere Dich daher vor dem Kauf über das verfügbare Zubehör.

Was kann man alles mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion machen?

Je nach Hersteller verfügt die Küchenmaschine mit Kochfunktion über verschiedene Funktionen. Zu den Standardfunktionen gehören aber Kneten, Schlagen, Mixen, Rühren, Zerkleinern, Pürieren und Dampfgaren. Geräte in der höheren Preiskategorie können zum Beispiel auch Karamellisieren, Sous-Vide Garen oder Fermentieren. Mit dem richtigen Zubehör kannst Du die Funktionen Deiner Küchenmaschine mit Kochfunktion aber auch erweitern.

Wo gibt es Rezepte für die Küchenmaschine mit Kochfunktion?

Die meisten Hersteller liefern ein Rezeptbuch mit der Küchenmaschine. Höherpreisige Geräte mit WLAN Funktion können direkt auf die App des Herstellers zugreifen, um Rezepte nachzukochen. Mithilfe eines Speicherchips oder der Internetverbindung können weitere Rezepte hinzugefügt werden. Weitere Inspiration findest Du ansonsten in Büchern, Blogs und E-Books.

Weiterführende Quellen

Rezeptideen für die Küchenmaschine mit Kochfunktion

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

↑ Zurück zum Beginn ↑
Compare items
  • Total (0)
Compare
0