Mörser: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Du liebst es Deine Gerichte mit feinsten Aromen aufzupeppen, mit Kräutern zu experimentieren und neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren? Dann ist ein Mörser ein absolutes Muss in Deiner Küche. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Mörser Tests.

Unsere Favoriten für Mörser

Bester Mörser aus Granit: Kesper
“Nahezu unkaputtbar – ein Mörser aus robustem Granit.”

Bester Mörser aus Marmor: Küchenspecht
“Mörser und Stößel aus sehr hochwertigem Marmor – in seinem dunklen Ton ein echter Hingucker in Deiner Küche.”

Bester Mörser aus Olivenholz: Bois d'olivier tunisien
“Hochwertig verarbeiteter Mörser mit Stößel aus natürlichem Olivenholz.”

Bester Mörser aus Porzellan: Silit
“Besonders temperaturbeständig, sowohl für den Ofen und die Mikrowelle als auch für den Gefrierschrank geeignet.”

Bester Mörser aus Keramik und Silikon: Cooler Kitchen
“Keramik-Mörser mit abnehmbarem Silikon-Boden für einen Antirutsch-Effekt.”

Bester Mörser aus Edelstahl: Sopito
“Einfache Anwendung, modernes Design – der Mörser aus rostfreiem Edelstahl neu im Trend.”

Bester Mörser aus Gusseisen: Velaze
“Der Mörser aus Granit ist besonders langlebig und mit einem nützlichen Ausguss ausgestattet.”

Welche Vorteile ein Mörser mit sich bringt, worauf Du bei einem Mörser achten solltest und welcher für Dich und Deine Ansprüche am besten geeignet ist, haben wir Dir nachfolgend zusammengestellt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mörser und der dazugehörige Stößel können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, die jeweils unterschiedliche Eigenschaften mit sich bringen
  • Sowohl für Feinschmecker, Kochschüler sowie für angehende und professionelle Köche ist der Mörser ein absolutes Muss in der Küche
  • Das Mörsern von Substanzen setzt im Gegensatz zum Mixen die volle Bandbreite an ätherischen Ölen, Aromen und Düften frei
  • Zuverlässiges Küchenwerkzeug für viele Anwendungsbereiche u.a. für die Zerkleinerung von Gewürzen und Medikamenten sowie für die Zubereitung von Dressings, Pasten, Gewürzmischungen, Pesto und Dips

Die besten Mörser im Detail: Unsere Auswahl

Hier haben wir Dir unsere Favoriten in unterschiedlichen Kategorien zusammengestellt. So findest auch Du einen passenden Mörser für Dich und Deine Ansprüche.

Der Beste Mörser aus Granit mit einem Gewicht von 2 kg

  • Langlebiger Mörser mit Stößel aus robustem Granit
  • Hervorragende Standfestigkeit durch ein vergleichsweise hohes Gewicht von 2 kg
  • Hohes Fassungsvermögen dank des 18 cm großen Durchmessers und einer Höhe von 12 cm
Angebot
KESPER 71501 Mörser mit Schlegel aus Granit - dunkel/Granit-Mörser /
  • Massiver Mörser aus Granit mit Schlegel. Innen ist der Mörser angerauht, wodurch ein...

Mit dem von Kesper hergestellten Mörser aus Granit erhältst Du einen robusten und nahezu unkaputtbaren Mörser, mit dem Du über viele Jahre Deine Gerichte durch gemahlene Gewürze und sonstige Lebensmittel aufpeppen kannst. Der Mörser punktet vor allem durch sein Gewicht von 2 kg und bietet daher für das Zerkleinern auch sehr harter Substanzen einen guten Stand auf der Arbeitsfläche und verhindert ein Verrutschen bei der Zubereitung.

Der Granit-Mörser kann mit einem Durchmesser von 18 cm und einer Höhe von 12 cm zudem für hohe Füllmengen genutzt werden. Wenn Du also für mehrere Personen kochst und eine große Menge von z.B. Gewürzen zerstoßen musst, ist der Mörser von Kesper bestens geeignet.

Eine zufriedene Kundin beschreibt den Kesper Mörser aus Granit wie folgt: „Sehr gutes Verarbeitungsergebnis, Stößel liegt gut in der Hand, gut ausgeformte innere Schale“.

Der Beste Mörser aus Marmor – Ein Hingucker in jeder Küche

  • Mörser und Stößel hergestellt aus qualitativ hochwertigem Marmor
  • Optisch ein echter Hingucker in Deiner Küche
  • Damit die Anwendung des Mörsers besonders komfortabel ist, sind die Innenfläche des Mörsers und die Unterseite des Stößels anegeraut
  • Das Antirutsch-Pad verhindert, dass der Mörser während der Zerkleinerung und der Zubereitung von Lebensmitteln verrutscht
küchenspecht Mörser aus Marmor mit Stößel, Kräuter und Gewürze mörsern, 12cm Ø mit Antirutsch-Pad
  • ECHTER MARMOR: Der Mörser und Stößel bestehen aus qualitativ hochwertigem Marmor. Der...
  • PERFEKTE GRÖSSE: Mit 2,2Kg hat der Mörser ein solides Gewicht, und rutscht nicht auf der...
  • ÄSTHETIK UND QUALITÄT: Unser Leitmotiv bei der Entstehung unseres Mörsers war, wie bei...

Mit dem aus hochwertigem Marmor hergestellten Mörser mit Stößel von Küchenspecht erhältst Du Qualität und ansprechendes Design in Einem. Denn das Mörser-Stößel-Set ist in dem dunklen Marmorton und mit dem eingravierten Markennamen auf dem Stößel ein echter Hingucker in Deiner Küche. Zudem ermöglicht Dir der Mörser mit der angerauten Innenfläche eine optimale Anwendung und Du bekommst selbst kleinste Substanzen mühelos zermahlen.

Das am Boden des Mörsers integrierte Antirutsch-Pad sowie das hohe Gewicht des Mörsers bieten optimalen Halt auf der Arbeitsfläche und verhindern insbesondere bei der Zerkleinerung sehr harter Lebensmittel ein Verrutschen des Mörsers.

Eine zufriedene Kundin beschreibt den Marmor-Mörser von Küchenspecht auf den Punkt: “Tolle Verarbeitung, sehr standfest beim Mörsern, perfekte Größe, schickes Design und schnelle Lieferung”.

Der Beste Mörser aus Olivenholz mit einer natürlichen Maserung

  • Hochwertig verarbeiteter Mörser mit Stößel aus natürlichem Olivenholz
  • Optisch sehr ansprechend und zudem funktional, auch für harte Substanzen hervorragend geeignet
  • Ideal transportierbar aufgrund des geringen Gewichts von 450 g
Gewölbter Mörser mit Stößel aus Olivenholz, 12 cm | Olive wood Round MORTAR PSTLE 4,7 Zoll
  • Schöner Mörser aus natürlichem Olivenholz.
  • Für Gewürze, Mayonnaise, etc.
  • Durchmesser: ca. 12-13 cm.

Der aus natürlichem Olienholz gefertigte Mörser mit Stößel von Bois d’Oliver punktet vor allem durch sein optisch anpsrechendes Design und ist damit ein Muss für alle Olivenholz-Liebhaber. Die hochwertige Verarbeitung zeigt sich auch in der komfortablen und breiten Anwendbarkeit. Denn der Mörser ist auch für harte Substanzen wie z.B. Bockshornkleesamen bestens geeignet.

Im Vergleich zu anderen Mörsern, ist dieser aus natürlichem Olivenholz besonders leicht. Das hat den Vorteil, dass das Mörser-Stößel-Set schnell und einfach verstaut werden kann. Ein zufriedener Kunde beschreibt das Set aus Holz als „Absolute Kaufempfehlung!“.

Der Beste Mörser aus Porzellan – besonders temperaturbeständig

  • Mörser und Stößel aus Porzellan
  • Besonders temperaturbeständig und damit Ofen-fest, mikrowellengeeignet sowie Gefrierschrank-tauglich
  • Einfache Reinigung und spülmaschinengeeignet
  • Angerauter Stößel sowie raue Innenfläche ermöglichen eine optimale Zerkleinerung von Substanzen
Angebot
Silit Mörser mit Stößel, 10 cm, Porzellan, spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Mörser (Ø 10 cm), 1x Stößel - Artikelnummer: 2141203384
  • Material: Porzellan - spülmaschinengeeignet
  • Zum Zerreiben von getrockneten und frischen Kräutern, Gewürzen u.ä. Der angeraute...

Der aus Porzellan hergestellte Mörser mit Stößel von Silit bietet eine große Anwendungsbreite. Denn er ist besonders temperaturbeständig und damit sowohl für die Zubereitung von z.B. warmen Saucen aber auch von kalten Dressings oder Gewürzmischungen geeignet. Zudem kann er für die Zerkleinerung von Medikamenten genutzt werden.

Das Porzellan ist leicht zu säubern. Außerdem kann der Mörser bei hartnäckigen Rückständen von z.B. Pesto in der Spülmaschine schadenfrei gereinigt werden.

Der Beste Mörser aus Keramik mit abnehmbarem Silikon-Boden

  • Mörser und Stößel aus hochwertigem Keramik
  • Abnehmbarer Mörser-Fuß aus Silikon verhindert ein Verrutschen während der Anwendung
  • Besonders gut geeignet für die Zerkleinerung von Gewürzen und sonstigen Lebensmitteln sowie Medikamenten sowohl für Menschen als auch für Tiere
  • Silikon in den Farben Rot und Schwarz erhältlich
EZ-Grip Mörser mit Stößel aus Keramik und Silikon mit abnehmbaren & rutschfesten Silikon-Fuß – spülmaschinenfest von Cooler Kitchen | EINWEG
  • ✅ EINFACH ZU REINIGEN, SPÜLMASCHINENFEST & BESONDERS LANGLEBIG – Unser Mörser und...
  • ✅ IDEAL BEI ARTHRITIS UND HANDGELENKSSCHMERZEN! UNSER EZ-GRIP STÖSSEL FÜR MÖRSER UND...
  • ✅ ANDERE MATERIALIEN FUNKTIONIEREN EINFACH NICHT – Bedenken Sie die gängigen Probleme...

Der aus Keramik hergestellte Mörser mit Stößel von Cool Kitchen bietet Dir eine komfortable Anwendung. Denn dank des Silikon-Fußes kann der Mörser bei der Zerkleinerung auch sehr harter Lebensmittel nicht verrutschen und bietet eine hohe Standfestigkeit auf der Arbeitsfläche. Zudem liegt der Stößel aufgrund des Silikon-Griffes gut in der Hand und Du hast den nötigen Grip um Inhalte fein zu zermahlen ohne viel Kraft aufwenden zu müssen.

Das Mörser-Stößel-Set punktet nicht nur durch die einfache Handhabung, sondern auch durch die unkomplizierte Reinigung. Denn nach der Zubereitung leckerer Pasten und Dressings kann der Mörser ganz einfach in der Spülmaschine schadenfrei gereinigt werden.

Der Beste Mörser aus Edelstahl in hoher Qualität und modernem Design

  • Mörser und Stößel aus langlebigem und rostfreiem Edelstahl
  • Integrierte Unterlage und hohes Gewicht verhindern ein Verrutschen des Mörsers beim Zerkleinern von Substanzen
  • Einfache Reinigung mit Spülmittel und Wasser
  • Durchscheinender Deckel verhindert den Verlust von Flüssigkeiten oder Substanzen während der Anwendung
Angebot
Sopito Mörser und Stößel Set Edelstahl Lebensmittelecht Klein -10cm (3.9") Durchmesser
  • Fester Mörtel und Pistill----Unzerstörbarer Edelstahl 18/8 Edelstahl Hergestellt,...
  • Gute Arbeit beim Mahlen Ihrer Kräuter----Durch den durchsichtigen Deckel mit Loch können...
  • Rutschfeste Unterlage----Egal ob Schleifen, Schlagen, Quetschen oder etwas Kraftvolles, es...

Der aus Edelstahl gefertigte Mörser mit Stößel von Sopito ist robust, langlebig und zudem rostfrei. Das Mörser-Stößel Set kann im Gegensatz zu Mörsern aus anderen Materialien aufgrund der glatten Oberfläche sehr leicht mit mildem Spülmittel und warmem Wasser gereinigt werden.

Das hohe Gewicht sowie eine Unterlage am Boden des Mörsers bieten eine hohe Standfestigkeit während der Zerkleinerung von Substanzen. Der mitgelieferte Deckel verhindert, dass Inhalte beim Zermahlen herausfallen können.

Das Mörser-Stößel-Set punktet mit schlichtem, aber sehr modernen Design, hoher Standfestigkeit und einer unkomplizierten Anwendung und Reinigung.

Der Beste Mörser aus Gusseisen mit nützlichem Ausguss

  • Mörser mit Stößel aus robustem Gusseisen ist besonders langlebig
  • Optimale Reib-Eigenschaften durch die angeraute Oberfläche
  • Fassungsvermögen von 800 ml bietet Platz für eine hohe Menge an Substanzen
  • Ausguss erleichtert das Umfüllen von Dressings und Soßen in andere Gefäße
Velaze Mörser mit Stößel | Gusseisen | Mahlschüssel mit Schlegel | Ausgießer-Design | Kein Abrieb | Hochwertig & Langlebig | Standfest und Robust | Perfekte Größe | Mortar and Pestle
  • Ein KÜCHEN-MUSS-HABEN - Mörser- und Stößel-Set wurde seit TAUSENDEN von Jahren als der...
  • VIELSEITIGES WERKZEUG - Nutzen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Ihres Sets in...
  • MÜHELOSE NUTZUNG - Dieses Velaze- Mörser- und Stößel- Set aus Gusseisen wurde mit...

Das Mörser-Stößel-Set aus Gusseisen von Velaze ist robust, langlebig, funktional und dennoch optisch ansprechend designt. Denn das schwarze Material ist ein echter Hingucker. Aufgrund des sehr hohen Gewichts, kann der Mörser während der Zerkleinerung von Inhalten nicht verrutschen. Die angeraute Oberfläche bietet optimale Reib-Eigenschaften, sodass jegliche Substanzen mühelos fein gemahlen werden können.

Mit einem Fassungsvermögen von 800 ml bietet der Mörser Platz für eine große Menge an Inhalten. Zudem können aufgrund der Größe Zutaten nur schwer, während der Zerkleinerung über den Rand treten. Der Mörser ist außerdem ein echter Küchenhelfer. Denn der eingearbeitete Ausguss erleichtert es Dressings, Soßen und sonstige Inhalte in andere Gefäße umzufüllen.

Kaufratgeber für Mörser

Was genau ein Mörser ist, wozu dieser nützlich ist und worauf Du beim Kauf auf jeden Fall achten solltest, erfährst Du in unserem Kaufratgeber. Dort haben wir Dir die wichtigsten Informationen zusammengestellt, damit Du den passenden Mörser für Dich und Deine Ansprüche findest.

Was ist ein Mörser?

Bei vielen Gerichten sind Gewürze und Kräuter das A und O. Sie lassen Geschmacksknospen explodieren und ermöglichen uns die weite Welt der Kulinarik zu erkunden. Dank des Mörsers hast Du die Möglichkeit Deine Gerichte mit feinsten Aromen aufzupeppen.

Ein Mörser ist eine Art Schale, der wie auch der dazugehörige Stößel (oder auch Pistill genannt) meist aus robustem Material besteht. Das Mörsern von Substanzen ist ein Zerkleinerungsprozess, bei dem mithilfe des Stößels und durch Deine kreisförmigen Handbewegungen Inhalte wie Kräuter, Gewürze, Samen, Nüsse oder auch Medikamente aufgebrochen werden. Im Gegensatz zu einem Mixer zerstörst Du bei diesem Prozess jedoch keine Aromen und kannst die Konsistenz Deiner Substanzen nach Belieben variieren. Wenn Du Dir einen Mörser anschaffst, ist die Pfeffermühle auch nicht mehr unbedingt notwendig.

Welche Einsatzbereiche bietet ein Mörser?

Mörser werden zum einen im Bereich der Medizin für die Herstellung von Medikamenten, Cremes und Salben verwendet. Zum Anderen werden Mörser anstatt z.B. einer Pfeffermühle oder eines Mixers in der Küche eingesetzt. Gewürze, Getreide, Kräuter sowie Nüsse oder Samen können mithilfe des Stößels in einem Mörser zermahlt oder zerstampft werden.

Leckere Gewürzmischungen, Dips, Dressings und Soßen lassen sich ganz einfach mit einem Mörser herstellen. Zerstoße dazu die verschiedenen Inhalte so lange, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Je nach Kraftaufwand kannst Du dabei den Mahlgrad der einzelnen Substanzen variieren.

Tipp: Mörser werden in vielen Ländern für die unterschiedlichsten Gerichte eingesetzt. In Spanien wird traditionell die typische Aioli mit einem Mörser zubereitet. In der italienischen Küstenregion Ligurien werden bereits seit Anfang des 19. Jahrhunderts Basilikumblätter, Salz, Knoblauch und Käse zu frischem Pesto zerstampft.
Selbstgemachtes Pesto

Mörser können vielfältig eingesetzt werden. Du kannst die Vielfalt der Kulinarik erkunden und Deiner Kreativität bei der Zubereitung von Gewürzmischungen, Dips oder Pesto freien Lauf lassen.

Wie funktioniert ein Mörser?

Das Zerstoßen von Zutaten und somit die Herstellung von leckeren Gewürzmischungen, Soßen und Dips ist dank einer einfachen Technik sehr leicht und benötigt nicht viel Kraftaufwand von Dir:

Für das Zerkleinern von Inhalten solltest Du den Mörser mit einer Hand festhalten. Mit der anderen Hand drückst Du dann fest mit kreisenden Bewegungen aus dem Handgelenk auf die entsprechenden Inhalte. Wenn diese in etwa eine ähnliche Konsistenz haben, kannst Du mit lockeren Handbewegungen die Zusammensetzung je nach Belieben raffinieren.

Sind die Inhalte sehr hart, kannst Du sie mit dem Stößel auch zerstampfen. Dabei solltest Du jedoch darauf achten, dass Mörser aus Porzellan oder Keramik bei zu viel Druck zerbrechen können. Verwende also dafür lieber Mörser aus Granit oder Marmor.

Achtung: Beachte, dass der Mörser nur zu maximal einem Viertel mit Zutaten gefüllt sein sollte. Bei einer zu hohen Menge an Inhalten kann das Mahlergebnis ungleichmäßig sein und Du müsstest zudem unnötig viel Kraft aufwenden.
Anwendung eines Mörsers

Aufgrund des Gewichts und dem robusten Material von Mörser und Stößel ist eine Anwendung einfach und die Zerkleinerung von Substanzen mit der richtigen Technik mühelos möglich.

Welche Arten von Mörser gibt es?

Grundsätzlich werden Gewürzmörser, Reib- und Fantaschalen unterschieden. Diese weisen jeweils andere Eigenschaften auf, die wir Dir nachfolgend kurz erläutern. Im Allgemeinen bleibt das Prinzip des Mörsers, d.h. das Zerkleinern von Substanzen bei den verschiedenen Arten jedoch gleich.

Gewürzmörser werden standardmäßig eingesetzt. Diese besitzen eine dicke Gefäßwand. Zudem ist der Mörser und der dazugehörige Stößel meist schwer und robust, damit das Zerkleinern auch härterer Substanzen leicht von der Hand geht.

Reibschalen sind Gewürzmörsern optisch sehr ähnlich. Sie haben jedoch eine vergleichsweise dünne Gefäßwand und besitzen eine raue Innenfläche. Dadurch können trockene Inhalte besser zermahlen werden.

Fantaschalen haben ähnlich den Reibschalen eine dünne Gefäßwand und werden überwiegend in Apotheken für die Herstellung von Salben, Cremes und Gelen verwendet. Sie bestehen meist aus Melamin, Glas oder Edelstahl. Zudem verfügen Fantaschalen häufig über einen nützlichen Ausguss.

Gelegentlich werden die Begriffe synonym verwendet. Bei der Auswahl eines für Dich geeigneten Mörsers kannst Du Dich an unseren Kaufkriterien orientieren.

Welche Kaufkriterien sind die Wichtigsten?

Bevor Du Dich auf einen Mörser festlegst, solltest Du folgende Kriterien in Deine Kaufentscheidung einbeziehen:

Material

Mörser werden aus den verschiedensten Materialien hergestellt. Jedes Material hat dabei seine eigenen Vor- und Nachteile. Nachfolgend stellen wir Dir die gängigsten Materialien vor und zeigen Dir deren jeweilige Eigenschaften auf.

Granit

Mörser aus der Gesteinsart Granit sind sehr beliebt, da sie nahezu unkaputtbar sind. Gewürze, Kräuter und sonstige Substanzen lassen sich sehr fein auf der glatten aber keinesfalls rutschigen Oberfläche zermahlen.

Tipp: Bei Deinem neuen Mörser aus Granit kann sich zu Beginn etwas Steinmehl bilden, was aber nach einer gewissen Zeit nachlässt. Um dies zu beschleunigen, kannst Du den Mörser mit Reis oder Zucker füllen und den Inhalt dann zermahlen. Diesen Vorgang so oft wiederholen bis der Reis beziehungsweise Zucker weiß bleibt und keine Rückstände des Materials mehr zu sehen sind.
Marmor

Mörser können auch aus der zeitlos eleganten Gesteinsart Marmor hergestellt sein. Sie sind ebenso wie Granit besonders langlebig und eignen sich ideal für das Zerkleinern von Kräutern und Nüssen. Für sehr harte Substanzen wie Salz oder Pfeffer ist der Mörser aus Marmor weniger geeignet, da sie das edle Material zerkratzen. Zudem können säurehaltige Inhalte wie z.B. Zitronensaft und Essig das im Marmor enthaltene Kalk angreifen. Der Marmor verliert dadurch seinen Glanz und wird stumpf.

Holz

Mörser aus Holz sehen aufgrund der natürlichen Maserung sehr ansprechend aus. Sie eignen sich ideal für das Zermahlen von Kräutern sowie Samen und Nüssen. Mörser aus Holz sind im Vergleich zu anderen Mörsern am empfindlichsten und besonders anfällig gegenüber Säuren und Feuchtigkeit. Eine Reinigung mit Spülmittel wäre zudem kontraproduktiv, da das Material den Seifengeschmack aufnehmen würde.

Mörser aus Holz

Mörser und Stößel aus Holz sehen aufgrund der natürlichen Maserung sehr ansprechend aus und sind ein echter Hingucker in Deiner Küche.

Pozellan

Mörser aus Porzellan besitzen eine sehr glatte und homogene Oberfläche. Das hat den Vorteil, dass keine der zerkleinerten Substanzen am Material haften bleiben. Bei härteren Gewürzen und Nüssen besteht jedoch das Risiko, dass der Mörser aus Porzellan bricht. Zudem können im Laufe der Zeit Lebensmittel auf helles Porzellan abfärben.

Keramik

Ein Mörser aus Keramik ist besonders für weiche Substanzen geeignet und damit ein praktischer Küchenhelfer bei der Zubereitung von Pesto oder Pasten. Die Modelle aus Keramik lassen sich sehr leicht reinigen und sind zudem spülmaschinengeeignet.

Edelstahl

Edelstahl ist ein sehr robustes und langlebiges Material. Mörser aus Edelstahl sind im Vergleich zu anderen Materialien noch wenig verbreitet. Sie punkten bei der unkomplizierten Reinigung und Pflege. Zudem sind die Zerkleinerer bruchsicher und damit auch für härtere Substanzen geeignet. Die glatte Oberfläche des Edelstahls ist jedoch nicht für alle Inhalte geeignet.

Gewürze

Mörser aus Edelstahl sind robust und können auch für die Zerkleinerung härterer Substanzen wie z.B. Pfeffer oder grobem Salz verwendet werden.

Gusseisen

Gusseiserne Mörser sind besonders robust und unempfindlich. Sie weisen eine nicht vollkommen glatte Oberfläche auf, was das Zerkleinern von Inhalten erleichtert. Für feine Substanzen ist das raue Material jedoch eher ungeeignet.

Gewicht und Größe

Das Gewicht eines Mörsers und dessen Stößel variiert je nach verarbeitetem Material. Mörser und Stößel aus Gusseisen oder Stein sind besonders schwer. Ein höheres Gewicht macht Dir vor allem das Zerkleinern von sehr harten Substanzen leichter. Edelstahl und Holz sind vergleichsweise leichte Materialien und eignen sich besonders dann, wenn Du den Mörser häufig bewegen und verstauen musst oder ihn auf Reisen mitnehmen möchtest.

Mörser gibt es in unterschiedlichen Größen zu kaufen. Bei der Wahl einer bestimmten Größe solltest Du grundsätzlich überlegen für welche Zwecke und Mengen Du den Mörser verwenden willst.

Du kannst natürlich auch nach dem Mantra “größer ist besser” kaufen.

Oberflächenbeschaffenheit

Je nach Oberflächenbeschaffenheit ist ein Mörser für bestimmte Substanzen mehr oder weniger geeignet.

Eine raue Oberfläche eignet sich ideal für das Zermahlen von trockenen Inhalten wie getrocknete Kräuter, Gewürze oder Samen. Für frische Zutaten wie z.B. Ingwer und Knoblauch solltest Du jedoch einen derartigen Mörser nicht verwenden. Denn in die Rillen des Materials können sich Partikel des zerkleinerten Inhalts festsetzen. Der Mörser ist dann nur sehr schwer zu reinigen.

Für das Zerreiben von frischen Kräutern sowie die Herstellung von Saucen und Dips ist dagegen ein Mörser mit glatter Innenfläche besser geeignet. Zudem hast Du bei diesem die Möglichkeit Öl, Wasser oder Essig zu Deiner Kreation hinzuzufügen. Für das Zerstoßen von sehr trockenen Inhalten ist bei glatt polierten Mörsern jedoch etwas mehr Kraft notwendig.

Stößel

Heutzutage werden Mörser und Stößel überwiegend als Set angeboten. Wenn Du diese jedoch getrennt voneinander kaufen möchtest, solltest Du darauf achten, dass der Stößel aus dem gleichen Material hergestellt ist wie der Mörser selbst. Nur so vermeidest Du einen Abrieb der Materialien beim Zerkleinern von Inhalten.

Mörser und Stößel sollten zudem ein passendes Größenverhältnis zueinander aufweisen. Dabei gilt, dass die Größe des Stößels so gewählt werden sollte, dass ausreichend Platz für die Mahlbewegungen ist. Der Stößel ist meist sehr schwer, damit Du möglichst wenig Kraft beim Zerstoßen von Zutaten aufwenden musst.

Form

Üblicherweise sind Mörser rund und besitzen eine konische Form. Das bedeutet, dass der Durchmesser am oberen Rand größer ist als am Boden und die Innenwände nach unten hin zusammenlaufen. Der Boden kann dabei flach oder leicht gerundet sein.

Neben den klassisch konisch geformten Mörsern gibt es außerdem schalenförmige und bauchige Mörser. Diese sind jedoch nicht für das Zerkleinern alle Inhalte bestens geeignet.

Welche Marken stellen qualitative Mörser her?

Qualitativ hochwertige Mörser aus unterschiedlichen Materialien und in diversen Größen erhältst Du bei verschiedenen Marken. Dazu zählen u.a.:

  • Jamie Oliver
  • Fackelmann
  • Kesper
  • Silit
  • Gefu
  • Zwilling

Wie viel kosten Mörser?

Der Preis eines Mörsers kann stark variieren. Dabei spielt vor allem das verarbeitete Material eine bedeutende Rolle. Verhältnismäßig kostengünstige Mörser findest Du aus Keramik oder Porzellan. Mörser aus Gusseisen, Stein, Holz oder Edelstahl liegen im mittleren Preissegment. Wenn Du einen hochwertigen Mörser aus Marmor möchtest, musst Du mit einem deutlich höheren Preis rechnen.

Grundsätzlich findest Du Mörser zwischen 5 und 100 Euro. Bei der Wahl eines Mörsers solltest Du Dir überlegen für welche Zwecke und wie oft Du diesen verwenden willst. Denn je häufiger Du damit arbeitest, desto mehr solltest Du in die Wertigkeit des Mörsers investieren.

Wo kann man Mörser kaufen?

Mörser kannst Du in verschiedenen Einzelhandelsunternehmen wie z.B. Drogerien oder Supermärkten kaufen. Dazu zählen u.a.:

  • Depot
  • Butlers
  • Rossmann
  • DM
  • Ikea
  • Kaufland
  • Real

Der Online-Handel bietet Dir jedoch eine weitaus größere Auswahl an Mörsern. Dort erhältst Du Mörser, die für Dich und Deine Ansprüche bestens geeignet sind. Die bekanntesten Online-Shops sind hier Amazon und Ebay.

Mörser Test-Übersicht: Welche Mörser sind die Besten?

Leider existieren derzeit noch keine Testberichte zu Mörsern.

TestmagazinMörser – Test vorhanden?Veröffentlichungs-
Jahr
Kostenloser
Zugang
Mehr erfahren
Stiftung Warentestkein Test vorhanden
Öko Testkein Test vorhanden
Konsument.atkein Test vorhanden
Ktipp.chkein Test vorhanden

Unser Beitrag wird jedoch laufend aktualisiert, d. h. sobald Testberichte zu Mörsern veröffentlicht werden, stellen wir Dir die Ergebnisse hier relativ zeitnah für Dich zusammen. Das Datum des Beitrags ist angegeben.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Mörser

Nachfolgend beantworten wir alle weiteren wichtigen Fragen rund um Mörser für Dich.

Wie ist ein Mörser zu reinigen und zu pflegen?

Ein Mörser kommt als Küchengerät immer wieder mit Lebensmitteln wie frischen Kräutern, Gewürzen oder Nüssen in Berührung. Beim Zermahlen dieser Substanzen können kleine Partikel zwischen den Materialrillen zurückbleiben. Diese gilt es zu entfernen. Je nach Materialbeschaffenheit des Mörsers solltest Du dabei jedoch einige Dinge beachten.

Ausgewählte Mörser aus Porzellan, Keramik und Edelstahl sind spülmaschinengeeignet und überstehen die Reinigung darin ohne Schäden. Mörser aus Holz, Granit, Marmor und Gusseisen solltest Du jedoch nicht der Spülmaschine aussetzen.

Wenn Du trockene Inhalte in Deinem Mörser zerkleinerst, ist ein Ausklopfen oder Auswischen mit einem trockenen Tuch meist ausreichend. Nach der Zubereitung von Soßen, Pasten oder Dips, kannst Du mit warmem Wasser und einem sauberen Küchenschwamm die Rückstände entfernen. Seife solltest Du dabei jedoch nicht verwenden, denn diese setzt sich in den Rillen des Mörsers fest und kann den Geschmack bei der nächsten Zubereitung verfälschen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Mörser?

Alternativ zu einem Mörser kannst Du für die Zerkleinerung von Substanzen oder für die Zubereitung von z.B. Pesto einen Mixer verwenden. Dabei können jedoch Aromen oder ätherische Öle verloren gehen. Mit einem Mörser kannst Du dagegen die Nuancen von Gewürzen und sonstigen Substanzen fein herausarbeiten. Der Inhalt in einem Mixer kann zudem sehr schnell warm werden. Bei einem Mörser bleiben die Zutaten trotz des Zermahlens frisch. Die Konsistenz sowie den Mahlgrad hast Du außerdem bei einem Mörser selbst in der Hand. Bei einem Mixer ist dies sehr schwer abzuschätzen.

Ist ein Mörser für die Zubereitung von Caipirinha geeignet?

Für die Zubereitung von Cocktails wie z.B. Caipirinha gibt es spezielle Stößel. Diese bestehen meist aus Holz, Edelstahl oder Kunststoff und sind am unteren Ende mit Zacken versehen. Dadurch sind sie ideal für das Zerstampfen von Kräutern, Zucker und Früchten geeignet. Auch Eis kann damit je nach Belieben für einen Drink zerstampft, zerdrückt oder gecrushed werden.

Weiterführende Quellen

  • Leckere Mörser-Rezepte findest Du hier.
  • Welche Gewürze und Kräuter es eigentlich gibt, erfährst Du hier.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0