Slow Juicer im Test: die besten Slow Juicer im Vergleich

Mit Deinem neuen Slow-Juicer kannst Du im Handumdrehen alle möglichen frischen Säfte, voll gepackt mit Vitaminen, ganz nach Deinem Geschmack kreieren.
Die industriell hergestellten Säfte, bei denen Du schon bei den Inhaltsstoffen den Überblick verlierst, sind mit Deinem neuen Haushaltshelfer Schnee von gestern.

Unsere Slow Juicer Favoriten

Der beste Slow Juicer für Green Juices: Green Press Keramik Nutrilovers
„Die Keramik Schnecke schafft selbst fasrige Gemüsearten in einen stückchenarmen Saft zu verwandeln.“
Der beste Allrounder Slow Juicer für alle Saftarten: Slow Juicer AMZCHEF
„Durch verschieden einstellbare Modi ist der Slow Juicer perfekt für jede Zutat gewappnet.“
Der beste Slow Juicer mit zusätzlichem Kälteeinsatz: MJ-L700 Panasonic
„Im handumdrehen kann der Einsatz gewechselt werden zur Herstellung eines cremigen Sorbets.“
Der beste Slow Juicer für kleine Küchen: MINI-Press
„Wunderbare Ergänzung für den Haushalt, selbst für eine kleine Studentenküche.“
Der beste Slow Juicer mit extra großer Einfüllöffnung: Monzana XXL
„Wenn es schnell gehen muss können die Lebensmittel einfach unzerkleinert zugegeben werden.“
Der beste Slow Juicer für lebenslangen Saftspaß: Neo XL400 
„Eine hervorragende Investition – Dank der lebenslangen Garantie profitieren selbst meine Enkelkinder.“

Welche Vorteile Du von einem Slow Juicer hast, was Du damit alles zubereiten kannst und welcher am besten zu Deinen Bedürfnissen passt, findest Du in unserem Artikel auf einen Blick zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Durch die schonende Verarbeitungsweise profitierst Du von einem frischen Saft voller Nähr- und Mineralstoffe.
  • Von Obst, bis hin zu Gräsern, kannst Du fast alles mit dem Slow Juicer entsaften.
  • Du bestimmst selber welche Zutaten in Deinem Saft landen – unerwünschte Zusatzstoffe haben hier keine Chance.
  • Mit dem Kaltentsafter hast Du selbst am Sonntag immer einen frisch gepressten Saft parat für einen guten Start in den Tag.
  • Nicht nur Saft, sondern alles von Marmelade bis hin zur Eiscreme kannst Du mit dem Slow Juicer herstellen.

Die besten Slow Juicer im Detail: unsere Auswahl

Damit Du nicht vollkommen den Überblick bei der großen Auswahl an Slow Juicern verlierst bekommst Du hier bereits eine Übersicht unserer Favoriten:

Der beste Slow Juicer für Green Juices im elegantem Design mit Keramik Presschnecke und speziellen Low Speed Pressverfahren

  • Anti-Tropf Funktion
  • Massive Keramik Pressschnecke
  • Rückwärtslauf gegen Verstopfung
  • Speziell entwickeltes Low Speed Pressverfahren – LSTS
  • Elegante Keramik Optik
**NEUHEIT** GREEN-PRESS KERAMIK Horizontaler Slow Juicer mit Keramik Pressschnecke BPA-frei | Sellerie, Selleriesaft, Weizengras, Kräuter Grüne Detox Säfte | Allround Entsafter elektrisch
  • ✔️ 𝐈𝐃𝐄𝐀𝐋 𝐅Ü𝐑 𝐆𝐑Ü𝐍𝐄𝐒 (+𝐎𝐛𝐬𝐭 &...
  • ✔️ 𝐄𝐂𝐇𝐓𝐄...
  • ✔️ 𝐌𝐄𝐇𝐑 𝐒𝐀𝐅𝐓𝐀𝐔𝐒𝐁𝐄𝐔𝐓𝐄,...

Insbesondere wenn Du am liebsten grüne Säfte trinkst eignet sich die speziell darauf abgestimmte “Green Press” von Nutrilovers hervorragend für Dich.
Dank der massiven Keramik Pressschnecke und der horizontalen Lage lassen sich faserige Lebensmittel, wie Sellerie und Kräuter, einfacher verarbeiten. Du profitierst von einem leckeren fruchtfleischarmen Green Juice zu jeder Zeit.

Ebenfalls von Vorteilen ist die Verwendung einer hochwertigen komplett BPA-freien Schnecke, sodass sich Allergiker überhaupt keine Gedanken machen müssen.
Mit dem speziell entwickelten Low Speed Pressverfahren (LSTS) bleiben Dir ganz besonders viele Nährstoffe erhalten. Damit dann auch bloß kein Tropfen Deines frisch gepressten Safts daneben geht, ist am Auslauf eine Anti-Tropf-Funktion integriert.

Das Gehäuse besteht größtenteils aus Keramik und lässt dadurch selbst das sonst klobige Küchengerät elegant und chic erscheinen.

Der beste Allrounder Slow Juicer für alle Saftarten mit zwei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen und mit Silikon beschichteter Saftbecher

  • 2 Geschwindigkeitsstufen zur Anpassung an die Härte der Lebensmittel
  • Saftbecher mit Silikonhülle
  • 2 Reiseflaschen á 500ml inklusive
  • Reinigungsbürste für feine Überreste
  • Sehr leiser Motor mit knapp 60dB – entspricht der normalen Gesprächslautstärke
Angebot
AMZCHEF Entsafter Slow Juicer leistungsstarker Entsafter für Obst und Gemüse mit 2 Geschwindigkeitsmodi, 2 Reiseflaschen (500 ml), LED-Anzeige, Reinigungsbürste und Ruhiger Motor,Grau
  • ✔🍊 【2-GANG-STEUERUNG & LED-ANZEIGE】: Diese AMZCHEF-Entsafter verfügen über eine...
  • ✔🍇【ANTI-OXIDATION & FRISCH HALTEN】: Langsames Kauen und kleine...
  • ✔🥕【LEISE BETRIEB & LEICHT ZU REINIGEN】 Der Motor arbeitet mit weniger als 60...

Wenn Du gerne abwechslungsreiche Säfte zauberst ist der Slow Juicer von AMZCHEF die perfekte neue Begleitung für Dich.

Zwei verschiedene Geschwindigkeitsstufen lassen sich beim Entsafter einstellen, angepasst an die Härte der verwendeten Zutaten. Bei harten Lebensmitteln, wie Äpfeln und Sellerie, empfiehlt sich der Hard-Mode. Während für weiche Lebensmittel, wie Trauben und Melone, sich der Soft-Mode mit einer deutlich kleineren Umdrehungszahl von knapp 50-60 anbietet.

Ein großer Vorteil ist die Verwendung von einer Silikonhülle am Saftbecher der Maschine, die den Saftoxidation-Prozess verlangsamt. Mit diesem Becher kannst Du den Saft ruhig auch bis zu 72 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.
Wenn Du es mal eilig hast oder den Saft später am Tag trinken möchtest, kannst Du diesen einfach in die zwei mitgelieferten Reiseflaschen umfüllen und mitnehmen.

Der beste Slow Juicer mit zusätzlichem Kälteeinsatz zur Herstellung cremigen Sorbetkreationen, verstärkte Pressschnecke und  Sicherheitsprinzip

  • Austauschbarer Aufsatz für Saft oder tiefgefrorene Zutaten
  • Extra große Einfüllöffnung
  • Pressschnecke mit Edelstahl verstärkt
  • Anti-Rutsch Oberfläche
  • Sicherheitsprinzip – Deckel geöffnet dann schaltet Gerät automatisch ab
Angebot
Panasonic Slow Juicer MJ-L700 (Entsafter für Gemüse/Obst, automatische Saftpresse, Sorbet Herstellung, Edelstahl, Kunststoff, 150 W, mattschwarz)
  • Slow Juicer Panasonic: Schonende Presstechnologie mit geringer Drehzahl für mehr...
  • Extragroße Einfüllöffnung: Mit dem Entsafter Gemüse und Obst im Ganzen entsaften
  • Auswechselbarer Aufsatz, wahlweise für Säfte oder tiefgefrorene Zutaten für die...

Durch zwei verschiedene austauschbare Aufsätze kannst Du mit dem Slow Juicer von Panasonic nicht nur gesunde Säfte kreieren, sondern auch kalte Zutaten verarbeiten. Besonders gut gelingt das in Form von Eis oder Sorbet. Hiermit hast Du noch viel mehr Möglichkeiten neue Gerichte und Getränke Dir auszudenken.

Die extra große Einfüllöffnung stellt sich als besonders praktisch dar, wenn die Zeit mal wieder knapp ist oder Du einfach keine Lust hast die ganzen Zutaten vorher klein zu schneiden. Selbst sehr harte Lebensmittel werden durch die mit Edelstahl verstärkte Pressschnecke trotzdem ergiebig ausgepresst.

Zur optimalen Sicherheit während des Entsaftens ist das Gerät mit einem rutschfesten Boden ausgestattet, sowie eine integrierte Sicherheitsfunktion. Sobald der Deckel geöffnet wird, schaltet sich der Slow Juicer von alleine aus.

Der beste Slow Juicer für kleine Küchen, komplett Spülmaschinenfest und inklusive mitnehmbarer Trinkflasche 

  • Rezept e-book inklusive
  • Trinkflasche mit Schutztasche inklusive
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen
  • Schonend mit nur 60 Umdrehungen pro Minute
  • Spülmaschinenfest
*NEU* Nutrilovers MINI-PRESS Slow Juicer für Singles, Paare & Kleinere Küchen - Obst & Gemüse Entsafter elektrisch | 100% BPA-Frei |Inkl. Juice Trinkflasche + Rezepte
  • ✔️ 𝐌𝐨𝐝𝐞𝐫𝐧𝐞𝐬 𝐃𝐞𝐬𝐢𝐠𝐧 -...
  • ✔️ 𝟐 𝐒𝐭𝐮𝐟𝐞𝐧 𝐟ü𝐫 𝐇𝐚𝐫𝐭𝐞𝐬 &...
  • ✔️ 𝐁𝐞𝐬𝐨𝐧𝐝𝐞𝐫𝐬 𝐬𝐜𝐡𝐨𝐧𝐞𝐧𝐝 𝐦𝐢𝐭...

Würde der MINI-Press Slow Juicer nicht durch seine auffallend schöne Farbe hervorstechen, könnte man den kompakten und extra kleinen Haushaltshelfer glatt übersehen. Dank seinen kleinen Maßen findet sich selbst in jeder noch so kleinen Küche ein Platz. Das häufige Problem vom Platzmangel fällt hier weg.

Trotz seiner geringen Größe überzeugt der Entsafter auf vielen Ebenen. Nicht nur mit seinen zwei wählbaren Geschwindigkeitsstufen, die abhängig vom Lebensmittel eingestelllt werden kann. Auch mit seinen nur knapp 60 Umdrehungen pro Minute erstaunt der kleine Alltagshelfer.

Weiter vorteilhaft ist die leichte Reinigung. Nach dem auseinanderbauen kannst Du ganz einfach alle Teile in die Spülmaschine tun und fertig ist die Reinigung. Kein aufwendiges Spülen von Hand. Bloß für hartnäckigere Verschmutzungen empfiehlt es sich stattdessen die mitgelieferte Reinigungsbürste zu nutzen.
Ebenfalls hilfreich ist das herunterladbare e-Book mit vielen leckeren Rezeptideen für Deine Saftkreationen, welches Du beim Kauf dazu bekommst.

Der beste Slow Juicer mit extra großer Einfüllöffnung, leistungsstarkem 500Watt Motor und Mikrosieb aus Edelstahl 

  • Extra große Einfüllöffnung
  • Leistungsstarker 500Watt Motor für harte Lebensmittel
  • Mikrosieb aus Edelstahl
  • Rücklauffunktion gegen Verstopfungen
  • Integrierte Tropf-Stop Funktion mit Gummiverschluss
Monzana Entsafter Edelstahl 500W Slow Juicer angenehm leise mit XXL Einfüllöffnung Saftpresse Vor- und Rücklauf 60U/min
  • SCHONEND: Der Monzana PRO-Vitamin-Entsafter arbeitet mit einer geringen Drehzahl, wodurch...
  • XXL ÖFFNUNG: Dank der großen Einfüllöffnung des Slow Juicers brauchen Sie nicht mehr...
  • KRAFTVOLL: Der 500 Watt starke Motor der Saftpresse sorgt dafür, dass Sie problemlos auch...

Dank der extra großen Einfüllöffnung sparst Du Dir die Zeit das Obst und Gemüse vor dem Einfüllen noch zu zerkleinern. Wenn es also schnell und unkompliziert gehen soll, kannst Du mit diesem Slow Juicer nichts falsch machen.

Selbst harte Lebensmittel sind für Deinen Küchenhelfer kein Problem. Der 500Watt starke Motor kriegt alles im Handumdrehen zerkleinert und gepresst. Trotz des leistungsstarkem Motor gehört der Slow Juicer mit knapp 65dB zu den geräuscharmen Entsaftern, sodass Du zu jeder Zeit mit gutem Gewissen Deinen Entsafter nutzen kannst.

Für einen extra Fruchtfleischarmen Saft befindet sich ein spezielles Mikrosieb aus Edelstahl im Gehäuse, sowie eine integrierte Tropf-Stop Funktion am Ausfluss. Um Verstopfungen während des Pressvorgangs zu vermeiden, kannst Du ganz einfach die Rücklauffunktion anschalten – Du erhältst einen frischen klaren Saft ohne viel Aufwand.

Der beste Slow Juicer für lebenslangen Saftspaß, dank lebenslanger Garantie auf den Motor, in eleganter Optik

  • inklusive Sorbet Kit
  • lebenslange Garantie
  • 40 Umdrehungen pro Minute
  • bis zu 60 min lang benutzbar
  • modern und elegant
Neo XL400-400W Whole Slow Juicer/Edelstahl/XXL Einfüllhals - inkl Sorbet Kit und lebenslanger Garantie auf den Motor
  • Der Nachfolger des beliebten Neo XL Whole Slow Juicers. Mit einem 400 Watt starkem...
  • Leise Bedienung und schonendes Entsaften garantiert! 40U/Min und bis zu 40 Litern Saft pro...
  • Bis zu 60 Minuten fortlaufende Bedienung. Dank integriertem Überhitzungssensor,...

Mit einer Investition in den Neo XL400 Whole SLow Juicer wirst Du ein Leben lang von frischen Säften profitieren, dank lebenslanger Garantie auf den Motor und satte 5 Jahre auf die Einzelteile. Sollte einmal etwas kaputtgehen, bietet der Hersteller einen schnellen Kundenservice und vollen Austausch der Einzelteile.

Pro Minute erfolgen nur knapp rund 40 Umdrehung, sodass alle Nährstoffe so schonende wie möglich ausgepresst werden können.
Um eine Überhitzung zu verhindern, schaltet sich das Gerät von alleine aus bei zu langer Benutzung. Im Gegensatz zu vielen anderen Entsaftern liegt hier die maximale Benutzungsdauer erheblich höher mit rund 60 Minuten, sodass Du genügend Zeit hast Deine Saftkreationen auszuprobieren.

Für ein wenig Abwechslung kommt mit dem Entsafter ein spezieller Sorbet Aufsatz, mit dem Du jedes Obst und Gemüse nach Deinem Belieben in ein cremiges Sorbet verwandeln kannst.

Der Neo XL 400 ist mit einem stolzen Preis kein Schnäppchen, garantiert Dir dafür aber einen langen Halt, sodass sich eine Anschaffung definitiv lohnt bei häufigem Gebrauch.

Gesunde Säfte aus Obst und Gemüse

Von Obst bis hin zu Gemüse und Kräutern kannst Du alles Mögliche mit Deinem Slow Juicer entsaften. Welche Zutaten sich für welches Modell am besten eignen erfährst Du hier.

Kaufratgeber zu Slow Juicern: Was sollte ich vor dem Kauf wissen?

Bevor Du Dich für einen Kauf eines Slow Juicer entscheidest, kriegst Du hier in den folgenden Abschnitten erst einmal alles wissenswertes von uns erklärt.

Was ist ein Slow Juicer?

Ein Slow Juicer ist an sich einfach nur ein sich langsamer drehender Entsafter, der durch seine niedrigere Drehzahl einige Vorteile mit sich bringt.
Häufig wird der Slow Juicer auch als Kaltentsafter betitelt, da die Hitzeeinwirkung durch die langsame Umdrehung relativ gering gehalten wird und wertvolle Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

💡Info: Slow Juicer bieten die Nährstoff schonendste Saftherstellung.

Wie funktioniert ein Slow Juicer?

Abhängig vom Modell befinden sich ein oder zwei Pressschnecken horizontal oder vertikal im Gehäuse verarbeitet, die das eingefüllte Obst und Gemüse so stark zerdrücken, bis sich Saft bildet. Der frische Saft läuft in einen Saftbehälter und das Fruchtfleisch wird abgesondert in einem Tresterbehälter aufgefangen.

Aufgrund der niedrigeren Umdrehungszahl gelangt während des entsaften weniger Sauerstoff an den Saft, so wird der Prozess der Oxidation verringert und wichtige Inhaltsstoffe, Enzyme und Vitamine bleiben erhalten.

Welche Arten von Slow Juicer gibt es?

Man unterscheidet bei den zahlreichen Slow Juicern zwischen Horizontal und vertikal stehenden Geräten. Der Unterschied liegt in der Lage der Pressschnecken/Presswalzen. Während die Lebensmittel bei der vertikalen Variante von oben nach unten verarbeitet werden, erfolgt der Transport horizontal durch die rotierenden Walzen. Mit der Tabelle bekommst Du einen schnellen Überblick:

Vorteile von horizontalen Slow JuicerVorteile von vertikalen Slow Juicer
eignet sich besser für Blattgemüse und fasrige Zutatenbesonders ergiebig bei weichen Zutaten
besonders feiner und stückchenarmer SaftStichpunkt 2

Was kann mein Slow Juicer alles?

Dein Slow Juicer kann viel mehr, als Du vielleicht denkst. Im Folgenden verraten wir Dir was Du alles mit Hilfe Deines Küchenbegleiters alles zaubern kannst und welche Lebensmittel Du verarbeiten kannst.

Welche Lebensmittel kann ich mit dem Slow Juicer entsaften?

Welche Lebensmittel Du entsaften kannst ist stark abhängig von der Leistung Deines Entsafters. Grundsätzlich können die meisten Geräte besonders gut weiches, sowie hartes Obst und Gemüse ohne Probleme verarbeiten.

Selbst Nüsse kannst Du mit einem hochwertigen Slow Juicer entsaften, jedoch sollten diese vor der Verarbeitung für ein paar Stunden in lauwarmen Wasser eingeweicht werden.
Bei der Entsaftung von harten Lebensmittel kann der Prozess etwas länger dauern, als mit weichen Komponenten.

Für den extra kick an Vitaminen lassen sich auch Gräser und Kräuter mit im Saft verarbeiten. Du wirst feststellen, dass häufig die verrücktesten Kombinationen am Ende hervorragend zusammen schmecken. Damit Du ein wenig Inspiration für Deinen nächsten Saft sammeln kannst haben wir Dir eine kleine Übersicht erstellt wann welche Lebensmittel in Saison sind.

LebensmittelSaison
ApfelAugust – Oktober frisch; November – Mai Lagerware
BirneAugust – September frisch; Oktober – Januar Lagerware
HonigmeloneJuni – Oktober
KiwiApril – November
PflaumenAugust – Oktober
KarotteJuni – November frisch; ganzjährig als Lagerware
Rote BeeteSeptember – Februar
SellerieMai – November
GrünkohlSeptember – Februar

Falls Du Deinegewünschten Lebensmittel nicht in der Liste gefunden hast haben wir Dir ganz unten einen ausführlicheren Saisonkalender verlinkt.

Kann ich noch was anderes mit meinem Slow Juicer zubereiten?

Ja, aufjedenfall! Dein Slow Juicer bietet viel mehr Möglichkeiten zur Verarbeitung von Lebensmitteln, als das bloße entsaften. Neben Fruchtsäften und Schorlen kannst Du mit dem Kaltentsafter ebenfalls ausgezeichnete Suppen und Soßen zaubern.

Solltest Du es lieber süß mögen, kannst Du stattdessen das Herstellen von Marmelade oder Sorbet einfach mal ausprobieren. Du wirst begeistert sein, wie samtig Du beides mit Hilfe des Slow Juicer hinbekommst. Manche Geräte kommen extra mit einem separaten Einsatz zur Herstellung von Eiscreme und Sorbets, sodass die Herstellung noch besser gelingt. Ohne den extra Einsatz funktioniert das Ganze aber ebenfalls wunderbar.

Falls Du auf der Suche nach ein wenig Inspiration für Deine nächste Saft-Kreation bist, lohnt es sich hier mal vorbeizuschauen.

Sorbet aus frischen Früchten

Viele Slow Juicer verfügen über einen extra Aufsatz zum wechseln, sodass Du neben frischen Säften auch Sorbets herstellen kannst. Probier es unbedingt aus!

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Slow Juicer?

Bevor Du Dir jetzt Deinen eigenen Slow Juicer anlegst, gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, um das perfekte Modell zu finden. Du kannst Dich an den nachfolgenden Kriterien orientieren:

  1. Saftpressungs-Vorgang 
  2. Leistung – Wattzahl
  3. Drehzahl
  4. Material
  5. Maße
  6. Garantie  
  7. Extras

Saftpressungg-Vorgang

Zwischen den verschiedenen Arten von Slow Juicern wird noch einmal differenziert, wie die Saftpresse arbeitet.
Unterschieden wird zwischen:

  • Slow Juicer mit drehenden Pressschnecken – aus dem zerkleinerten Pressgut wird durch langsame rotierende Bewegungen der Saft hergestellt
  • Gegeneinander rotierende Presswalzen – der Saft wird durch zwei Presswalzen aus den Zutaten herausgequetscht
  • Rotierendes Schneidewerk – bevor eine weitere Pressschnecke den Saft aus den Lebensmitteln rausquetscht werden die Zutaten von den scharfen Klingen zerschnitten

Leistung – Wattzahl

Durchschnittlich liegt die Leistung zwischen 150 und 250 Watt, wobei es manche Geräte gibt die auch die 1000 Watt erreichen.

Drehzahl

Hier zählt nicht, wie sonst üblich, je höher die Anzahl, desto besser der Entsafter. Ganz im Gegenteil. Je niedriger die Umdrehungszahl liegt, desto schonender werden die Lebensmittel verarbeitet und es gehen weniger Nährstoffe verloren.

Am besten empfiehlt es sich einen Slow Juicer mit knapp 40 bis 80 Drehungen á Minute zu nehmen, aber mehr als 150 Umdrehungen sollten es nicht sein.

Material

Am häufigsten sind die Slow Juicer aus robustem Kunststoff verarbeitet mit einem Behälter zum Auffangen des Saftes an der Seite. Hier lohnt es sich darauf zu achten, dass der Behälter aus Glas anstelle von Kunststoff besteht.

Modelle in den höheren Preisklassen sind teilweise vollständig aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, aber auch welche aus Keramik sind auf dem Markt zu finden.

Maße

Wie wir bereits bei den Vorteilen der verschiedenen Slow Juicer Arten erwähnt haben, unterscheiden sich diese deutlich in ihrer Größe.
Vertikale Kaltentsafter sind im Gegensatz zu den horizontalen Alternativen deutlich Platz sparender und finden so in fast jeder Küche einen Platz.
Bevor Du Dich jedoch für eine der beiden Alternativen nur aufgrund der Größe entscheidest, solltest Du unbedingt die Vorteile jeder Variante im Kopf behalten und abwägen, welche Zutaten Du vorwiegend nutzen möchtest.

Hinweis: Vertikale Modelle sind in der Regel deutlich Platz sparender und kompakter.

Garantie

Ein neuer Slow Juicer kann schnell sehr hochpreisig sein, da ist es von Vorteilen zu wissen, dass man auch lange etwas von dem Küchengerät hat.

Meistens wird auf das Gehäuse und Ersatzteile eine Garantie zwischen 2 und 5 Jahren gegeben, während der Motor bei hochwertigen Entsaftern sogar mit einer Garantie von 5 bis 20 Jahren einhergeht. Einige wenige Hersteller geben Dir sogar eine lebenslange Garantie auf den Motor.

Extras

Viele Geräte verfügen über zahlreiche weitere Funktionen und Extras – hier musst Du für Dich selber entscheiden, worauf Du Wert legst.

Empfehlenswert und wirklich praktisch ist ein Tropfschutz, damit auch bloß nichts von Deinem frisch gepressten Saft daneben fließt. Ein integrierter Rückwärtslauf ist ebenfalls hilfreich, um Verstopfungen zu vermeiden.

Viele Modelle sind mittlerweile mit einem automatischen Reinigungssystem ausgestattet, sodass Dir das sauber machen erspart bleibt. Wie Du Deinen Küchenhelfer ordentlich ohne integriertem System reinigst, erfährst Du weiter unter.

Welche Alternativen gibt es zu Slow Juicer?

Solltest Du keinen Slow Juicer besitzen, kannst Du auf andere Küchengeräte zurückgreifen. Um ebenfalls einen frischen Saft herzustellen, empfiehlt sich ein Zentrifugenentsafter, ein Dampfgarentsafter oder zur Not auch eine Zitruspresse. Der unschlagbare Vorteil des Slow Juicers liegt hierbei aber in dem Erhalt der wichtigen Nährstoffe, die bei den sonstigen Alternativen vermehrt verloren gehen.

Ebenfalls von Nachteilen ist, dass Du mit den Alternativen nicht alle Lebensmittel zur Saftpressung benutzen kannst. So lässt sich die Zitruspresse zwar optimal für das auspressen von Verwandten Früchten anbieten, aber alles andere kannst Du damit vergessen. Sollte Dir das genügen, dann schau am Besten hier nach für alles Wissenswertes rund um Zitruspressen.

Welche Marken stellen qualitative Slow Juicer her?

Wenn Du noch keinen Hersteller Deines Vertrauens für qualitativ hochwertige Haushaltsgeräte hast, empfehlen wir Dir Dich bei folgenden Herstellern umzuschauen:

  • Panasonic
  • Kenwood
  • AMZCHEF
  • Bosch
  • OmniBlend

Wo kann man einen Slow Juicer kaufen?

Wenn Du Dir immer noch nicht ganz sicher bist über die bevorzugte Art des Slow Juicers, empfiehlt es sich in einem Elektronik- oder Küchen Fachgeschäft vorbeizuschauen und Dich vor Ort beraten zu lassen. Dort kannst Du die Größe des Entsafters auch besser abschätzen und abwägen, welcher bei Dir Platz findet.

Solltest Du bereits wissen, welches Modell Du Dir anschaffen möchtest gibt es im Internet zahlreiche Online-Shops, die eine große Auswahl bieten.

Slow Juicer Test-Übersicht: Welche Slow Juicer sind die Besten?

Damit Du Dir auch wirklich sicher sein kannst, dass sich die Investition in einen Slow Juicer lohnt, solltest Du dir alle wichtigen Testberichte einmal anschauen. Wir haben bereits alle nennenswerten Testberichte für Dich auf einen Blick zusammengefasst:

TestmagazinSlow Juicer Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa 2013 JaHier klicken
Öko TestNein -- -- --
Konsument.atJa, unter den 9 Geräten waren 3 Slow Juicer 2003 JaHier klicken
Ktipp.chJa, unter den 11 Geräten waren 7 Slow Juicer 2020 JaHier klicken

Stiftung Warentest: Bei dem Qualitätstest wurden Geräte jeglicher Preisklasse verglichen, bei denen der Hauptunterschied vor allem in der Saftausbeute lag. Die Ressonanz des Tests geht von gut bis mengalhaft. Am schlechtesten schnitten die Modelle im Bereich der Motorbelastbarkeit ab.

Konsument.at: Die 9 Entsafter wurden aufs genauste auf ihre Qualität getestet.  Verglichen wurde zwischen der herausgekommenen Saftmenge, der benötigten Zeit, Handhabung und weiteren Kriterien. Eine Vielzahl der Geräte konnte nicht überzeugen.

Ktipp.ch: Der aktuellste Test ergab durchweg positive Resonnanzen für verschiedene Slow Jucier. Auf welche Merkmale jedoch bei dem Test gesetzt wurden sind erfährt man im Testergebniss nicht.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Slow Juicer

Falls Du noch offene Fragen hast, findest Du hier kurz und knapp von uns die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wie lang dauert das entsaften?

Abhängig von den Lebensmitteln und der Menge die Du verwendest, kann das entsaften einige Minuten in Anspruch nehmen. Für ein Glas Saft musst Du in etwa zwischen 2 und 5 Minuten einplanen.

Wie bereite ich mein Obst und Gemüse zum Entsaften vor?

Bevor Du die gewünschten Zutaten einfüllst, sollten diese abgespült und wenn nötig geschält werden. Da sich häufig die Vitamine in oder sehr knapp unter der Schale befinden, empfiehlt es sich diese nur zu entfernen, wenn es wirklich nötig ist. Häufig reicht gründliches abspülen oder leichtes abschrubben mit einer Gemüsebürste.

Als zweiten Schritt zerkleinerst Du die Zutaten so weit, dass diese durch die Einfüllöffnung passen – jetzt kann es los gehen.

❗️Achtung: Entferne vorher unbedingt große und sehr harte Kerne.

Wie reinige ich meinen Slow Juicer?

Der Slow Juicer sollte nach jeder Benutzung gründlich gereinigt werden, sodass keine Obst- und Gemüsereste in den Sieben hängen bleiben und zu schimmeln anfangen.

Dafür nimmst Du das vorhandene Sieb aus seiner Halterung heraus und bürstest dieses unter fließendem heißen Wasser ab. Solltest Du Zutaten mit einem starken Eigengeschmack oder einer intensiven Farbe verwendet haben, kannst Du ruhig mit Spülmittel nachhelfen.

Manche Modelle besitzen sogar eine integrierte Selbstreinigungsfunktion, so bleibt Dir die lästige Arbeit erspart.

Schritt für Schritt kannst Du hier sehen, wie Du den Entsafter am Besten reinigst:

Wie lange kann ich den Slow Juicer maximal am Stück laufen lassen?

In der Regel können die Entsafter 20 bis 30 Minuten am Stück laufen gelassen werden. Um eine Überhitzung des Motors zu vermeiden solltest Du danach eine Pause einlegen und das GErät abkühlen.

Wie lange halten sich die frischen Säfte?

Du kannst den Saft ruhig bis zu zwei Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Am gleichen Tag enthält der Saft allerdings noch deutlich mehr Nährstoffe und schmeckt noch besser.

Zum Aufbewahren füllst Du den fertig gepressten Saft in eine Glasflasche mit Deckel. Meide direkte Sonneneinstrahlung und Wärme.

Weiterführende Quellen

  • Warum die Obstschalen so gesund sind erfährst Du hier.
  • Solltest Du Dich genauer informieren wollen, wie und warum die Nährstoffe bei Wärme verloren gehen, findest Du auf dieser Seite alle Antworten.
  • Um herauszfinden wann alle weiteren Obst und Gemüse Sorten in Saison sind findest Du hier einen ausgiebigen Saisonkalender.
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0