Steakpfannen im Test: die besten Steakpfannen im Vergleich

Das Steak ist keine Alltagskost. Ein schönes Stück Fleisch will richtig zubereitet sein. Denn wenn man sich mal was gönnt, soll es ja auch schmecken. Wie man das perfekte Steak zubereitet, ist ein vielseitig diskutiertes Thema. Wie sooft gibt es nicht die eine richtige Antwort. Wir möchten uns hier aber auf die richtige Steakpfanne konzentrieren. Für Dich haben wir die Top-Steakpfannen auf dem Markt verglichen und Dir eine Favoriten-Liste zusammengestellt.

Die besten Steakpfannen:

Aluminium Steakpfanne: OZAVO Grillpfanne

„Induktionsgeeignete Grillpfanne mit typischen Rillen, Antihaftbeschichtung und Ofen geeignet.“

Gusseisen Steakpfanne: Krüger Grillpfanne

„Induktionsgeeignete Grillpfanne mit typischen Rillen, einem Gewicht von 2,6 Kg und Kirschholzgriff“

Aluminium Steakpfanne: WMF Steakpfanne Party

„Typische Grillpfanne, Induktion geeignet, mit Antihaftbeschichtung und gleichmäßiger Hitzeverteilung.“

Edelstahl Steakpfanne: WMF Durado Grillpfanne

„Typische Grillpfanne, Induktion geeignet, mit Keramikbeschichtung, Backofen geeignet.“

Gusseisen Steakpfanne: Le Creuset

„Typische Grillpfanne, mit Emaille beschichtet, Induktion geeignet und backofenfest.“

Edelstahl Steakpfanne: Fissler Crispy Steelux Comfort

„Unbeschichtete Steakpfanne, Induktion geeignet, gleichmäßige Wärmeverteilung, hitzebeständig.“

Mehrschichtige Steakpfanne: WMF Steak Profi Bratpfanne

„Antihaftbeschichtete Steakpfanne, Induktion geeignet, Mehrschichtmaterial.“

Das Wichtigste in Kürze

Die wichtigsten Fakten zur Steakpfanne hier kurz zusammengefasst.

  • EIne Steakpfanne muss hohe Temperaturen aushalten können.
  • Beschichtete Steakpfannen sind nicht ideal zum Steak braten.
  • Gusseiserne Steakpfannen sind induktionsgeeignet. Bei sonstigen Steakpfannen auf die Angaben der Hersteller achten.
  • Rillen in der Pfanne sorgen für die für den Grill typischen Streifen auf dem Steak.

Die besten Steakpfannen: Favoriten der Redaktion

Wir haben für Dich die besten Pfannen herausgesucht. Im Folgenden sind die Produkte mit Vor- und Nachteilen aufgelistet. Vielleicht brätst Du ja in einer dieser Pfannen Dein nächstes Steak.

Aluminium Steakpfanne: OZAVO Grillpfanne

  • Aus Aluminium gearbeitete Grillpfanne.
  • Geeiegnet für alle Herde, auch Induktion.
  • Antihaftbeschichtete Pfanne.
  • Geeignet für Grill und Ofen, Griff davor aber abnehmen.
  • Spülmaschinen tauglich, Handreinigung mit einem Küchenschwamm empfohlen.
OZAVO Grillpfanne, Steakpfannen BBQ, 24x24x4.5cm antihaftversiegelt, induktionsgeeignet für Alle Kochfelder und Ofenfest
  • 🍖【OZAVO GRILLPFANNE】 Geeignet für Ceran-, Gas-, induktions-, Elektro-Herde und...
  • 🍖【ANTI-HAFTBESCHICHTUNG】 Aluminium mit Durit Protect Plus Antihaftbeschichtung. Es...
  • 🍖【SICHERHEIT/RISIKOFREI】 Einfaches unterbringen und reinigen; dieses ermöglicht...

Die OZAVO Grillpfanne ist eine günstige Ausführung der Steakpfanne. Trotzdem ist es ein qualitativ hochwertiges Produkt. Die Pfanne selbst ist aus Aluminium gefertigt mit einem Griff aus Hartplastik. Der Griff ist jedoch einfach abnehmbar. Wenn Du den Griff abmachst, ist die Pfanne auch für Ofen oder Grill geeignet. Der Boden der Pfanne besitzt Rillen und ist beschichtet.

Die Pfanne hat einen Ausguss auf der einen Seite, der das abgießen von überflüssigen Flüssigkeiten ermöglicht. Die Rippen erleichtern das Entfernen von austretenden Flüssigkeiten.

Aufgrund der Beschichtung ist eine Reinigung von Hand zu empfehlen. Das sollte vollkommen reichen. Die Steakpfanne kannst Du aber sonst auch in der Spülmaschine reinigen.

Gusseisen Steakpfanne: Krüger Grillpfanne

  • Gusseiserne Grillpfanne.
  • Geeignet für alle Herde, auch Induktion.
  • Keine Beschichtung vorhanden, einbrennen möglich.
  • Gute Wärmeleitung und Speicherung.
  • Nur von Hand spülen, Spülmittel gut mit Wasser auswaschen.
Angebot
Eisenguss-Steakpfanne Rustica mit Rillenboden, 28 x 28 cm
  • innen und außen schwarz-matt, Boden glänzend
  • Pfannenstiel aus Kirschholz
  • schwere Qualitätsausführung

Die Steakpfanne von Krüger ist für ein Modell aus Gusseisen ebenfalls günstig. Die klassische Rippung einer Grillpfanne ermöglicht das typische Grillmuster auf dem Fleisch. Über die tiefe kann dann auch überschüssige Flüssigkeit, nach dem Austreten, ablaufen. Über einen einseitigen Ausguss kann diese auch abgeschüttet werden. Aufgrund des Holzgriffes kann die Pfanne nicht im Ofen und auch nicht auf jedem Grill eingesetzt werden.

Der Vorteil des Gusseisens ist die gute Wärmeleitung und Speicherung. Dadurch kannst du dein Steak gleichmäßig braten. Zur Reinigung sollte man nur Wasser und wenn nötig ein wenig Spülmittel benutzen. Beim Braten bildet sich eine natürliche Beschichtung, auch Patina genannt. Solltest Du mit zu hartem Geschütz zur Reinigung auffahren, zerstörst Du die Patina. Deshalb ist es auch nicht empfehlenswert die Pfanne in die Spülmaschine zu packen.

Aluminium Steakpfanne: WMF Steakpfanne Party

  • Grillpfanne aus Aluminium.
  • Geeignet für Gas-, Elektro- und Glaskeramik-Herde, nicht für Induktion.
  • Pfanne mit Beschichtung.
  • Griff mit Flammschutz.
  • Reinigung mit Spülmittel und Schwamm empfohlen.
Angebot
WMF Grillpfanne 27x27 cm mit Ausguss, Aluminium beschichtet, Steakpfanne ideal zum knusprigen Braten, eckige Pfanne, Kunststoffgriff
  • Inhalt: 1x Bratpfanne gerillt, beschichtet mit Ausgießer (27 x 27 x 6 cm, Bratfläche 23...
  • Material: Aluminium mit Antihaftbeschichtung (Durit Protect Plus). Gute...
  • Die Grillpfanne kann zum Anbraten von Steak oder Gemüse auf allen gängigen Herdarten und...

Die Steakpfanne Party von WMF ist ein hochwertiges Modell aus Aluminium. Die Beschichtung und die Rillen in der Pfanne ermöglichen ein anbraten mit ganz wenig Fett. Solltest Du doch mal zu viel Fett oder andere Flüssigkeiten in der Pfanne haben, kannst Du dies über die beidseitigen Ausgießer entfernen. Die Pfanne eignet sich für Fleisch, Fisch, Gemüse und was Dein Herz sonst noch begehrt.

Leider ist die Pfanne nicht für Induktion geeignet. Für alle anderen Herd Arten ist sie jedoch ideal. Durch den Griff mit Flammenschutz ist die Pfanne auch auf dem Grill einsetzbar. Es wird eine Reinigung von Hand empfohlen. Dies ist Dank der Beschichtung auch föllig ausreichend.

Edelstahl Steakpfanne: WMF Durado Grillpfanne

  • Grillpfanne aus Edelstahl.
  • Geeignet für alle Herde, auch Induktion
  • Beschichtung ist vorhanden.
  • Einsetzbar im Backofen und auf dem Grill.
  • Empfohlene Reinigung mit Schwamm und Spülmittel.
Angebot
WMF Durado Grillpfanne Induktion gerillt 28x28 cm, Cromargan Edelstahl beschichtet, Keramikbeschichtung, backofenfest
  • Inhalt: 1x Bratpfanne gerillt beschichtet 28x28 cm (Höhe 5,3 cm) - optimal für...
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 beschichtet. Keramischer Antihaftbeschichtung....
  • Die Grillpfanne kann zum Anbraten von Steak oder Gemüse auf allen gängigen Herdarten und...

Die Edelstahl Steakpfann Durado von WMF ist eine klassische Grillpfanne. Sie besitzt eine Keramikbeschichtung und ist trotz der Beschichtung hitzebeständig bis 400 °C. Die Pfanne kann sowohl auf dem Grill als auch im Ofen eingesetzt werden. Geeignet ist die Durado Steakpfanne für alle Herd Arten, also auch für Induktion.

Die Pfanne hat eine gute Wärmespeicherung. Fleisch und andere Lebensmittel lassen sich so gleichmäßig anbraten. Einen extra Ausguss besitzt diese Pfanne leider nicht. Es empfiehlt sich die Pfanne von Hand zu spülen. Dadurch wird die Beschichtung geschont. Dank der Antihaftbeschichtung ist das allerdings auch völlig ausreichend.

Gusseisen Steakpfanne: Le Creuset

  • Grillpfanne aus Gusseisen
  • Geeignet für alle Herde, auch Induktion.
  • Mit Emaillebeschichtung.
  • Einsetzbar im Backofen und auf dem Grill.
  • Reinigung von Hand mit Spülmittel und Schwamm empfohlen.
Angebot
Le Creuset Signature Gusseisen-Grillpfanne, Quadratisch, 26 cm, Für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet, 2,86 kg, Schwarz
  • Quadratische Gusseisen-Grillplatte mit Rippen zum krossen Anbraten und Grillen von...
  • Optimales Bratergebnis durch gleichmäßige Wärmeverteilung, Anbraten mit Fett oder Öl...
  • Hohe Rippen und entsprechende Ausgießnasen zum Abgießen von überschüssigem Fett

Die Steakpfanne von Le Creuset ist eine sehr hochwertige Grillpfanne. Sie ist aus Gusseisen gefertigt und besitzt eine Emaillebschichtung. Durch die Beschichtung wird das Gusseisen geschützt. Man hat also eine Antihaftbeschichtung und muss die Pfanne nicht erst einbrennen. Da die Pfanne aus einem Stück gearbeitet ist, kann sie problemlos sehr hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Der Einsatz im Ofen oder auf dem Grill ist also möglich. Gusseisen ist magnetisch und dadurch auch für Induktion, wie für alle anderen Herd Arten geeignet. Die Pfanne besitzt an beiden Seiten einen Ausguss zum abkippen von nicht erwünschten Flüssigkeiten oder Soßen.

Die Pfanne ist zwar für die Spülmaschine geeignet, jedoch ist eine Reinigung von Hand ist deutlich schonender für die Pfanne. Vom Hersteller wird die manuelle Reinigung empfohlen. Bei richtiger Pflege begleitet Dich diese Pfanne Dein Leben lang.

Edelstahl Steakpfanne: Fissler Crispy Steelux Comfort

  • Steakpfanne aus Edelstahl.
  • Geeignet für alle Herde, auch Induktion.
  • Nicht beschichtet.
  • Superthermic-Boden der Einbrennen verhindert.
  • Spülmaschinen geeignet.
Fissler crispy steelux comfort / Edelstahl-Pfanne (Ø 28 cm) unbeschichtete-Steakpfanne, Bratpfanne - Induktion
  • Die Pfannen-Serie crispy eignet sich für krosses und fettarmes Braten - die...
  • Der Grill-Effekt macht das scharfe Anbraten des Steaks ideal / Superthermic-Boden für...
  • Die unbeschichtete Stielpfanne hat einen Sicherheitsgriff und eine Messskala zum Dosieren...

Die Crispy Steelux Comfort von Fissler ist eine Steakpfanne aus  Edelstahl. Der hochwertige Superthermic-Boden der Pfanne ist nicht beschichtet. Trotzdem kann man Fleisch ohne viel Fett scharf anbraten. Das Material ist für alle Herd Arten geeignet, auch für Induktion. Die Pfanne besitzt eine gute Wärmespeicherung und Verteilung. Fleisch oder anderes kann also gleichmäßig angebraten werden. Durch die Höhe der Pfanne kann man das Fleisch nach dem Anbraten auch direkt schmoren. Man kann eine Soße aus dem Bratensaft direkt in der Pfanne kochen.

Die Reinigung ist vergleichsweise einfach. Neben der Reinigung von Hand kann man die Pfanne auch in die Spülmaschine stellen.

Mehrschichtige Steakpfanne: WMF Steak Profi Bratpfanne

  • Steakpfanne aus Mehrschichtmaterial:
    • Edelstahl, Aluminium, Chromstahl.
  • Geeignet für alle Herde, auch Induktion.
  • Beschichtete Pfanne.
  • Geeignet für die Spülmaschine.
Angebot
WMF Steak Profi Bratpfanne 28 cm, Steakpfanne Induktion ideal für scharfes Anbraten, Mehrschichtmaterial, Rapid Heat Control, Grillpfanne beschichtet
  • Inhalt: 1x Brat-Schmorpfanne 28cm beschichtet - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm -...
  • Material: Mehrschichtmaterial (Cromargan Edelstahl, Aluminium-Kern, Außenseite...
  • Die beschichtete Pfanne kann auf allen gängigen Herdarten verwendet werden:...

Die WMF Steak Profi Bratpfanne ist eine aus mehreren Materialien gefertigte ebene Steakpfanne. Im Querschnitt besteht die Pfanne aus einem Aluminium-Kern, der mit Chromstahl ummantelt ist. Die Innenseite ist mit einer Antihaftbeschichtung überzogen. Das hochwertige Material hält Temperaturen bis 400 °C aus. Die Pfanne ist für jegliche Herd Arten geeignet, auch für Induktion. Dank des Edelstahlgriffs kann die Pfanne auch im Ofen oder auf dem Grill eingesetzt werden.

Zur Reinigung sollten keine rauen Schwämme, Bürsten oder Stahlwolle benutzt werden. Idealerweise reinigt man die Pfanne mit einem Schwamm und Spülmittel. Hartnäckige Rückstände sollte man vor dem Reinigen einweichen.

Achtung: Pfannen ohne gute Wärmespeicherung können stark an Temperatur verlieren, wenn ein dickes Stück Fleisch in die Pfanne kommt. Neben dem Material ist auch die dicke des Materials entscheidend. Wichtig ist natürlich auch das Steak eine Weile vor dem Braten aus dem Kühlschrank zu nehmen.

Kaufratgeber

Hier noch einiges wissenswertes zu Steakpfannen.

Was ist eine Steakpfanne?

Eine Steakpfanne kann verschieden aussehen aber sollte auf jeden Fall hohe Temperaturen aushalten. Geeignet sind also Pfannen aus Edelstahl, Gusseisen oder Aluminium. Eine besondere Art der Steakpfanne ist die Grillpfanne. Sie zeichnet sich durch ihre Rillen aus, die für die Grill-Typischen Streifen auf dem Fleisch sorgen.

Steak mit Gemüse als Beilage.

Ein Steak schmeckt am besten mit einer leckeren Beilage. Eine Steakpfanne eignet sich natürlich für das Anbraten von Gemüse, Tofu oder Fisch.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei einer Steakpfanne?

Was Du wissen solltest, bevor Du Dich für eine der obigen Pfannen entscheidest:

Material

Die Materialien in der Einzelkritik:

Gusseisen

Gusseisen ist ein stabiles aber auch sehr schweres Material. Durch eine gute Wärmespeicherung und Leitung ist ein gleichmäßiges anbraten möglich. Nach dem Einbrennen haben die Pfannen eine natürliche und jederzeit erneuerbare Antihaftbeschichtung.

Edelstahl

Edelstahl ist ein vergleichsweise leichter Werkstoff was zu einem geringen Gewicht der Pfannen führt. Die Reinigung ist sehr einfach und die meisten Edelstahlpfannen sind für die Spülmaschine geeignet. Die Thermik ermöglicht ein schnelles aufheizen.

Aluminiumguss

Pfannen aus Aluminium sind vergleichsweise günstig. Die meist beschichteten Pfannen besitzen eine gute Wärmeleitfähigkeit. Zudem sind die Steakpfannen deutlich leichter als Beispielsweise die gusseisernen Modelle.

Tipp: Steak ist in Deutschland Fleisch vom Rind, wenn keine weiteren Angaben gemacht wurden. Fleisch von anderen Tieren kann durchaus auch als Steak bezeichnet werden, dies muss dann aber gekennzeichnet werden.

Induktion

Die meisten Pfannen eignen sich für Induktion, auch wenn es die Werkstoffe aus dem sie gefertigt werden eigentlich nicht sind. Meist wird der Boden mit einem magnetischen Metall durchsetzt oder ähnliches. Genauere Informationen zu bestimmten Pfannen findet ihr in den Produktbeschreibungen oder vom Hersteller.

Ist eine Grillpfanne das richtige Werkzeug?

Hier eine kleine Tabelle für Dich, in der wir Dir nochmal kurz die Vor- und Nachteile einer Grillpfanne darlegen möchten.

Vorteile Nachteile
Ablaufen von überschüssigem Fett Kein gleichmäßiger Pfannenkontakt
Grill-Typische Streifen auf dem Fleisch Reinigung ist durch Unebenheiten komplizierter
Anbraten gelingt mit weniger Fett Durh die eckige Form lässt sich die Pfanne schwerer unterbringen

Welche Marken stellen qualitative Steakpfannen her?

Hier die bekanntesten und besten Pfannenhersteller auf dem Markt:

WMF

WMF ist der renommierteste Hersteller von Haushalts- und Gastronomiewaren in Deutschland. Die Produktion ist leider teilweise nach China verlegt worden. WMF stellt jedoch immer noch qualitativ hochwertige Produkte her.

Fissler

Das deutsche Familienunternehmen stellt seit 1845 Küchenutensilien her. Auch heute noch produziert die Firma in Deutschland qualitativ hochwertige Ware.

Le Creuset SAS

Le Creuset ist eine französische Firma die aufgrund der Produktion von gusseisernen Töpfen und Pfannen bekannt ist. Der Name steht für Qualität. Ein Produkt von Le Creuset begleitet dich bei guter Pflege ein Leben lang.

AMC

AMC ist ein Pfannenhersteller der Europaweit produziert. Neben der Herstellung von Küchenutensilien stellt AMC auch Rezepte und ein Lifestyle-Blog zur Verfügung.

Wo kann man eine Steakpfanne kaufen?

Steakpfannen gibt es in allen Küchengeschäften und auch in der Küchenabteilung von Galeria Kaufhof oder Karstadt. Sowohl Grillpfannen, als auch plane Pfannen findet man dort. Auch bei Edeka, Aldi oder Lidl kann man fündig werde.

Online stehen dir wie immer Amazon oder Ebay zu verfügung. Dazu kommen die Webseiten der verschiedenen Hersteller.

Wichtiges Zubehör für die Steakpfanne

Für das Perfekte Steak reicht eine gute Pfanne allein nicht aus. Neben einem schönen Stück Fleisch sollte das in Deiner Küche nicht fehlen.

Fleischthermometer

Für das Erreichen des perfekten Garpunkts braucht man ein Fleischthermometer. Hier eine Auflistung der Garstufen mit den dazugehörigen Innentemperaturen.

Garpunkt Grad Celsius
Englisch ca. 45°C
Medium-Rare ca. 54°C
Medium ca. 59°C
Well Done ca. 68°C

Das durchaus übliche überprüfen über das Drücken der eigenen Hand ist trügerisch. Je nach Beschaffenheit der Hand kann das Ergebnis stark variieren.

Messer

Ein gutes Messer ist nicht nur für das Verarbeiten von Steaks von Vorteil. Für das Parieren von Fleisch ist es jedoch notwendig ein sehr scharfes und dünnes Messer zu besitzen. Unter parieren versteht man das Entfernen von störenden Sehnen und Silberhaut die sich außen am Fleisch befinden. Wie das richtig geht, wird in diesem Video kurz erklärt.

Steakpfannen Test-Übersicht: Welche Steakpfanne ist die besten?

Hier ein Vergleich verschiedener Pfannen-Tests. Die verschiedenen Seiten haben verschiedene Aspekte bewertet. Schau Dich um und sammele noch mehr Informationen zur perfekten Steakpfanne.

Testmagazin Steakpfannen-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Beschichtete-Pfannen-Test 2008  Nein. Hier klicken.
Öko Test Steakpfannen-Test
Konsument.at Steakpfannen-Test
Ktipp.ch Steakpfannen-Test

Leider wurden Steakpfannen bisher noch nicht getestet. Der Test den wir Dir rausgesucht haben bezieht sich auf normale Pfannen. Du kannst trotzdem Informationen aus dem Test ziehen, die Dir bei der Entscheidungsfindung für Deine Steakpfanne helfen können.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Steakpfanne

Hier haben wir für Dich die häufigsten Fragen zur Steakpfanne beantwortet.

Was kann ich in meiner Steakpfanne zubereiten?

Du kannst neben Fleisch natürlich auch Fisch oder Gemüse in einer Steakpfanne anbraten. Je nach Tiefe der Pfanne lässt sich nach dem Braten auch eine Soße in der Pfanne kochen. Bratensaft und Röstaromen aus der Pfanne helfen dabei.

Wie brate ich ein Steak richtig?

  • Stunde aus dem Kühlschrank
  • nicht würzen vor dem Anbraten
  • Nur Fette zum anbraten nehmen, die hohe Temperaturen aushalten
  • Beim wenden nicht in das Steak stechen um das Austreten von Flüssigkeit zu verhindern
  • Nach dem anbraten im Ofen ruhen lassen. ca 5 min bei ca 80 C°
  • vor oder nach dem ruhen würzen
  • Genießen!

Wie brenne ich meine Pfanne richtig ein?

  • Pfannen die Beschichtet sind müssen nicht eingebrannt werden. Auch emailierung gilt als Besschichtung.
  • In mehreren Schritten muss die Pfanne erhitzt werden. Währenddessen musst Du ein halben Fingerbreit Öl in die Pfanne geben.
  • Welches Öl passt am besten? Du solltest ein Öl nehmen, welches hitzebeständig ist. Gut eignen sich zum Beispiel Sonnenblumenöl oder Rapsöl.
  • Jetzt kannst Du Kartoffelschalen und Salz in die Pfanne geben.
  • Danach die Pfanne so lange auf hoher Stufe stehen lassen, bis Rauch aufsteigt und die Kartoffelschalen schön schwarz sind.
  • Die Pfanne leeren und abkühlen lassen. Danach mit Wasser ausspülen.
  • Sollte die Patina beschädigt werden oder sich ablösen, kannst Du diesen Vorgang jederzeit wiederholen.

Weiterführende Quellen

Ein paar Tipps zum perfekten Steak. Hier erfähst Du wie Du Dein Steak braten solltest.

Rezepte rund ums Steak und noch mehr Tipps gibt es Hier.

Hier erfährst Du nochmal ausführlich, wie man eine Pfanne richtig einbrennt.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

↑ Zurück zum Beginn ↑
Compare items
  • Total (0)
Compare
0