Teekanne Test: Die besten Teekannen im Vergleich

Für Teeliebhaber sind Teekannen ein absolutes Must-have – egal ob aus Porzellan, Glas, Gusseisen, Keramik oder Edelstahl. Teekannen sind nicht nur praktisch, weil sie mehr als eine Tasse Deines Lieblingstees umfassen und Du somit nicht so oft neuen Tee kochen musst. Sie sind zudem auch sehr ästhetisch und verschönern Deine Küche im Handumdrehen.

Listenansicht: Produktüberblick

Die beste Teekanne aus Gusseisen: Lumaland Teekanne im Asia Design
„Teekanne mit Ästhetik nach asiatischer Tradition und mehrjähriger Haltbarkeit.“
Die beste Teekanne aus Edelstahl: SILBERHAL Teekanne mit Siebeinsatz
„Mit doppelwandiger Thermoisolierung für den langen Genuss Deines Lieblingstees.“
Die beste Teekanne aus Keramik: Bloomingville Teekanne Karine
„Die Teekanne in dänischem Design kann auch mit passendem Stövchen und Tassen gekauft werden.“
Die beste Teekanne aus Porzellan: ZENS Teekanne Porzellan
„Mit einem gut geformten Design und Bugholzgriff kann diese 800ml Teekanne ein schönes Geschenk für die nächste Einweihungsparty sein.“
Die beste Teekanne aus Glas: Ecooe Teekanne mit Edelstahl Stövchen
„Mit zwei Filtern für Deine Teeblätter und dem mitgelieferten Stövchen ist diese Glasteekanne ein Must-have.“
Die beste große Teekanne: Trendglas Jena Teekanne
„2,5 Liter reichen für einen Tee mit der ganzen Familie.“
Die beste kleine Teekanne: PluieSoleil Teekanne aus Glas 
„350 ml Volumen ist perfekt für Deinen täglichen Tee, zudem sind auch noch weitere Größen verfügbar.“
Das beste Teekannen-Set: Original japanisches Teeservice von Japan Shop Yumeya
„Die Teekanne aus japanischen Porzellan in edlem Design wird mit vier dazu passenden Teeschalen geliefert.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Besonders entscheidend für Deine Auswahl ist das Material der Teekanne, damit der Tee in vollem Aroma genoßen werden kann
  • Je nach Teekanne eignen sich verschiedene Teesorten besser darin zu kochen, als andere
  • Die Ziehzeit ist je nach Teesorte unterschiedlich und auch die Wassertemperatur hat Einfluss auf die Qualität des Geschmacks
  • Tee kann, je nach Sorte, viele Krankheiten vorbeugen oder sogar dagegen helfen, mit einer Teekanne stellst Du sicher genug davon zu trinken

Die besten Teekannen: Favoriten der Redaktion

Hier erhältst Du einen Einblick in das vorhandene Sortiment mit unseren Empfehlungen für Dich.

Die beste Teekanne aus Gusseisen von Lumaland

    • 1,4 Liter Kanne
    • Emaillierte Beschichtung
    • Aus Gusseisen nach asiatischer Tradition
    • Inklusive Siebeinsatz und Dosierlöffel
    • Gute Haltbarkeit
    • 1 Kilogramm Eigengewicht
Lumaland Tee Kanne im Asia Hobnail Design 1 x gusseiserne Teekanne (1,4 Liter) 1x Bambus Dosierlöffel 1 x Edelstahlsieb
  • 1,4l KANNE, LÖFFEL aus Bambus, SIEB aus Edelstahl - Gusseisernes Teekannen Set von...
  • EDLER TEEGENUSS NACH ASIATISCHER TRADITION - Kenner auf der ganzen Welt schätzen die...
  • EMAILLIERTE BESCHICHTUNG für ein pures Geschmackserlebnis - Die Teekanne ist für...

Die Teekanne von Lumaland ist ein stylisches und gleichzeitig praktisches Behältnis für jeden Haushalt. Du kannst, dank der emaillierten Beschichtung, damit jede Teesorte Deiner Wahl zubereiten.
Mit 1,4 Liter Fassungsvermögen ist es möglich, eine größere Menge Tee zu kochen. Das Behältnis hat zwar 1 kg Eigengewicht und ist somit ziemlich schwer, dies liegt allerdings an dem verwendeten Material.

Die Teekanne ist im asiatischen Stil gehalten und ist auf jeden Fall ein Hingucker für Deine Inneneinrichtung. Im Lieferumfang erhältst Du zudem ein Sieb für Deinen losen Tee und einen Dosierlöffel, beispielsweise für Zucker.

Die Kanne ist durch das hochwertige Material besonders langlebig hergestellt wurden. Allerdings ist sie weder spülmaschinenfest, noch für die Mikrowelle geeignet.

Achtung: Der Deckel kann heiß werden, wenn sich kochendes Wasser in der Kanne befindet!

Die beste Teekanne aus Edelstahl von Silberthal

  • 1 Liter Kanne
  • Doppelwandig thermo-isoliert
  • 750 g Eigengewicht
  • Einfach zu reinigen
  • Nicht spülmaschinenfest
Angebot
SILBERTHAL Teekanne mit Siebeinsatz 1l - Edelstahl Doppelwandig - Schwarz
  • ✔ Stilvolle und robuste Kanne mit 1l Fassungsvermögen für 6-8 Tassen
  • ✔ Doppelwandig thermo-isolierte Kanne - damit der Tee eine gute Stunde warm bleibt
  • ✔ Teekanne mit feinporigem Sieb aus Edelstahl vermeidet Tee-Rückstände in der Kanne

Die Teekanne von Silberthal ist perfekt für Dich geeignet, wenn Du Deinen Fokus auf Handhabung legst und keine schnörkeligen Verzierungen brauchst. Die Kanne ist neben Tee auch hervorragend für Kaffee geeignet. Allerdings solltest Du nur eines der beiden Getränke darin zubereiten, da sonst der Geschmack sich sonst verändern kann.

Durch die doppelwandige Thermoisolierung bleibt Dein Tee besonders lange warm und ist somit auch für einen längeren Brunch bestens geeignet. Mit 750 g Eigengewicht gehört dieses Produkt zu den leichteren Modellen und bereitet Dir garantiert keine Handgelenkschmerzen beim Eingießen.

Ein besonders großer Vorteil ist die hygienische Handhabung der Kanne von Silberthal, weil die Komponenten einzeln zu entnehmen sind und mit Hand leicht zu reinigen sind. Leider können die Komponenten nicht in der Spülmaschine gewaschen werden, allerdings geht dir beim Waschen mit Hand auch nicht viel Zeit verloren.

Die beste Teekanne aus Keramik von Bloomingville

  • 1,2 Liter Kanne
  • Dänisches Design
  • 760 Gramm Eigengewicht
  • Handgemacht
  • Geeignet für die Spülmaschine
Bloomingville Teekanne Karine
  • Maße: 24 cm x 14 cm x 16 cm hoch, fasst ca. 1,2 Liter
  • Aus der Serie Karine von Bloomingville
  • Material: Keramik

Auch die Teekanne von Bloomingville ist ein absoluter Blickfang mit ihrem filigranen Blumenmuster. Das Muster orientiert sich am dänischen Stik und eignet sich perfekt für Deine nächste „Tea-Time“. Zudem ist die Kanne handbemalt und kein Design gleicht dem anderen, wodurch Du Deine ganz individuelle Teekanne hast.

Die Kanne hat ein Volumen von 1,2 Liter. Somit kannst Du daraus ungefähr 6 Tassen trinken, bis Du neuen Tee aufkochen musst. Mit 760 g Eigengewicht liegt die Teekanne im Normalbereich, weshalb Du keine Probleme beim Eingießen haben wirst.
Passend zu der Bloomingville Teekanne kannst Du auch Teller, Becher, ein Stövchen und vieles weiteres kaufen. So kannst Du Dein ganzes Geschirr aufeinander abstimmen.

Des Weiteren ist dieses Behältnis für die Spülmaschine geeignet. Dies erspart dir Arbeit und macht die Reinigung leichter.

Die beste Teekanne aus Porzellan von ZENS

  • 800 ml Kanne
  • Glatte matte Oberfläche
  • Bugholzgriff
  • Spülmaschinenfest wenn man Holzgriff abmacht
  • 435 Gramm Eigengewicht
  • Lieferung in Geschenkpaket
ZENS Teekanne Porzellan Grau, Japanische Keramik kanne mit Sieb für Losen Tee, 800ml Matt Chinesisch Klein Teapot mit Modern Bugholz Griff für Zwei Personen
  • Glatte Matte Porzellan Teekanne: Diese Teekanne besteht aus dickerem Porzellan und ist mit...
  • Modernes & klassisches Teekanne: Der Bugholzgriff verleiht dieser teekanne keramik einen...
  • Integriertes Teesieb: Diese Chinesische teapot mit integriertem Edelstahl siebeinsatz...

Die Teekanne im asiatischen Stil von ZENS kann optisch ebenfalls überzeugen. Die glatte, matte Oberfläche schmeichelt dem Design genauso, wie der Bugholzgriff als Henkel. Dieser kann abgeschraubt, aber auch zur Seite geklappt werden, falls die Teekanne gesäubert wird oder heißes Wasser eingegossen wird.

Zudem ist das Behältnis spülmaschinenfest, sobald der Holzgriff abgeschraubt ist. Mit 800 ml ist das Fassungsvermögen der Kanne im geringeren Füllbereich, allerdings ist es vollkommen ausreichend für den Teegenuss zu zweit. Die Teekanne wird mit integriertem Sieb für losen Tee in einer wunderschönen Geschenkbox geliefert. Dies könnte also auch Dein nächstes Geschenk für Deinen Lieblingsmensch sein.

Die beste Teekanne aus Glas von Ecooe

  • 1,5 Liter Kanne
  • Borosilicatglas
  • Zwei Filter und Stövchen inklusive
  • Kann starke Temperaturschwankungen aushalten
  • 1 Kilogramm Eigengewicht
  • 18 Monate Garantie
  • Spülmaschinenfest
ecooe Original 1500ml Teekanne Glas Borosilikatglas Teebereiter mit 18/10 Edelstahl Stövchen Abnehmbare Sieb Rostfrei Hitzebeständig für schwarzen Tee grüner Tee Fruchttee duftender Tee und Teebeutel
  • 🏆Goldmedaille alter Verkäufer: Top 5 und Hohe Bewertung für drei Jahre in Folge,...
  • 🏆Hochwertiges Borosilicatglas: Die Teekanne kann Temperaturschwankungen von minus 30...
  • 🏆Premium 18/10 Edelstahl: Alle Filter und Teewarmer bestehen aus hochwertigem Edelstahl...

Die Glasteekanne von Ecooe wird zusammen mit einem Stövchen und zwei verschiedenen Arten von Sieben geschickt. Durch das Stövchen bleibt Dein Tee länger warm und ermöglicht Dir somit einen längeren Genuss Deines Lieblingstees. Die zwei Siebe sind je nach Art des losen Tees hergestellt. Für große Teeblätter ist das gröbere Teesieb geeignet, wohingegen das feine Teesieb für Teesorten mit vielen kleinen Bestandteilen am besten passt.

Das Borosilicatglas der großen 1,5 Liter Kanne kann zudem Temperaturen zwischen -30 Grad bis zu 150 Grad Celsius aushalten. Das heißt, Du kannst auch kalte, erfrischende Getränke in dieser Kanne zubereiten.

Ebenso kannst Du Deine Teekanne auch auf Deinen Gasherd oder Elektrokochherd stellen, um Wasser aufzukochen. Das Behältnis ist auch für die Spülmaschine geeignet und wird sogar mit einer 18-monatigen Garantie geliefert.

Die beste große Teekanne von Trendglas Jena

  • 2,5 Liter Kanne
  • Borosilicatglas und Edelstahlfilter
  • Mikrowellengeeignet und hitzebeständig
  • Spülmaschinenfest und keimresistent
  • 910 Gramm Eigengewicht
Trendglas Jena Teekanne / Teebereiter HUDSON mit Deckel und Edelstahlfilter, 2,5 l
  • schlichter, eleganter Teekrug / Karaffe aus Borosilikatglas inkl. Deckel und...
  • die Karaffe kann ohne Filter ebenfalls als Eisteekaraffe, Wasserkrug, Saftkrug oder als...
  • geschmackvolles Servieren auf dem Tisch von warmen und kalten Getränken

Mit 910 Gramm ist die Teekanne von Trendglas Jena erstaunlicherweise ziemlich leicht dafür, dass sie 2,5 Liter Tee aufnehmen kann. Das hochwertige Borosilicatglas ist mikrowellengeeignet, hitzebeständig, spülmaschinenfest und keimresistent. Dadurch kannst Du Deinen Tee auch noch einmal in der Mikrowelle warm mache, sollte er kalt geworden sein.

Zudem ist die Kanne durch die Keimresistenz sehr hygienisch und kann auch wunderbar in der Spülmaschine gereinigt werden. Die größere, länglichere Form der Kanne ähnelt einer Karaffe wodurch Du auch kalte Getränke einfüllen kannst. Der Teefilter ist herausnehmbar.

Für eine große Familie oder auch für Dich allein über den ganzen Tag ist die Teekanne der perfekte Flüssigkeitslieferant. Du willst auch ab und zu nicht so viel Tee kochen? Kein Problem, da der Filter sich nahezu durch die ganze Teekanne erstreckt und Du somit auch nur 1 Liter Tee bequem darin ziehen lassen kannst.

Die beste kleine Teekanne von PluieSoleil

  • 350 ml Kanne aber je nach Bedarf auch größer erhältlich
  • Kann Temperatur von minus 20 ℃ bis 150 ℃ aushalten
  • 240 Gramm Eigengewicht
  • Besondere eckige Form
  • 12 Monate Garantie
  • Spülmaschinenfest
PluieSoleil Teekanne Glas Teebereiter 350 ml Abnehmbare Edelstahl-Sieb ((350ML)
  • Die Kanne besteht aus hochwertigem und hitzebeständigem Borosilikatglas und ist...
  • 304 Edelstahl Infuser - Der geräumige Filter ermöglicht es, dass Teeblätter sich...
  • Sicherer Gebrauch für extremes kaltes und heißes: Die Teekanne kann der sofortigen...

Diese niedliche Teekanne ist gut für eine Person geeignet, da sie ein Volumen von 340 ml hat. Allerdings kannst Du auf der Seite auch größere Größen auswählen. Das biete sich an, falls Du die Form sehr schön findest und gern mit mehreren Leuten zusammen Tee trinken willst. Kleine Teekannen sind allerdings auch gut geeignet, da somit der Tee nicht ewig in der Kanne bleibt und kalt wird. Zudem zieht der Tee nicht so lange nach und damit verändert sich der Geschmack auch nicht.

Die Teekanne von PluieSoleil kann Temperaturen von -20 Grad bis 150 Grad aushalten, weswegen Du sie theoretisch auch in die Mikrowelle stellen könntest. Mit 240 Gramm Eigengewicht ist die Kanne sehr leicht, was allerdings auch an der Größe liegt.

Die besondere eckige Form verleiht dem Produkt einen originellen Look, da Teekannen normalerweise bauchig und rund sind. Mit 12-monatiger Garantie hast Du die Sicherheit, das Produkt bei kleinen Fehlern zurückschicken zu können. Ebenso ist die Teekanne sehr gut zu reinigen, da sie spühlmaschinenfest ist.

Das beste Teekannen-Set von JapanShop Yumeya

  • 600 ml Kanne
  • Hergestellt in Japan
  • Inklusive vier Schalen und Teesieb
  • Spülmaschinenfest, für Mikrowelle geeignet (Griff vorher abnehmen)
  • Aus Porzellan
Original japanisches Teeservice KIKUMON Japan Teeset Porzellan in Geschenkbox Kanne 600 ml
  • Hergestellt in Japan. Versand aus Deutschland.
  • Neues Design. Das KIKUMON Teeset besteht aus eine Kanne (600 ml) mit abnehmbarem Teesieb...
  • Der abnehmbare Griff ist ganz nach japanischer Art gebunden. Das Porzellan Teeset KIKUMON...

Dieses japanische Teeservice ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch für den Teegenuss an sich perfekt geeignet. Die steinige Farbe passt hervorragend zu dem blauen Blumenmuster auf der Kanen und den Schalen. Der Holzgriff rundet das Design insgesamt ab.

Das Fassungsvermögen von 600 ml ist vollkommen ausreichend für einen Nachmittagstee mit Deiner Familie. Das Teeservice wird in einem Geschenkkarton geliefert, weswegen es auch als Geschenk an Freunde sehr gut geeignet ist.

Die Porzellankanne, sowie die Schalen, sind spülmaschinenfest und für die Mikrowelle geeignet. Dabei solltest Du aber den Griff vorher unbedingt abnehmen!

Kaufratgeber zu Teekannen: Was muss ich vor dem Kauf wissen?

Noch unschlüssig? In den folgenden Abschnitten kannst Du Dich genauestens darüber informieren, was Du beim Teebrühen beachten musst, wozu Du Teekannen brauchst und welche letzten Endes am besten zu Dir passt.

Was muss man beim Tee machen mit Teekannen beachten?

Durch eine Teekanne kann sich das Aroma der Teebeutel oder – blätter vollkommen ausbreiten und liefert somit ein wahrliches Geschmackserlebnis. Für guten Tee ist vor allem die Ziehzeit entscheidend.

Diese hängt wiederum von der Hitze des Wassers ab. Wenn das Wasser gerade erst im Wasserkocher erhitzt wurde, kann eine Wassertemperatur von 95-100 Grad erreicht werden. Dies ist ausgezeichnet für schwarzen Tee.

Für grünen oder weißen Tee lohnt es sich jedoch, wenn Du das Wasser noch 2-3 Minuten abkühlen lässt. Dies liegt daran, dass sonst wichtige Geschmacksstoffe bei sofortigem Aufgießen verloren gehen können und der Tee somit fade schmeckt.

Merke: Je weniger Wasser Du aufkochst, desto schneller kühlt es ab.
Ebenso wichtig ist die Menge der Teebeutel oder -blätter. Für eine ganze Kanne voll Tee, was im Normalfall einem Liter oder mehr entspricht, solltest Du 2-3 Teebeutel verwenden. Je mehr Du in das Wasser gibst, desto intensiver wird der Geschmack.

Die Ziehzeit beeinflusst den Geschmack Deines Getränks auch. Je länger, desto intensiver wird der Geschmack, wobei ab einer Ziehzeit von 10 Minuten die Beutel oder die Blätter spätestens entfernt werden sollten. Danach wird sich der Geschmack nämlich nicht mehr bessern, ganz im Gegenteil – manche Teesorten werden dann bitter und ungenießbar.

Nach 2-4 Minuten wirkt Tee mehr aufweckend wohingegen Tee mit 10 Minuten Ziehzeit eine beruhigende Wirkung ausstrahlt. Dies liegt daran, dass in den ersten Minuten sich das Koffein ausbreitet und erst nach einigen Minuten umgewandelt wird.

Das bedeutet: Je länger Du Deinen Tee ziehen lässt, desto geringer ist der Koffeingehalt. Hierbei solltest Du allerdings immer auf die Teesorte achten.
Genauere Angaben zu den Ziehzeiten einzelner Teesorten findest Du hier.

Wann brauchst Du eine Teekanne?

Als leidenschaftlicher Teeliebhaber sind Teekannen eigentlich ein Muss. Auch bei Krankheiten wie Erkältung, Blasenentzündung oder generellem Unwohlsein sind Tee und somit auch Teekannen nützlich.

Es gibt für viele Krankheiten spezielle Sorten, die helfen können.

In dieser Tabelle haben wir Dir eine Auswahl davon zusammengefasst.

TeesorteWirkung
Brennessel
  • hilft bei Blasenbeschwerden
  • gut für Stoffwechsel
  • treibt Giftstoffe aus Körper
  • stärkt Immunsystem
Fenchel
  • wirkt schleimlösend bei Husten
  • gut gegen Bauchschmerzen
Hagebutte
  • hilft bei Harnwegsinfekten
  • bei rheumatischen Beschwerden hilfreich
  • stärkt Abwehrkräfte, beugt Erkältungen vor
Kamille
  •  hilft gegen Regelschmerzen und Bauchschmerzen
  •  gegen Zahnfleisch- und Rachenentzündungen
Pfefferminze
  • bei Magen-Darm-Problemen und Blähungen hilfreich
  • hilft bei Übelkeit
Salbei
  • bei Halsschmerzen
Cranberry-Tee
  • bei Blasenentzündung, auch gut zur Vorbeuge

In diesem Video findest Du noch weitere hilfreiche Tipps zu Teesorten, welche gegen Krankheiten helfen. Als wichtiger Ratschlag wird gesagt, dass bestimmte Teesorten auch Nebenwirkungen haben können und somit von bestimmten Altergruppen nicht eingenommen werden sollten.


Teekannen sind in vielen Situationen besser geeignet als nur eine Teetasse mit Teebeutel. Beispielsweise, wenn Du mit Deinen Freunden zusammen Tee trinkst. Somit sparst Du an Teebeuteln, da für jede Tasse ein Beutel verwendet werden müsste. Bei einer Kanne benötigst nur 2-3 Beutel, je nachdem wie viel Fassungsvermögen Dein Gefäß hat.

Wenn Du krank bist, musst Du mit einer Teekanne nicht so oft in die Küche gehen, um Wasser aufzubrühen. Dies spart Zeit und Anstrengungen, die Du bei einer lästigen Erkältung nicht gebrauchen kannst.

Teekannen können auch bei manchen Teesorten schlechter geeignet sein, da der Tee länger stehen bleibt und dann von selbst noch durchzieht. Dadurch können manche Sorten ihren Geschmack verändern und zudem wird der Tee nach einer Zeit ohne bestimmtes Zubehör kalt.

Tipp: Im Sommer ist kalter Tee für Tee-Fanatiker eine gute erfrischende Alternative. Zudem kannst Du mit Zucker, Kandis, Zitrone, Milch oder Sahne Deinen Tee noch etwas aufpeppen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Teekannen?

Noch unsicher welche Teekanne Du wählen sollst? Im Folgenden haben wir Dir wichtige Kriterien aufgelistet, welche Dir bei Deiner Entscheidung behilflich sein können.

Material

Teekannen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und aus unterschiedlichen Materialien. Je nachdem, aus welchem Material die Teekanne ist, entscheidet sich der Preis, wie lange die Kannen den Tee warm halten können und ob darin mehrere Teesorten gebrüht werden können. Hier siehst Du die unterschiedlichen Materialien und deren Vor- und Nachteile.

Porzellan

Teekannen aus diesem Material sind oft sehr aufwendig mit Verzierungen gestaltet und schön anzusehen. Durch die Glasur kannst Du die Teekanne für ganz unterschiedliche Sorten einsetzen, weil somit der Geschmack nicht übernommen wird.

Allerdings wird durch Porzellan die Temperatur im Gefäß nicht so lange gespeichert wie bei anderen Kannen. Zudem musst Du für diese Teebehältnisse etwas mehr Geld einplanen.

Glas

Auch Teekannen aus Glas sind sehr ästhetisch, da Du somit beobachten kannst, wie der Tee das Wasser einfärbt.

Dieses Material nimmt weder den Geruch noch den Geschmack des Tees auf und ist zudem sehr leicht zu reinigen, muss aber öfter gemacht werden. Falls Du also viele verschiedene Teearten liebst, ist dies genau das richtige Material für Dich.

Allerdings kühlt Glas auch leider schnell ab und ist zudem hitzeempfindlicher als andere Stoffe.

Gusseisen

Kannen aus diesem Material können eine besondere Optik vorweisen, da sie oft mit aufwendigen Mustern oder Ornamenten gestaltet sind. Diese Art von Teekannen stammt aus Asien und hat dort schon eine sehr lange Tradition.

Dieses Material ist hervorragend zur Wärmespeicherung geeignet und ist zudem sehr robust und somit langlebig. Zudem kann Gusseisen für alle Teesorten eingesetzt werden, da weder Geruch noch Geschmack angenommen werden.

Wichtig: Achte bei Teekannen aus Gusseisen darauf, dass sie eine Emaille-Schicht haben, weil die Kannen sonst nicht für mehrere Teesorten geeignet sind und schnell rosten.
Das Problem bei dem Material ist nur, dass man sich leicht an der Kanne verbrennen kann, da Gusseisen schnell heiß wird. Zudem liegen diese Teekannen in einer etwas höheren Preisklasse.

Ton oder Keramik

Auch diese Teekannenarten haben eine lange Tradition in Asien. Durch die Materialien bleibt der Tee besonders lang warm und zudem kann auch der geringe Preis sowie das schöne Aussehen der Kannen überzeugen. Ton und Keramik geben zudem Mineralien ab, was einen einzigartigen Geschmack hervorruft.

Da die Kannen die Farbe und den Geschmack des Tees aufnehmen, sind diese Materialien nicht für mehrere Teesorten geeignet und somit nicht universell einsetzbar.

Krüge aus diesen Materialien sind meist relativ klein, da sie für mehrere Aufgüsse gedacht sind. Zudem sind sie sehr zerbrechlich, also pass gut auf Dein Behältnis auf!

Edelstahl

Kannen aus Edelstahl werden häufig in der Gastronomie und größeren Unternehmen verwendet. Sie sind vom Äußeren nicht so ansprechend, wie die Kannen aus anderen Materialien, dafür aber sehr funktional. Die Teekannen besitzen eine gute Isolierung und sind besonders stabil. Allerdings nimmt auch dieses Material nach einiger Zeit den Geschmack und Geruch des Tees an.

Größe

Je nachdem wie gern und oft Du Tee trinkst, empfiehlt sich eine größere oder kleinere Teekanne. Falls Deine Familienmitglieder oder Freunde mit Dir zusammen ein Tässchen schlürfen wollen, solltest Du auf Kannenarten mit einem Fassungsvermögen von 1 bis 2 Liter achten. Für Dich allein sind auch 500 Milliliter bis 1 Liter vollkommen ausreichend.

Form

Oft sind Teekannen sehr bauchig geformt, damit mehr Flüssigkeit hineinpasst. Zudem sieht es in dieser Machart sehr ästhetisch aus und ist handlicher. Allerdings gibt es auch zylinderartige und eckige Formen. Hierbei liegt die Ästhetik im Auge des Betrachters.

Gewicht

Es ist wichtig, dass hier ein gewisses Mittelmaß gefunden werden kann. Wenn die Teekanne zu leicht ist, fällt das Einfüllen von heißem Wasser sehr schwer und das Gefäß könnte umkippen. Um Verbrennungen zu vermeiden ist deswegen eine etwas schwerere Teekanne zu empfehlen.

Zu schwere Teekannen sind allerdings weniger handlich und erschweren das Eingießen des Tees in die Tassen. Ebenso richtet sich das Gewicht nach dem verwendetem Material und der Größe der Kanne. Eine mittelgroße Kanne sollte allerdings mindestens 500 Gramm wiegen.

Integrierter Filter

Durch diesen Filter ist es möglich, losen Tee zu machen. Hierfür gibt es auch Teeeier, in diese passen allerdings nur genug Teemischung für eine Tasse rein.

Für eine ganze Kanne eignen sich die integrierten Filter besser. Durch den Filter kannst Du jede Art von Tee in Deiner Kanne problemlos zubereiten.

Du kannst sogar selbst Tee erstellen, indem Du passende Kräuter aus Deinem Garten holst, diese trocknest und dann in das Teesieb gibst. Als Kräuter eignen sich Brennnessel, Birke, Löwenzahn, Holunderblüten, Kamille, Minze, Melisse, Schafgarbe und viele weitere.

Stövchen

Stövchen sind eine Art Untersatz für die Teekanne, welche Dein Getränk länger warm hält. Meist wird hierbei der Tee durch eine Kerze gewärmt. Dies sieht sehr ästhetisch aus, allerdings musst Du bedenken, dass dies für manche Teesorten weniger geeignet ist, weil der Tee dann nochmal nachziehen und somit seinen Geschmack verändern kann.

Teekanne mit Stoevchen

Stövchen können ganz unterschiedlich aussehen. Hier siehst du ein besonders einfach gehaltenes Modell aus Metall mit einer Kerze darunter. Somit kannst Du beispielsweise während der Arbeitszeit immer wieder warmen Tee trinken, ohne diesen erneut aufzuwärmen.

Zubehör für Teekannen

Im Folgenden stellen wir Dir weiteres Zubehör vor, was Du als Teeliebhaber gut gebrauchen kannst.

Tee-Ei

Mit einem Teeei kannst Du losen Tee aufbrühen. Wenn Deine Teekanne kein Teesieb haben sollte, eignen sich Teeeier als Ersatz hervorragend. Auch in Tassen kannst Du damit Deinen Tee aufbrühen.

Dieses Küchengerät ist, wie der Name schon sagt, eiförmig, aus rostfreiem Metall und hat viele kleine Löcher. Die Löcher sorgen dafür, dass die Teemischung den Geschmack in das heiße Wasser abgeben kann.

Allerdings gibt es auch Teelöffel, welche den gleichen Zweck erfüllen und wie eine Zange auseinanderklappbar sind.

Teeei

Hier siehst Du, wie so ein Teeei aussieht. Eine Hälfte wird mit losem Tee befüllt und dann werden beide Hälften zusammenklappt. Mit dem Hacken kannst Du das Teeei am Rand Deiner Teetasse oder Teekanne befestigen.

Teedose

Die Teedose ermöglicht Dir das Sortieren und verstauen von Deinem losen Tee. Viele Verpackungen sind aufwendig gestaltet und tragen somit zur Ästhetik Deiner Küche bei. Durch diese Dosen kann kein Ungeziefer in Deinen Tee geraten oder sich sogar einnisten.

Falls Du besonders viele Teesorten hast, eignen sich Teekästen sehr gut. Das sind größere Holzkästen mit ganz vielen kleinen Fächern, wo Du Deinen Tee hineinfüllen kannst. Meistens werden diese Fächer durch eine Glasplatte abgedeckt.

Teekasten mit losem Tee und Teebeuteln

So sehen diese Teekästen aus. Du kannst darin deine verschiedenen Teesorten gut organisieren – egal ob loser Tee oder Teebeutel.

Welche Teekanne ist für welche Teesorte am besten geeignet?

Du trinkst am liebsten eine bestimmte Teesorte und willst die passendste Teekanne dafür kaufen? Dann findest Du hier eine Übersicht, welche Dir weiterhelfen wird.

Materialgeeignete Teesorten
Glasweißer, grüner Tee, Früchtetee
Porzellanschwarzer Tee, andere besonders aromatische Teesorten
Keramikgrüner Tee, Oolong Tee, schwarzer Tee, Pu Erh, großblättrige Teesorten da oft sehr bauchig und recht groß
Gusseisenalle Teesorten
Edelstahlalle Teesorten

Welche Marken stellen qualitative Teekannen her?

In diesem Abschnitt geben wir Dir eine Auswahl guter Hersteller von Teekannen. Dazu haben wir für jedes Material eine Marke herausgesucht. Es gibt natürlich noch viele weitere gute Marken für Teekannen, wie Du in unseren Favoriten der Redaktion sehen kannst.

Ecooe

Die Marke stellt im Küchenbereich neben Glasteekannen auch andere Behältnisse im Bereich Tee, Kaffee, Wein und Wasser her. Das schlichte, aber besonders schöne, Design zeichnet Produkte dieser Firma aus. Ecooe liefert zudem Teekannen, die Wärme lange speichern können. Dafür wird oft ein Stövchen mitgeliefert.

ZENS

Dieser Hersteller steht für einfache und doch einfallsreicher Produkte im Wohn- und Küchenbereich. ZENS gestaltet auch Produkte im Kaffee- und Weinbereich, sowie Vorratsgläser. Die Porzellanteekannen haben eine sehr schöne Form und sind im asiatischen Stil kreiert wurden.

Bloomingville

Bloomingville kreiert Produkte im Wohn-, Küchen- und Dekorationsbereich. Diese werden im nordischen, genauer gesagt im dänischen, Stil designt. Daher kommen die akkuraten Muster auf den Teekannen, zu denen es auch passendes Geschirr gibt.

Es gibt immer wieder neue Kollektionen, die sich nach den aktuellen nordischen Trends richten und somit immer stylische Veränderungen in Dein Haus bringen.

Lumaland

Lumaland stellt Produkte in vielen unterschiedlichen Kategorien her. Egal ob Sitzsäcke, Partyzubehör, Campingequipment, Sportartikel, Küchenzubehör, Gartenprodukte, Produkte für Dein Bad, aus Bambus oder für Dein Tier – hier findest Du alles. Dennoch haben die Teekannen eine sehr gute Qualität.

Zudem kannst Du zu der Teekanne auch noch farblich passende Stövchen, Dessertteller, Teedosen und Teetassen kaufen, damit Du Dein perfektes Tee-Set erstellen kannst.

SILBERTHAL

Der Hersteller produziert auch Messer, Küchenhelfer, Glaskaraffen und Kaffeebereiter. Hierbei wird sich an ein besonders schlichtes, aber sehr funktionales Design gehalten. Die Teekannen sind nämlich thermoisoliert und bieten auch sonst einige Features um den Alltag mit Deinem Lieblingstee zu bestreiten.

Wie viel kostet eine Teekanne?

Für eine Teekanne kannst Du im Mittel 10 bis 50 Euro ausgeben. Tee-Sets hingegen können 50-100 Euro kosten. Dies hängt allerdings auch von dem Material und den Verzierungen ab. Je nachdem, wie oft Du Deine Teekanne benutzen willst, ist es vielleicht besser eine günstigere oder etwas teurere Teekanne zu kaufen.

Für echte Teeliebhaber lohnt sich allerdings ein hochwertigeres Modell wirklich, da man sich daran länger erfreuen wird.

Wo kann man Teekannen kaufen?

Deine Lieblingsteekanne kannst Du Online, in Teeläden oder Läden, welche Küchenzubehör verkaufen, erwerben. In Dekoläden oder Einrichtungshäusern wirst Du zudem auch ab und an fündig werden. Im Discounter gibt es auch manchmal Angebote für Teekannen, allerdings sind diese nicht besonders hochwertig.

Online wird dich die größte Auswahl erwarten. Hier kannst Du ausgezeichnet Preise vergleichen und auch ein Schnäppchen mit guter Qualität abgreifen. Beispiele dazu sind Amazon, Real und Co. .

Teekannen Test-Übersicht: Welche Teekannen sind die Besten?

Für Deine endgültige Entscheidung haben wir Dir nun ein paar Testmagazine aufgeführt, damit Du Dich über vorhandene Testberichte informieren kannst.

TestmagazinTeekannen Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein, es liegt kein Test vor
Öko TestNein, es liegt kein Test vor
Konsument.atNein, es liegt kein Test vor
Ktipp.chNein, es liegt kein Test vor

Bislang wurde leider noch auf keiner der bekannten Test-Seiten ein Produkttest zu Teekannen durchgeführt. Sollte dies sich ändern, werden wir die Tabelle für Dich natürlich aktualisieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Teekannen

Noch Unklarheiten? Dann bekommst Du hier möglicherweise Deine Antwort.

Woher kommt die Teekanne?

Erstmals wurde die Teekanne in der Region Yixing in China zwischen 1368 und 1644 verwendet. Vorher wurde grüner Pulvertee direkt im Trinkgefäß zubereitet. In der Ming- und Qing-Dynastie spielten Teekannen eine zentrale Rolle.

Ziel war es, möglichst ästhetische und einzigartige Kannen zu erschaffen. 1620 wurden Teekannen erstmals nach Europa geliefert und erreichten so eine größere Reichweite.

Wie reinige ich meine Teekanne?

Dies ist je nach Teekannenart unterschiedlich. Glas- und Porzellankannen darfst Du auch in die Spülmaschine stellen, wohingegen Gusseisenkannen mit Coregatabs oder Backpulver reinigen. Dabei füllst Du die Kannen mit warmen Wasser, gibst das gewünschte Mittel rein und lässt es ein paar Stunden einwirken.

Den Kannenhals kannst Du ganz einfach mit einem Pfeiffenreiniger putzen. Edelstahlkannen lassen sich am besten mit Essig reinigen.
Ebenso kannst Du Teekannen mit Zitronensaft reinigen. Dazu musst Du ebenfalls den Saft in die mit warmen Wasser gefüllte Kanne geben und es am besten eine Nacht einziehen lassen.

Wie bereite ich welchen Tee zu?

Je nach Teesorte gibt es unterschiedliche Ziehzeiten, bei manchen Sorten sind diese sogar sehr wichtig und unbedingt einzuhalten, weil der Tee sonst ungenießbar wird. Im Folgenden haben wir Dir eine Übersicht mit den Ziehzeiten Deiner Lieblingsteesorten zusammengestellt.

TeesorteZiehzeitWassertemperatur in Celsius
schwarzer Tee3 Minuten, nach mehr als 5 Minuten wird der Tee bitterer

aufgrund Gerbstoffe

90-100 Grad, also gerade erst aufgekocht
grüner Tee2-4 Minuten90-100 Grad
Wellnesstee (z.B. Yogi Tee)3-5 Minuten100 Grad
Kräuter und Früchteteeenthält kein Koffein, kann somit auch länger ziehen

5-12 Minuten, umso länger desto intensiver

Ausnahme: Hibiskus und Hagebutte, bei längerer Ziehzeit wird Geschmack auch bitterer

100 Grad
Tee mit frischen Kräutern20- 30 Sekunden100 Grad (kochend)
Heiltee (z.B. Eibisch, Malve oder Mistel)12 Stundenkalt, nach den 12 Stunden wieder erwärmen

Wie groß ist die größte Teekanne der Welt?

Die größte Teekanne der Welt ist 4 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 2,58 Meter. Mit diesen Maßen geht die Teekanne aus Marokko ins Guiness Buch der Rekorde ein. Da die Kanne aus Eisen hergestellt wurde, hat sie ein sehr hohes Eigengewicht von circa zwei Tonnen und ein Volumen von 1 500 Liter.

Teekanne mit frischen Früchten

Tee aus frischen Früchten oder Kräutern sieht in Glasteekannen besonders ästhetisch aus, weil Du sehen kannst, wie das heiße Wasser eingefärbt wird. Zudem schmeckt es auch sehr gut und ist sehr zu empfehlen.

Wie viel kostet die teuerste Teekanne der Welt?

Die wahrscheinlich teuerste Teekanne der Welt wurde bei einer Auktion in Peking für 2 Millionen Dollar versteigert. Die aus Gusseisen gefertigte Kanne wurde 1948 hergestellt.

Warum tropft meine Teekanne?

Dies hängt davon ab, wie schwungvoll der Tee in die Tasse gegossen wird. Ist dies zu zaghaft und langsam, ist der Winkel zwischen Flüssigkeit und Kanne auch zu gering und es kommt zum Tropfen. Wichtig für eine tropfarme Teekanne ist ebenso eine scharfe Kante zum Ausgießen.

Weiterführende Quellen

Kräuter für Tee selbst sammeln und richtig trocknen
Die besten Teesorten

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0