Zerkleinerer: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Bevor man mit dem eigentlichen Kochen beginnen kann, hat man oft einiges an Schnippel Arbeit vor sich. Das ist nicht nur lästig und kostet Zeit, zu allem Überfluss schneidet man sich gerne mal in den Finger, wenn man vor lauter Tränen vom Zwiebeln schneiden schon gar nichts mehr sehen kann. Das alles kannst Du Dir von einem praktischen kleinen Alltagshelfer abnehmen lassen: dem Zerkleinerer.

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Zerkleinerer Tests.

Unserer Favoriten für Zerkleinerer

Bester Mini-Zerkleinerer mit 500 Watt: Kenwood Zerkleinerer CH580
elektrischer Mini Universalzerkleinerer mit Quadblade-System, 0,5 l Fassungsvermögen und 500 Watt Leistung

Bester kleiner manueller Zerkleinerer: Tefal K13304 5-Sekunden-Zerkleinerer ohne Strom
„5-Sekunden-Zerkleinerer ohne Strom, mit 500 ml Fassungsvermögen”

Bester manueller Zerkleinerer mit großem Fassungsvermögen: WMF Gemüseschneider manuell mit Seilzug
„Manueller Gemüseschneider mit Seilzug und 900 ml Fassungsvermögen“

Bester elektrischer Zerkleinerer mit Glasbehälter: WMF Kult X Edition Zerkleinerer elektrisch
„elektrischer Zerkleinerer mit Glasbehälter, 320 W, 2 Geschwindigkeitsstufen und großem Mixbehälter mit 1 Liter Fassungsvermögen“

Bester Zerkleinerer mit Ausgießer für Flüssigkeiten: KitchenAid 5KFC3516
„Kompaktküchenmaschine mit BPA-freier 830-ml-Arbeitsschüssel, Vielzweckmesser aus Edelstahl, Deckel mit Eintropfmulde und Impuls-/Einschalttaste.“

Bester Zerkleinerer mit mikowellenfestem Behälter: Bosch MMR08A1
„Zerkleinerer mit Spülmaschinen- und microwellenfestem Mixbecher mit 800 ml Fassungsvermögen und 400 Watt“

Bester Mini-Zerkleinerer mit Ice Crusher Funktion: Grundig CH 6280
„Handlicher Mini-Zerkleinerer mit kraftvollen 450 Watt und 500 ml Fassungsvermögen“

Bester Zerkleiner 6in1, für Kaffeebohnen geeignet: ”Moulinex
„6in1: Klein schneiden, mischen, hacken, mahlen, zerdrücken und emulgieren“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Zerkleinerer spart Dir in der Küche viel Zeit und übernimmt für Dich aufwändige Schnippel Arbeit
  • Du kannst damit Gemüse, Obst, Kräuter, Fleisch, Nüsse so wie mit einigen Modellen auch Eis zerkleinern
  • Neben dem Zerkleinern von Zutaten kannst Du mit Deinem Universalzerkleinerer auch Pesto, Dips, Soßen oder Nussmus herstellen
  • Modelle mit höherer Wattzahl sind auch zur Zubereitung von Babynahrung und Smoothies geeignet
  • Alternativen wie Stabmixer oder Küchenmaschinen haben oft andere Funktionen oder sind in der Anschaffung viel teurer

Die besten Zerkleinerer im Detail: Unsere Auswahl

Hier findest Du alle wichtigen Informationen zu den Zerkleinerern, die uns am meisten überzeugt haben:

Bester Mini-Zerkleinerer mit 500 Watt: Kenwood Zerkleinerer CH580

Angebot
Kenwood Zerkleinerer CH580, elektrischer Mini Universalzerkleinerer mit Quadblade-System, 0,5 l Arbeitsbehälter, 500 Watt, weiß
  • VIELSEITIG: Schneidet und raspelt Fleisch, Zwiebeln, Kräuter, Nüsse und Brot. Der...
  • QUAD BLADE SYSTEM: Für besonders feines mixen und pürieren mit dem Handmixer sind die...
  • PUSH-DOWN-DECKEL: Durch Drücken des Deckels des Gemüsezerkleinerers startet die...
  • elektrischer Zerkleinerer mit leistungsstarkem 500 Watt Motor
  • geeignet für die Zubereitung von Babynahrung
  • Universalzerkleinerer mit Ice Crusher Funktion
  • Der Kenwood zerkleinert mit einem vier flügeligem Edelstahlmesser
  • Extra Zubehör zur einfachen Zubereitung von Mayonnaise, Aioli, Saucen und Dressings

Das kompakte Gerät hat zahlreiche gute Bewertungen und ist ein echter Bestseller. Laut Bewertungen sind die vier Edelstahlklingen sehr scharf und zerhäckseln die Zutaten in kürzester Zeit. Auch mit Nüssen hat der Kenwood kein Problem. Sie lassen sich durch kurze, häufige Impulse und wenn nötig etwas Öl sogar zu Nussmus verarbeiten. Auch mit einer Ice Crusher Funktion ist das Modell ausgestattet.

Begeistert waren Kunden auch von dem Extra Zubehör, womit man besonders cremige selbstgemachte Mayonnaise und hausgemachte Dressings herstellen kann.

Nur mit sehr flüssigen Zutaten sollte man aufpassen, teilweise berichten Kunden, dass der Deckel bei Smoothies mit viel Flüssigkeit nicht hundertprozentig dicht hält.

Insgesamt ein robustes kleines Gerät mit viel Power, super Preis-Leistungsverhältnis und Empfehlung der Redaktion!

Bester kleiner manueller Zerkleinerer: Tefal K13304 5-Sekunden-Zerkleinerer ohne Strom

Angebot
Tefal K13304 5-Sekunden-Zerkleinerer ohne Strom, Fassungsvermögen: 500 ml; Multizerkleinerer; Universalzerkleinerer für Gemüse, Obst, Zwiebeln, Nüsse, Knoblauch, Babynahrung, weiß/grün
  • Patentiertes System für eine einfache Handhabung und leistungsstarke Ergebnisse
  • Robuste Edelstahlklingen, um fast alle Arten von Lebensmitteln schnell und mühelos zu...
  • Zuverlässige Verschlusstechnik für eine sichere Anwendung sowie ergonomischer...
  • Fassungsvermögen von insgesamt 500, 900 und 1200 ml
  • 2 unabhängige Klingen aus Edelstahl
  • Zuverlässige Verschlusstechnik am transparenten Kunststoffbehälter
  • Transparenter Behälter, um den Zerkleinerungsgrad leicht zu erkennen
  • für kleinere Schneidarbeiten geeignet

Der manuell bedienbare Zerkleinerer ist ebenfalls ein absoluter Bestseller auf Amazon. Bedient wird er, indem eine Schnur aus dem Deckel gezogen wird. Laut Kundenbewertungen kommt er mit den meisten Lebensmitteln gut klar und ist ein sehr praktischer kleiner Küchenhelfer.

Wir würden ihn vor allem für das Zerkleinern von Zwiebeln, Knoblauch und Möhren empfehlen, also all dem, was aufwändig zu schnippeln ist, es sich jedoch nicht unbedingt lohnt, die Küchenmaschine auszupacken.

Falls Du also nur manchmal und im kleinen Maße Zwiebeln oder Knoblauch zerkleinern möchtest, ist so ein manueller Zerkleinerer vielleicht eine gute Alternative für Dich.
Der Tefal Zerkleinerer ist auch mit 900 und 1200 ml Fassungsvermögen und verschiedenen Raspelscheiben erhältlich.

Bester manueller Zerkleinerer mit großem Fassungsvermögen: WMF Gemüseschneider manuell mit Seilzug

Angebot
WMF Multizerkleinerer manuell mit Seilzug, Gemüseschneider für Gemüse, Knoblauch, Nüsse, Kräuter, Obst, Zwiebelschneider, V 900 ml, Kunststoff
  • Inhalt: 1x Zerkleiner mit Frischhaltedeckel (Höhe 14 cm, Ø 12 cm, V 900 ml) inkl....
  • Material: Mixbehälter (spülmaschinengeeignet), Deckel und Schaber aus hochwertigem...
  • Der Allesschneider hat ein Bajonett-Verschluss zum sicheren Verschließen des rutschfesten...
  • manuell betriebener Zerkleinerer mit Zugschnur
  • mit zwei rotierenden Edelstahlklingen
  • Kunststoffbehälter mit 900 ml Fassungsvermögen und Frischhaltedeckel
  • 2-flügelige Edelstahlklinge, Klingenschutz und Schaber
  • sicheres Verschließen während der Arbeit durch Bajonettverschluss

Der Zerkleinerer der Marke WMF kommt ganz ohne Strom aus. Der Häcksel Vorgang wird in Gang gesetzt, indem eine Kordel aus dem Deckel gezogen wird. Laut einiger Kunden hat dies den Vorteil, dass der Feinheitsgrad besser bestimmt und erreicht werden kann als durch Knopfdruck bei elektrischen Küchenhäckseln. Somit hast Du volle Kontrolle über den Zerkleinerungsvorgang.

Das Gerät ist dabei in der Lage, viele verschiedene Lebensmittel zu verarbeiten. Mit diesem Multischneider lassen sich sowohl Gemüse, Kräuter, Obst, Zwiebeln und Knoblauch, als auch Nüsse zerkleinern.

Der Behälter ist spülmaschinengeeignet und gleichzeitig als Aufbewahrungsbehälter für Reste verwendbar.

Insgesamt eine gute, stromsparende Alternative zum elektrischen Universalzerkleinerer!

Bester elektrischer Zerkleinerer mit Glasbehälter: WMF Kult X Edition Zerkleinerer elektrisch

Angebot
WMF Kult X Edition Multizerkleinerer elektrisch mit Glasbehälter, 2 Geschwindigkeitsstufen, großer Mixbehälter, Zwiebelschneider, Edelstahl matt, 320W
  • Inhalt: 1x Zerkleinerer Edelstahl (16 x 18 x 22,5 cm, 320 Watt, Kabellänge 1m), 1x...
  • Hackt, schneidet und mixt verschiedenste Lebensmittel (Obst, Gemüse, Kräuter, Nüsse)....
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen (Stufe 1: zum Zerkleinern und Hacken von weichen...
  • Universalzerkleinerer mit 320 Watt Leistung
  • zerkleinert mit 2-flügeligem Edelstahlmesser
  • 2 Geschwindigkeitsstufen für weiche und harte Zutaten, gröberes oder feines Arbeitsergebnis
  • Zerkleinerungsbehälter besteht aus Glas
  • kein Deckel zur Aufbewahrung der Lebensmittel mitgelefert

Auch die elektrische Ausführung des Zerkleinerers von WMF überzeugte eine große Zahl an Kunden. Der Auffangbehälter aus Glas lässt sich gut in der Spülmaschine reinigen, jedoch wird empfohlen, den Deckel und Rotor per Hand zu reinigen. Das Zerkleinerungsergebnis ist dabei sehr zufriedenstellend.

Die zwei Edelstahlklingen könnnen auf zwei Geschwindigkeitsstufen rotieren, um Gemüse, Zwiebeln, Nüsse, Kräuter und Obst besonders fein und effektiv zu zerkleinern. Stufe 1 ist dabei für weichere Lebensmittel gedacht, während Stufe 2 auch härtere Lebensmittel zerkleinern kann. Leider verfügt dieses Gerät nicht über einen Deckel zur Aufbewahrung der zerkleinerten Lebensmittel.

Über eine Ice Crusher Funktion verfügt der Zerkleinerer nicht. Dennoch kann das Gerät als Gemüseschneider, Zwiebelschneider und Knoblauchhacker zum Einsatz kommen.
Insgesamt sprechen wir eine Kaufempfehlung für das kompakte und ästhetische Küchengerät aus.

Bester Zerkleinerer mit Ausgießer für Flüssigkeiten: KitchenAid 5KFC3516

KitchenAid 5KFC3516, Mini-Food-Processor, Großartig zum Hacken, Vorbereiten von Dressings und Saucen, Creme
  • Größe: 22 x 17,8 x 14 cm
  • Max. Drehzahl: 3450 / Min. Drehzahl: 2450
  • Kompaktküchenmaschine, BPA-freie 830-ml-Arbeitsschüssel, Vielzweckmesser aus Edelstahl,...
  • Universalzerkleinerer mit 240 Watt
  • BPA-freier Kunstoffbehälter mit 830 ml Fassungsvermögen
  • zweiflügeliges Messer aus Edelstahl
  • Deckel mit praktischer Einfüllöffnung
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen und Impulsfunktion

Der Universal Zerkleinerer der amerikanischen Marke KitchenAid ist mit seinem hübschen Retro Design und der kompakten Form ebenfalls sehr beliebt. Laut Kunden schafft er es, mühelos alle Zutaten von weichem Obst mit harten Nüssen zu verarbeiten. Diese kann er auch mit der richtigen Technik und der Hinzugabe von Öl zu Nussmus zerkleinern.

Praktisch ist die Einfüllöffnung, wo man während des Arbeitsvorgangs Flüssigkeiten hinzufügen kann. Auch hat der Kunststoffbehälter eine Mulde, durch die sich Flüssigkeiten ohne Sauerei ausgießen lassen.

Eine Ice Crusher Funktion ist leider nicht vorhanden Dennoch empfehlen wir diesen Zerkleinerer vor allem, wenn Du den Retro-Look bei Küchengeräten bevorzugst. Dazu ist das Gerät in insgesamt 5 Farben erhältlich.

Bester Zerkleinerer mit mikowellenfestem Behälter: Bosch MMR08A1

Bosch MMR08A1 Universalzerkleinerer / 400 Watt / spülmaschinenfest / weiß
  • Leichte Reinigung, da Zubehör spülmaschinengeeignet
  • Leicht zu verstauen dank kompakter Bauform
  • Spülmaschinen- und microwellenfester Mixbecher mit 800 ml Fassungsvermögen
  • Spülmaschinen- und Mikrowellen fester Mixbecher
  • mit 800 bzw. 1500  ml Fassungsvermögen
  • Schlagscheibe zum Schlagen von Sahne oder Eiweiß
  • Starker Motor mit 400 Watt
  • kompakte Form zum leichten Verstauen

Der Bosch Universalzerkleinerer hat ebenfalls zahlreiche top Bewertungen und ist auf Amazon sehr gefragt. Der 400 beziehungsweise 550 Watt starke Motor zerkleinert dabei verschiedenste Arten an Lebensmitteln. Zusätzlich hast Du hierbei die Wahl zwischen einem Mixbecher mit 800 ml und 1500 ml.

Neben der Zerkleinerungsfunktion bietet das Gerät außerdem eine Schlagscheibe zum einfachen Schlagen von Sahne und Eiweiß.

Eine Ice Crusher Funktion hat dieser Multizerkleinerer nicht, laut einigen Kunden ist er wohl etwas laut. Man bekommt jedoch ein robustes und durchaus leistungsfähiges Gerät zum kleinen Preis. Dazu hat er Zerkleinerer eine sehr kompakte Form, die leicht in der Küche zu verstauen ist.

Bester Mini-Zerkleinerer mit Ice Crusher Funktion: Grundig CH 6280

Angebot
Grundig CH 6280 w Kompakt Multi-Zerkleinerer (450 Watt), weiß
  • Handlicher Mini-Zerkleinerer mit kraftvollen 450 Watt
  • Leichtes Drücken genügt und die frischen Speisen sind schnell und einfach zubereitet
  • Vier robusten Edelstahlmesser
  • Leistungsfähiger Motor mit 450 Watt
  • Zerkleinert mit vier Edelstahlmessern
  • Kunststoffbehälter mit 500 ml Fassungsvermögen
  • Spülmaschinengeeigneter Behälter und Zubehörteile
  • bequeme Bedienung durch Knopfdruck

Grundig stellt ebenfalls einen Universalzerkleiner her, der mit 450 Watt durchaus Power hat. Der Behälter für die Lebensmittel hat dabei ein Volumen von 500 ml. Die einzelnen Teile können auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Laut Kunden ist vor allem die Reinigung dieses Multizerkleinerers sehr unkompliziert, was in puncto Zeitaufwand natürlich ein toller Vorteil ist.

Der Zerkleinerer ist mit insgesamt vier robusten Edelstahlmessern ausgerüstet, mit dem die Lebensmittel verarbeitet werden. Außerdem kannst Du das Gerät bequem mit einer Hand bedienen.

Babynahrung kann mit dem handlichen Gerät hergestellt werden, Eis und andere extrem harte Zutaten, wie Kaffeebohnen oder Muskatnüsse sollten aber nicht in den Küchenhäcksler gefüllt werden.

Bester Zerkleiner 6in1, für Kaffeebohnen geeignet: Moulinex AT7231

Moulinex AT7231 Multi Moulinette Zerkleinerer, weiß/dunkelgrau
  • 2 scharfe Klingen für Kräuter, Zwiebeln und Fleisch, sowie 2 gezahnte Klingen für...
  • 2 Geschwindigkeiten mit Turbo-Funktion
  • 6in1: Klein schneiden, mischen, hacken, mahlen, zerdrücken und emulgieren
  • 2 scharfe Klingen für Kräuter, Zwiebeln und Fleisch
  • zusätzlich 2 gezahnte Klingen für Kaffeebohnen, Gewürze und Crushed Ice
  • insgesamt 2 Geschwindigkeiten mit Turbo-Funktion
  • 6 Funktionen: Klein schneiden, mischen, hacken, mahlen, zerdrücken und emulgieren
  • zusätzlich viel mitgeliefertes Zubehör

Der handliche Universal Zerkleinerer von Moulinex macht ebenfalls einen guten Eindruck. Er überzeugt durch ein super Preis-Leistungsverhältnis und kommt sogar mit viel Zubehör! Dazu gehören zum Beispiel Aufwicklungs- und Halterungsmöglichkeiten für das Kabel. So stört es nicht unangenehm in der Küche beim Arbeiten.

Mit insgesamt 2 Klingen können Kräuter, Zwiebeln und Fleisch verarbeitet werden. Mit 2 zusätzlichen gezahnten Klingen kannst Du auch härtere Lebensmittel wie Kaffeebohnen und Eis zerkleinern. Dazu kommen zwei Geschwindigkeitsstufen und eine Turbo-Funktion, wodurch Du den Zerkleinerungsgrad bestimmt kontrollieren kannst.

Dennoch wurde von Kunden angemerkt, dass das Gerät etwas lauter werden kann. Wenn Dich sowas stört, solltest Du eventuell darauf achten.

Kaufratgeber zu Zerkleinerern: Was muss ich vor dem Kauf wissen?

Bei so vielen unterschiedlichen Angeboten fällt die Entscheidung nicht leicht. Hier findest Du noch einmal alle Informationen dazu, was ein Zerkleinerer überhaupt ist, was er kann und worauf Du beim Kauf achten solltest.

Was ist ein Zerkleinerer?

Ein Zerkleinerer ist ein praktisches Küchengerät, welches dazu benutzt werden kann, beispielsweise Gemüse, Obst, Nüsse und Fleisch zu zerkleinern, oder auch um Pestos oder Dips herzustellen. Sowohl Zeitaufwand als auch Verletzungsgefahr beim Kochen können mit dem Küchenhäcksler minimiert werden.

Man unterscheidet dabei zwischen elektrisch und manuell betriebenen Zerkleinerern. Erstere werden an das Stromnetz angeschlossen und zerkleinern auf Knopfdruck in Sekundenschnelle alles, was in den Auffangbehälter gefüllt wird.

Manuell betriebene Universalzerkleinerer funktionieren meist mittels einer Schnur, die herausgezogen werden muss, um den Hack-Prozess in Gang zu bringen. Es gibt auch Modelle mit Hebeln oder Kurbeln, jedoch gilt für alle mechanischen Zerkleinerer, dass das Häckseln mit einem gewissen Kraftaufwand verbunden ist.

Wie funktioniert ein Zerkleinerer?

Der Zerkleinerer besteht aus einem Auffangbehälter und einem Deckel, sowie (bei elektrisch betriebenen Modellen) einem Motorblock, der sich entweder im Standfuß befindet oder mit dem Deckel aufgesetzt wird. Im Inneren befinden sich zwei bis sechs Messer, die an einer Achse befestigt sind, um die sie rotieren, sobald der Universalzerkleinerer eingeschaltet wird. Dadurch werden die hinzugefügten Zutaten herumgewirbelt und zerhäckselt, von der Wand des Behälters zurückgeworfen und weiter zerkleinert. Die meisten Multihacker zerkleinen, solange der Knopf gedrückt bleibt. So hat man die Möglichkeit, durch gezieltes Intervall-häckseln, sogenanntes “pulsing” die gewünschte Konsistenz bzw. Grob- oder Feinheit der Stücke zu erreichen.

Zwiebeln

Dein Multizerkleinerer schneidet Zwiebeln in Sekundenschnelle – ganz ohne Tränen.

Welche Anwendungsbereiche besitzt ein Zerkleinerer?

Der vielseitige Küchenhelfer kann für folgende Aufgaben eingesetzt werden:

Zerkleinern von Obst und Gemüse und Hacken von Kräutern

Planst Du einen leckeren Eintopf mit allerlei Gemüse und den verschiedensten Aromen? Hier ist der Universalzerkleinerer wirklich Gold wert. Vom Schneiden der Zwiebeln über das Würfeln von Knoblauch, Häckseln von Karotten und allem was das Herz begehrt: in Sekundenschnelle überführt der Mini-Chopper alle Zutaten in den koch-fertigen Zustand.

Für den letzten Schliff kannst Du Dein Gericht mit fein gehackten Kräutern aus Deinem Multizerkleinerer garnieren – himmlisch!

Auch Salate, ob aus Obst oder herzhaft, von denen Dich vorher mühevolle Schnippel Arbeit trennte, ist nun in wenigen Minuten genussfertig!

Nüsse

Auch Nüsse können in leistungsfähigen Universalmixern fein zerhackt werden. Mit der richtigen Technik und gezielten Impulsen lässt sich sogar cremiges Nussmus zubereiten!

Nüsse und Kerne für den Zerkleinerer

Auch härtere Zutaten, wie Nüsse oder Kerne können in den meisten Universalzerkleinerern gehackt werden.

Mixen und Pürieren

Frühling – Bärlauchzeit, der Wald duftet aromatisch, es gibt nichts Besseres als selbst hergestelltes Pesto! Auch hierbei greift Dir Dein Zerkleinerer unter die Arme: einfach alle Zutaten in  den Auffangbehälter geben und nach ein paar Pulses entsteht die cremige, leckere Soße! Auch Salsa und allerlei Dips kannst Du spielend leicht im Universalzerkleinerer zubereiten!

Pesto im Zerkleinerer zubereitet

Mit dem Multizerkleinerer kannst Du schnell und einfach Dein eigenes Pesto herstellen!

Es können auch trockene Zutaten püriert werden, wer also beispielsweise Hafer- oder Kokosmehl herstellen möchte, kann die jeweiligen Flocken einfach in den Multizerkleinerer geben.

Hinweis: Auch Käse kann mit dem Küchenhäcksler zerkleinert werden, hierfür solltest Du allerdings einen elektrisch betriebenen Multihacker nutzen, da er für manuelle Zerkleinerer zu klebrig ist.

Babynahrung und Smoothies zubereiten

Wer seinen Nachwuchs lieber selbst bekochen, und auf fertigen Babybrei verzichten möchte, ist mit einem Universalzerkleinerer ebenfalls gut beraten. Da hierfür die Zutaten jedoch möglichst fein zerkleinert werden müssen, sollte ein leistungsstarker Küchenhäcksler gewählt werden. Gleiches gilt, wenn Smoothies im Zerkleinerer gemacht werden sollen.

Crushed Ice

Einige Universalzerkleinerer haben auch eine Crushed Ice funktion, mit der Eiswürfel zu kleinen Eisstückchen – perfekt für erfrischende Cocktails – zermahlen werden können. Hier ist es jedoch wichtig, darauf zu achten, dass der Zerkleinerer eine solche Funktion hat. Ist er nicht zum zerkleinern von Eis gedacht, so können die Messer möglicherweise schnell stumpf und abgenutzt werden.

In diesem Video findest Du 6 tolle Rezepte, die Du mit deinem Multizerkleinerer ausprobieren kannst:

 

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Zerkleinerern?

Auf welche Kriterien Du bei Auswahl und Kauf Deines Zerkleinerers achten solltest, haben wir hier für Dich zusammengefasst. Dabei am ausschlaggebendsten sind:

Leistung

Zerkleinerer gibt es mit unterschiedlicher Leistung, die in Watt gemessen wird. Es empfiehlt sich, einen Multizerkleinerer anzuschaffen, der eine Power zwischen 300 und 800 Watt hat. Bei Küchenhäckslern mit einer Leistung unter 300 Watt gestaltet sich der Häcksel Vorgang etwas mühsam, da er recht lange dauert und die Zutaten nicht gleichmäßig zerhackt werden. Mehr als 800 Watt hingegen sind in der Regel nicht notwendig, diese Universalzerkleinerer arbeiten meist sehr laut und verbrauchen unnötig viel Strom.

Du solltest Dir vor dem Kauf  überlegen, was Du mit Deinem Zerkleiner vorhast. Allgemein gilt: Je leistungsstärker das Gerät, desto feiner können die Zutaten zerkleinert werden. Auch kommt es auf die Art der Zutaten an. Möchtest Du vor allem weiche Lebensmittel, wie Obst und Gemüse verarbeiten, so reicht eine geringere Wattzahl aus. Hast Du jedoch vor beispielsweise Nüsse zu Nussmus zu verarbeiten, solltest Du einen Küchenhäcksler mit höherer Leistung wählen.

Tipp: Solltest Du mit Deinem Zerkleinerer Babynahrung oder Smoothies herstellen wollen, so sollte er mindestens 450 Watt haben.

Auffangbehälter

Ebenfalls ein Kriterium, in dem sich die Multizerkleinerer unterschieden, ist das Material des Auffangbehälters. Die meisten Geräte haben einen Behälter aus Kunststoff oder Glas, es gibt aber auch Modelle mit Edelstahl-Auffangbehältern. Glas- sowie Kunststoffbehälter haben den Vorteil, dass sie durchsichtig sind und man so während dem Pürieren die Konsistenz einschätzen kann. Glas- und Edelstahl Behälter sind stabiler im Gegensatz zu Kunststoff, das vom Zerhacken von härteren Materialien Kratzer davon tragen kann. Auch werden Edelstahl und Glas oft als ästhetischer empfunden. Bei Kunststoffbehältern gilt außerdem zu bedenken, dass das Material möglicherweise Farben und Gerüche aufnehmen könnte.

Auch die Größe des Auffangbehälters spielt eine entscheidende Rolle. Hast Du vor große Mengen an Lebensmittel auf einmal zu verarbeiten, oder beispielsweise eine Suppe für die ganze Familie zu pürieren? Dann empfiehlt sich ein großer Auffangbehälter. Ist der Zerkleinerer eher für kleinere Mengen, wie für Pesto und Nussmus gedacht, so reicht ein Multihacker mit weniger Fassungsvermögen.

Auch die Form des Behälters spielt eine gewisse Rolle. Da die Lebensmittel zerkleinert werden, in dem sie vom Rand des Behälters abprallen und zu den Messern zurückgeworfen werden, ist es sinnvoll, wenn der Behälter einige Kanten statt einer glatten Oberfläche hat.

Klingen

Die Klingen sind das Herzstück des Zerkleinerers und entscheiden letztendlich über das Arbeitsergebnis. Generell solltest Du darauf achten, dass die Klingen aus rostfreiem Edelstahl gefertigt sind. Die meisten Geräte verfügen über zwei bis sechs Klingen, wobei die Anzahl dabei meist nicht über das Ergebnis des Häcksel Vorgangs, sondern über dessen Dauer entscheidet. Je mehr Klingen, desto schneller der Zerkleinerungsprozess.

Du solltest darauf achten, dass die Klingen bis zum Rand des Behälters reichen, sodass nichts an Rand oder Deckel hängen bleiben, und so den Klingen entgehen kann. Hier empfiehlt es sich, Erfahrungsberichte von anderen Kunden zu lesen.

Einfüllöffnung

Ein weiteres Kriterium, dass Deine Entscheidung beeinflussen kann, ist, ob der Universalzerkleiner über eine Einfüllöffnung verfügt. Diese ermöglicht es Dir, während der Zerkleinerung Vorgangs weitere Zutaten hinzuzufügen, ohne den Deckel öffnen zu müssen. Vor allem bei der Zubereitung von Dips, Pesto, oder beispielsweise Mayonnaise bietet sich dies an, da hier oft während des Vermischens Flüssigkeiten hinzugefügt werden müseen, um die richtige Konsistenz zu erhalten.

Ice-Crusher-Funktion

Hast Du vor Deinen Zerkleinerer für Crushed Ice oder gefrorene Früchte zu nutzen? Dann solltest Du darauf achten, dass Dein Modell der Wahl explizit auch dafür geeignet ist! Sonst riskierst Du womöglich, dass die Klingen schnell stumpf werden.

Cocktails mit Crushed Ice aus dem Zerkleinerer

Mit einigen Zerkleinerern kannst Du auch Eis für Cocktails zerkleinern.

Reinigung und Handhabung

Ebenfalls nicht ganz uninterressant ist die Handhabung Deines neuen Küchenhelfers. Im Idealfall sollte er so konstruiert sein, dass sich keine Reste hartnäckig in Rillen oder unter den Messern absetzen. Schließlich war es ja die Intention, durch den Universalzerkleinerer Zeit zu sparen. Ist dessen Reinigung oder Aufbau also umständlich oder aufwändig, erübrigt sich das Ganze. Viele Modelle können (bis auf den Antrieb) sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Du solltest Dir auch hier Kundenmeinungen durchlesen, um ein benutzerfreundliches Modell zu finden.

Hinweis: Auch wenn die Klingen meist spülmaschinenfest sind, empfehlen wir Dir, sie lieber per Hand zu reinigen, damit sie länger scharf bleiben.

Lieferumfang

Einige Zerkleinerer kommen sogar mit etwas Zubehör. Hättest Du jedoch gerne ein Gerät mit noch mehr Funktionen und Gadgets, solltest Du Dir stattdessen eine Küchenmaschine anschaffen.

Für die Universalzerkleinerer gibt es teilweise verschieden Einsätze, mit denen die Zutaten geraspelt, geschnitten oder z.B. Sahne geschlagen werden kann.

Was außerdem ein schönes Extra ist, ist ein Deckel für den Auffangbehälter. So kannst du bequem die Reste direkt im Behälter mit passendem Deckel im Kühlschrank verstauen.

Welche Alternativen gibt es zu Zerkleinerern?

Neben Zerkleinerern bieten auch andere Küchengeräte Zerkleinerungsfunktionen an. Wir stellen Dir einige davon vor und inwiefern sie eine Alternative darstellen.

Stabmixer

Mit einem Stabmixer oder auch Pürierstab kannst Du ebenfalls einige Aufgaben erledigen, für die der Universalzerkleinerer gedacht ist. Du kannst damit beispielsweise Pestos, Shakes und Soßen zubereiten. Für die Mühselige Schnippelarbeit, z.B. das Zwiebeln schneiden, ist ein Stabmixer jedoch eher weniger geeignet, da die Lebensmittel eher püriert als zerhackt werden. Auch für Nüsse ist ein Pürierstab ungeeignet, schon weil in einer offenen Schüssel zerkleinert wird, wo die Stückchen rausfliegen würden. Der Stabmixer ist also nur teilweise eine geeignete Alternative zum Universalzerkleinerer.

Übrigens, die besten Stabmixer findest Du in unserer Stabmixer Test-Übersicht.

Stand-/Hochleistungsmixer

Standmixer eigen sich hervorragend dazu Smoothies herzustellen. Vor allem Hochleistungsmixer haben mit ihrem leistungsstarken Motor keinerlei Probleme mit harten oder faserigen Zutaten. Jedoch sind sie eher für größere Mengen gedacht. Soßen, Dips und Pesto lassen sich besser im Multizerkleinerer zubereiten.

Küchenmaschine

Küchenmaschinen sind Multifunktions-Küchengeräte, die, neben weiteren Funktionen meist auch als Standmixer oder Universalzerkleinerer einsetzbar sind. Mit einer Küchenmaschine hat man einen tollen Allrounder und kann alle Arbeitsgänge erledige, für die ein Universalzerkleinerer gedacht ist. Jedoch sind Küchenmaschinen viel teurer in der Anschaffung, es ist aufwändiger sie aufzubauen und sie nehmen mehr Platz weg, während der Universalzerkleinerer meist sehr handlich, kompakt und sofort einsatzbereit ist.

Welche Marken stellen qualitative Zerkleinerer her?

Viele Hersteller von Küchengeräten stellen mittlerweile auch Zerkleinerer her. Doch welche marken stechen dabei heraus? Das erfährst Du im folgenden Abschnitt.

Wmf

Gegründet 1853 in Deutschland, ist die Marke WMF für qualitative Küchengeräte, Koch- und Essgeschirr sowie Kaffeemaschinen und Hotel Waren bekannt.

Russell Hobbs

Die britische Marke vertreibt seit 1952 beliebte Küchen- und Haushaltsgeräte.

Kenwood

Die ebenfalls britische Marke Kenwood designt seit 1947 hochwertige Küchengeräte.

Bosch

Die 1886 in Deutschland gegründete Marke ist neben vielen weiteren Bereichen auch für Küchengeräte bekannt.

Grundig

Ebenfalls ein deutscher Elektronik-Hersteller, der seit 1945 vor allem in für Küchen- und Unterhaltungselektronik bekannt ist.

Moulinex

Der Name der 1955 in Frankreich gegründeten Marke steht für die französischen Wörter „Moulin“ („Mühle“) und „ex“ – „Express“. Der Hersteller ist für Küchen und Haushaltgeräte bekannt und gehört mittlerweile zur Krups GMbh.

Philips

1891 in den Niederlanden gegründet, ist der Elektronikhersteller in den Bereichen Gesundheit, Unterhaltung aber auch Küche und Haushalt bekannt.

KitchenAid

Die 1914 gegründete amerikanische Marke ist für qualitative Küchengeräte im Retro-Design bekannt.

Rommelsbacher

Das 1928 gegründete deutsche Familienunternehmen vertreibt eine Vielzahl von elektrischen Haushalts- und Küchengeräten.

Wo kann man Zerkleiner kaufen?

Einige Hersteller wie zum Beispiel WMF haben in vielen Fußgängerzonen eigene Geschäfte, in denen Du Dich fachkundig beraten lassen und die Geräte persönlich begutachten kannst. Auch Elektronikgeschäfte wie Saturn oder Mediamarkt haben meist eine Auswahl an Zerkleinerern auf Lager. Auch in Warenhäusern mit Küchengeräte Abteilungen wie Galeria Kaufhof kannst Du gut fündig werden. Außerdem bieten Discounter wie Lidl oder Aldi des Öfteren Küchengeräte zum kleinen Preis an.

Die größte Auswahl hast Du natürlich im Internet, wo Du das Modell Deiner Wahl auf den jeweiligen Herstellerseiten oder bei den großen Versandhäusern wie z.B. Ebay oder Amazon bestellen kannst.

Was kosten Zerkleinerer?

Universalzerkleinerer sind für vergleichsweise kleines Geld zu haben. Die elektrischen Zerkleinerer liegen preislich höher, als die manuell betriebenen Küchenhelfer. Je nach Hersteller bewegen sich die Preise ca. zwischen 15 und 70 Euro.

Zerkleinerer Test-Übersicht

Die Test-Ergebnisse der einschlägigen Test-Seiten zum Thema Zerkleinerer haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Testmagazin Zerkleinerer Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, es wurde ein Test gefunden. 2015 Nein Hier klicken
Öko Test Nein, es wurde bisher kein Zerkleinerer-Test durchgeführt. -- -- --
Konsument.at Nein, hier wurde kein Test gefunden. -- -- --
Ktipp.ch Nein, aber Verweis auf andere Testzeitschriften. 2013/2020 Ja Weitere Informationen hier und hier

Test von Stiftung Warentest

Die dänische Partnerorganisation der Stiftung Warentest testete 2015 insgesamt elf verschiedene Zerkleinerer. Dabei wurden die Geräte durch das Zerkleinern von Nüssen, Hartkäse, Kräutern und Zwiebeln getetstet und zusätzlich auf Bedienfreundlich­keit, Verarbeitung und Sicherheit geprüft. Am besten schnitt der HR1393/90 von Philips ab, der jedoch etwas laut werden kann. Leider ist der Artikel von „Stiftung Warentest“ nicht kostenlos zugänglich, wir haben ihn Dir hier dennoch verlinkt, falls Dich der Test genauer interessiert.

Test von saldo.ch

Saldo.ch hat verschiedene Tests von Magazinen zusammengefasst. Darunter ein Test des ETM Magazins, das insgesamt 13 Modelle prüfte. Dabei wurden Leistung, Handhabung, Sicherheit, Betrieb und Zubehör getestet und fast alle für gut oder sehr gut befunden. Am allerbesten bewertet wurden die Modelle von Kenwood, besonders in der Leistung, Reinigung und Handhabung. Aber auch alle anderen Modelle zerkleinerten die Lebensmittel effektiv und sehr fein.

Auch die Zeitschrift Haus und Garten testete sogenannte „Blitzhacker“, darunter sowohl elektrische als auch mechanische. Unter den elekrischen Modellen schnitt der „Design Mini Chopper Plus“ von Gastroback am besten ab, da die Handhabung und Reinigung des Geräts sehr einfach ist. Von den mechanischen Geräten wurde der „Easy Pull“ von Zyliss am besten bewertet.

Genauere Informationen zu den Tests findest Du, wenn Du auf die Links in der Tabelle klickst.

Wir aktualisieren unsere Seite durchgehend, sollte eines der anderen Testmagazine einen Test zu Universalzerkleinerern durchführen, oder Stiftung Warentest eine aktuellere Version veröffentlichen, findest Du ihn hier.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Zerkleinerer

Hier findest Du die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Zerkleinerer.

Wie pflege und reinige ich den Zerkleinerer richtig?

Viele Modelle sind bis auf den Motorblock Spülmaschinenfest. Damit sie länger scharf bleiben, empfiehlt sich jedoch, die Edelstahlklingen per Hand zu reinigen, da verschiedene Reinigungsmittel und Salze sie eventuell angreifen könnten.

Kann ich mit dem Zerkleinerer Babynahrung zubereiten?

Ja, das Zubereiten von Babynahrung mit dem Zerkleinerer ist möglich, es sollte jedoch ein Modell mit mindestens 450 Watt gewählt werden, um sicherzustellen, dass alle Zutaten besonders fein zerkleinert werden.

Kann ich mit meinem Zerkleinerer Nussmus herstellen?

Auch Nussmus kann mit den meisten Zerkleinerern hergestellt werden, auch hierfür solltest Du Dir ein Modell mit höherer Wattzahl anschaffen. Auch solltest Du die Nüsse in Intervallen “pulsen” statt durchgängig zu häckseln, um zu einer Muß-artigen Konsistenz zu gelangen.

Ist es möglich, Crushed-Ice im Zerkleinerer herzustellen?

Eis kann ebenfalls im Küchenhäcksler zerkleinert werden, Du solltest jedoch darauf achten, dass das Modell explizit dafür ausgelegt ist, um nicht zu riskieren, dass die Klingen schnell stumpf werden.

Verbraucht ein Zerkleinerer viel Strom?

Wie viel Strom Dein Zerkleinerer verbraucht, ist davon abhängig, wie schwer die hinzugefügten Zutaten zu zerkleinern sind, wie lange Du ihn am Stück benutzt und wie viel Watt er hat. Mehr als 800 Watt sind für den Haushaltsbedarf in der Regel nicht nötig. Um Strom zu sparen, kannst Du die Lebensmittel schon etwas klein schneiden und das Gerät sofort nach der Benutzung wieder ausstecken.

Alternativ sind auch manuell betriebene Zerkleinere erhältlich, die komplett ohne Strom auskommen.

Zerkleinerer oder Küchenmaschine?

Hättest Du gerne ein Gerät, dass sämtliche Funktionen abdeckt und mit viel Zubehör kommt, solltest Du Dir eine Küchenmaschine anschaffen.

Der Universalzerkleinerer hat jedoch durchaus seiner Vorteile: Er ist klein und kompakt, schnell einsatzbereit und natürlich deutlich günstiger.

Weiterführende Quellen

Inspirationen für Rezepte, die Du mit Deinem neuen Zerkleinerer ausprobieren kannst, findest Du hier:

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

↑ Zurück zum Beginn ↑
Compare items
  • Total (0)
Compare
0