Zitronenpresse: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Eine Zitronenpresse ist ein praktischer Helfer und sollte in keiner Küche fehlen. Ob beim Pressen für Deinen morgendlichen Saft oder zum Verfeinern von Gerichten – Eine Zitronenpresse spart Dir viel Kraft und Zeit in der Küche und holt dabei das Beste aus Deinen Früchten heraus. In diesem Beitrag möchten wir uns außerdem aktuellen Zitronenpressen Tests widmen.

Unsere Favoriten für Zitruspressen

Bester kompakter Stößel aus Olivenholz: Kassis Zitronenpresse
„Leicht, kompakt und handgemacht.“

Bester manueller Klassiker mit Presskegel aus Glas: Luminarc Zitronenpresse
„Einfache Handhabung, kompakt und spülmaschinenfest“

Beste Zangenpresse aus Edelstahl: Bester manueller Klassiker mit Presskegel aus Glas: HomeTech Zitronenpresse
„Robuster, langlebiger Edelstahl und spülmaschinenfest“

Beste manuelle Hebelpresse: Bester manueller Klassiker mit Presskegel aus Glas: Lumaland Saftpresse
„Gusseiserner Hingucker mit großer Hebelwirkung“

Bestes Design mit manuellem Presskegel: Bester manueller Klassiker mit Presskegel aus Glas: Alessi Zitruspresse
„Elegant und extravagant. Ausgefallenes Design bei praktischer Anwendung“

Beste leistungsstarke elektrische Presse: Bester manueller Klassiker mit Presskegel aus Glas: Arendo Zitruspresse
„100 Watt Power mit verschiedenen Presskegel-Aufsätzen“

Beste Zitruspresse mit hohem Fassungsvermögen: Bester manueller Klassiker mit Presskegel aus Glas: Bosch Zitruspresse
„Mit Füllstand-Angabe, universellem Presskegel und Fassungsvermögen von 800ml“

Welche Eigenschaften jede einzelne Zitronenpresse hat und wofür sie sich besonders gut eignen, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Zitruspresse spart Dir Zeit, Kraft und ist dazu noch sehr effizient
  • Es gibt sie in manuellen und elektrischen Varianten. Welche am besten für Dich geeignet ist, kommt ganz darauf an wie oft und wofür Du sie verwenden möchtest
  • Sie bestehen meist aus Edelstahl oder Kunststoff. Es gibt aber auch einige Varianten aus Glas, Holz oder Silikon

Die besten Zitruspressen: Favoriten der Redaktion

Da die Auswahl an Zitronenpressen sehr groß ist und sich jede Art in der Anwendung unterscheidet, haben wir Dir von jeder Variante die besten Modelle herausgesucht. Hier findest Du sicher eine Zitruspresse, die Deinen Bedürfnissen gerecht wird.

Der handliche Stößel aus Olivenholz – Kassis Zitronenpresse

  • Klein, kompakt und leicht
  • Kompostierbar und plastikfrei
  • Handgemacht in Bethlehem
  • Wunderschöne Holzmaserung
  • Einfache Reinigung per Hand
  • Für kleine Mengen geeignet
KASSIS Olivenholz Zitronenpresse Saftpresse Entsafter Zitruspresse schöne Maserung und Gute Qualität 14 cm
  • Genießen Sie Ihre Sommerlimonade, Zitronensaft oder Zitronentee mit der Hilfe von unserem...
  • Dank der Härte und Unzerbrechlichkeit von Olivenholz bleibt die Zitronenpresse ein ewiger...
  • Mehrmals geprüfte Qualität – Unser Team macht sicher, dass die Produkte fehlerfrei...

Dies ist die wohl kleinste Variante einer Zitronenpresse. Die Presse ist mit ihren 14 Zentimetern sehr kompakt und leicht und lässt sich so auch gut mitnehmen. Ein kleiner Spitzer frische Zitrone beim Picknick? Das ist hiermit kein Problem!

Die Zitronenpresse ist handgemacht und wird in Bethlehem hergestellt. Das Olivenholz hat eine schöne Maserung und könnte so auch gut zur Deko eingesetzt werden. Der kleine Stößel ist zwar nicht spülmaschinengeeignet, aber trotzdem sehr schnell und einfach zu reinigen, da er aus einem Stück besteht. Um das Holz auf lange dauer gut zu pflegen, kannst Du es auch ab und zu mit etwas Olivenöl einreiben.

Diese Zitronenpresse eignet sich eher für kleine Mengen, da Du hier selbst Kraft aufwenden musst. Sie ist also perfekt geeignet, um Dein Wasser am Morgen mit etwas Zitronensaft aufzupeppen.

Der manuelle Klassiker aus Glas – Luminarc Zitronenpresse

  • Mit grobem Sieb und Ausguss
  • Langlebig und spülmaschinenfest
  • Auch per Hand einfach und schnell zu reinigen
  • Klein und kompakt
  • Für alle Zitrusfrüchte geeignet
  • Ideal für kleine Mengen
KitchenCraft Manuelle Zitronenpresse / Zitruspresse, Glas, 14,5 cm
  • JA, DIESER KÜCHENKLASSIKER WIRD IMMER NOCH PROUDZIERT und er extrahiert, wie gewohnt,...
  • DER SPITZE BOHRER FRISST SICH IN DIE FRUCHT, wobei die Noppen Kerne für ein pures...
  • DURCH DEN GRIFF UND DIE AUSGUSSÖFFNUNG kann der ausgepresste Saft aus dieser manuellen...

Wer kennt sie nicht? Diese manuelle Variante mit Presskegel steht bestimmt auch bei Deinen Eltern oder Großeltern Zuhause. Allein beim Anblick hat man schon den süß-sauren Geschmack von Zitronenguss auf der Zunge. Sie ist einfach praktisch und super leicht in der Anwendung.

Da sie eher klein ist, nimmt sie kaum Platz in der Küche ein. Durch das Glas ist sie hygienisch rein und von Natur aus BPA-frei. Zusätzlich ist sie spülmaschinenfest, aber selbst per Hand lässt sie sich einfach abwaschen. Kleiner Bonus: Der Hersteller gibt 12 Monate Garantie auf das Produkt.

Das grobe Sieb verhindert, dass Kerne einfach durchsickern. Außerdem kannst Du jegliche Zitrusfrüchte damit pressen. Ob Zitrone, Orange oder Grapefruit – hier bestimmt allein Dein Geschmack. Am besten verwendest Du diese Zitruspresse für kleinere Mengen, da etwas Kraftaufwand benötigt wird.

Praktische Zangenpresse aus Edelstahl – HomeTech Zitronenpresse

  • Besteht aus robustem, rostfreiem Edelstahl
  • Unkomplizierte und schnelle Verwendung
  • Spülmaschinengeeignet
  • Am besten für Zitronen und Limetten geeignet
  • Siebt Kerne und grobes Fruchtfleisch aus
HomeTeck Zitronenpresse, Handpresse Entsafter Limettenpresse Zitruspresse, Robust und Langlebig, Anti-Ätzmittel, Spülmaschinenfest.
  • 【ERGONOMISCHES DESIGN】Aufgrund der Konstruktion und der Ergonomie befindet sich der...
  • 【HOCHWERTIGES MATERIAL】Die Zitronenpresse besteht aus einer hochwertigen Zinklegierung...
  • 【EINFACH ZU VERWENDEN】Um den Saft zu extrahieren, mit dem die Zitrone zuerst in zwei...

Bei dieser Zitruspresse drückst Du den Saft einfach mit dem Zangengriff aus. Dafür schneidest Du die Zitrone einfach in zwei Hälften und presst dann eine Hälfte in der Zange zusammen. Kerne und grobes Fruchtfleisch werden direkt ausgefiltert, da sie nicht durch die kleinen Löcher passen, aus denen der Saft herausfließt.

Die Zitruspresse besteht aus Edelstahl mit einer Zinklegierung und ist somit robust und korrisionssicher. Die stabile Verbindung der beiden Hebel sorgt außerdem dafür, dass die Presse bruchsicher und dadurch langlebig ist. Auch die Reinigung ist kinderleicht, da die Zitronenpresse einfach in die Spülmaschine gesteckt werden kann.

Diese Presse ist sehr unkompliziert und schnell in der Verwendung, eignet sich aber eher für kleine Mengen. Außerdem eignet sie sich eher für Limetten und Zitronen, da größere Früchte nicht hineinpassen.

Ein Blickfang für die Küche – Lumaland Saftpresse

  • Robuster Edelstahl und Gusseisen
  • Statement-Piece für die Küche
  • Hohe Saftausbeute durch minimalen Aufwand
  • Spülmaschinenfest
  • Rutschfeste Gummifüße
  • Für Verwendung in der Gastronomie geeignet
Lumaland Original Saftpresse aus Edelstahl hochwertige Zitruspresse mit Hebel Hand Entsafter manuell bedienbar ca. 6,5 Kg
  • Edle Saftpresse von Lumaland - Schweres Gewicht, leichte Bedienbarkeit: Die manuell...
  • Entsafter aus hochwertigem Gusseisen, standfest und zuverlässig: Die robuste...
  • 21 % mehr Saft als bei herkömmlichen Pressen: Durch die optimale Hebelwirkung und die neu...

Dieses Modell ist ein wahrer Blickfang. Die große Hebel-Saftpresse besteht aus Edelstahl und Gusseisen und hat somit einen leicht industriellen Look. Sie ist ein wahres Statement-Piece für jede gut ausgestattete Küche. Damit verwandelt sich das Zitruspressen von einer schlichten Aufgabe hin zu einem visuellen Highlight.

Auch in der Gastronomie könnte dieses Stück eingesetzt werden und den Kunden ein tolles Erlebnis bieten, wenn sie beim Auspressen der Früchte zuschauen können. Auch die Bedienung der Presse bringt sicher viel Spaß! Mit ihren sechs einhalb Kilo ist allerdings nicht gerade leicht. Du solltest Dir also einen langfristigen Platz für dieses Schmuckstück suchen.

Durch die starke Hebelwirkung ist eine großer Saftertrag garantiert. Das bedeutet maximale Saftausbeute durch minimalem Kraftaufwand. Die rutschfesten Gummifüße machen die Anwendung zusätzlich leichter und sicherer. Da alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind, ist sie super einfach zu reinigen.

 

Die extravagante Variante – Alessi Zitruspresse

  • Elegant und extravagant im Design
  • Sehr leicht
  • Für alle Zitrusfrüchte geeignet
  • Glas kann zum Auffangen direkt untergestellt werden
  • Für kleine Mengen und jede Zitrusfrucht geeignet
  • Nicht spülmaschinenfest

Diese Zitruspresse könnte man auch schnell mit einem Ufo oder moderner Kunst verwechseln. Sie überzeugt mit ihrem eleganten und extravaganten Design. So eine Zitruspresse hat sicher nicht jeder in seinem Küchen-Repertoire. Dazu ist sie auch noch sehr unkompliziert in der Anwendung. Du kannst einfach Dein Glas unterstellen und der Saft fließt hinein. Das geht schnell und unkompliziert.

Da Du hier auch mit einem manuellen Presskegel arbeitest, ist sie eher für kleine Mengen geeignet. Du kannst jede beliebige Zitrusfrucht damit auspressen.

Spülmaschinengeeignet ist diese Presse leider nicht, da sie aus einem Aluminiumguss besteht und somit schnell anlaufen kann. Allerdings sollte das Abwaschen sehr schnell gehen, da sie nur aus einem Stück besteht. Dank der Verwendung von Aluminium ist sie trotz ihren 29 Zentimertern Höhe sehr leicht.

Die elektrische Zitronenpresse mit viel Power – Arendo Zitruspresse

  • Hohe Leistung durch 100 Watt
  • Besteht aus Edelstahl und BPA-freiem Plastik
  • 2 Presskegel-Aufsätze
  • Verschließbarer Ausgießer
  • Saftbehälter umfasst 0,5l
  • Spülmaschinenfest
  • Anti-Rutsch Gummifüße
Angebot
Arendo - Edelstahl Zitruspresse elektrisch - 100 Watt - Zitronenpresse Orangenpresse Limettenpresse - Start-Stopp-Automatik - großer und Kleiner Presskegelaufsatz - Siebeinsatz - BPA frei
  • Ab jetzt jeden Tag frischen Saft genießen! Mit der Edelstahl-Zitruspresse von Arendo...
  • Einfach die Fruchthälfte auf den Presskegel drücken. Dank Start-Stopp-Automatik läuft...
  • Ein kleiner und ein großer Presskegel-Aufsatz sorgen für vollständig extrahierte...

Da steckt richtig viel Kraft hinter! Mit 100 Watt ist das Auspressen von mehreren Früchten gar kein Problem. Der Saft der Früchte passt auch locker in den Auffangbehälter, der einen halben Liter umfasst. Damit wird ein Marathon des Zitruspressens zum Kinderspiel. Die Gummifüße sorgen außerdem dafür, dass die Presse nicht so leicht verrutscht.

Kerne und Fruchtfleisch werden durch ein Sieb herausgefiltert. Das Gerät lässt sich auch ganz leicht auseinanderbauen – die abnehmbaren Teile sind dann spülmaschinenfest. Somit sparst Du nicht nur beim Zitronenpressen Zeit und Kraft, sondern auch bei der Reinigung.

Durch die zwei austauschbaren Presskegel-Aufsätze kannst Du jede Zitrusfrucht damit auspressen. Der Saft gelangt über den verschließbaren Ausgießer direkt in Dein Glas und kann sofort genossen werden. Über ungewollte Chemikalien und Weichmacher brauchst Du Dir dabei keine Sorgen machen, da die Zitruspresse aus Edelstahl und BPA-freiem Plastik besteht.

Elektrische Zitronenpresse mit hohem Fassungsvermögen von Bosch

  • Leistung von 25 Watt
  • Hohes Fassungsvermögen von 0,8l
  • Universeller Presskegel
  • Abnehmbare Teile sind spülmaschinenfest
  • Feinheit des Siebs kann nach Belieben eingestellt werden
  • Mit Füllstand-Angabe
  • Ausgießer und Handgriff sorgen für einfache Handhabung
Angebot
Bosch MCP3500N Zitruspresse (25 W, hohe Saftausbeute, abnehmbarer Saftbehälter 0,8 l, Fruchtfleisch-Regulierung) weiß/sommergelb
  • Universalpresskegel für große und kleine Früchte mit Links-und Rechtslauf für hohe...
  • Fruchtfleischeinstellung zur Regulierung des Fruchtanteils im Saft
  • Großer abnehmbarer Saftbehälter mit 800 ml Fassungsvermögen und Mess-Skalierung

Auch mit einer Umdrehung von 25 Watt lassen sich schon einige Früchte pressen. Durch den universellen Presskegel hast Du hier die freie Wahl, für welche Zitrusfrüchte Du Dich entscheidest. Durch das hohe Fassungsvermögen von 800 Millilitern kannst Du problemlos auch etwas mehr Saft pressen. So kannst Du für die ganze Familie oder Deine Freunde Saft pressen, und das ganz ohne Muskelkater im Arm.

Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest. Besonders praktisch ist die Füllstand-Anzeige. So hast Du immer im Blick, wie viel Saft genau herausgekommen ist. Die Feinheit des Siebs lässt sich einstellen. Damit kannst Du ganz nach Belieben darüber bestimmen, wie viel Fruchtfleisch Dein Saft enthält.

Der Griff und der Ausgießer garantieren eine leichte Handhabung. Eine Kabelaufwicklung und der Staubschutzdeckel sorgen außerdem für eine praktische und effiziente Aufbewahrung.

Kaufratgeber für Zitruspressen – Was sollte ich vor dem Kauf wissen?

Damit Du eine gut informierte Entscheidung treffen kannst, haben wir Dir hier noch ein paar grundlegende Fragen beantwortet.

Was ist eine Zitronenpresse?

Eine Zitronenpresse ist ein praktisches Küchengerät, das in vielen verschiedenen Variationen kommt. Es gibt elektrische und manuelle Modelle, die sich ganz unterschiedlich anwenden lassen.

Für welche Zwecke kann man eine Zitronenpresse verwenden?

Eine heiße Zitrone an einem kalten Wintertag oder ein frisches Glas Saft zum Frühstück. Ein Spritzer Limette im Cocktail bringt Copacabana-Feeling in den Feierabend. Zitrusfrüchte sind aus einer abwechslungsreichen Küche einfach nicht wegzudenken. Um Balance in ein Gericht zu bringen oder Soßen zu verfeinern bringen Zitronen die richtige Säure.

Eine Zitruspresse holt das meiste aus den Früchten, damit Du sicher sein kannst, dass kein Tropfen verschwendet wird. Außerdem können Sie Dir Zeit und Kraft ersparen, da sie effizienter pressen als es mit per Hand möglich ist.

Wieso sollte ich meinen Saft selber pressen?

Frisch gepresster Saft ist deutlich gesünder als der aus dem Supermarkt. Wenn Du Deine Zitrusfrüchte selber Zuhause presst, weißt Du genau was drin ist. Nämlich kein zusätzlicher Zucker, Konzentrate oder Konservierungsstoffe. Außerdem sparst Du an Verpackungsmüll.

Da der Saft nicht lange gelagert, sondern frisch getrunken wird, bleiben auch deutlich mehr Vitamine erhalten. So kannst Du Deiner Gesundheit mit nur etwas Mehraufwand etwas Gutes tun.

Fun Fact: Hättest Du gewusst, dass die Zitrone die Zitrusfrucht mit dem höchsten Vitamin C Gehalt ist?
Einen ausführlichen und informativen Beitrag zu Zitrusfrüchten kannst Du Dir hier anschauen:

Gibt es eine Alternative zur Zitronenpresse?

Eine Alternative zur Zitronenpresse ist ein Entsafter. In unserem FAQ-Teil  erklären wir Dir ganz genau den Unterschied zwischen den zwei Geräten.

Wo kann man Zitronenpressen kaufen?

Zitronenpressen findest Du bei ganz unterschiedlichen Anbietern. Bei Ikea, Tchibo, DM und in verschiedenen Supermärkten, wie Lidl, Rewe und Edeka, sind sie oft erhältlich. Auch in großen Kaufhäusern oder sind sie unter den Küchenutensilien zu finden. Die elektrischen Varianten kann man auch bei Elektro-Händlern wie Media Markt oder Saturn erwerben.

Online ist Deiner erste Anlaufstelle Amazon. Hier gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Auch bei OTTO oder auf Ebay wird man online fündig.

Wie viel kostet eine Zitronenpresse?

Der Preis ist stark davon abhängig, ob Du Dir eine manuelle oder elektrische Zitronenpresse zulegen möchtest. Manuelle Zitronenpressen sind in der Regel günstiger und kosten zwischen 3 und 30 Euro. Hier machen das Material, die Qualität und die Art der Presse die große Preisspanne aus.

Elektrische Zitruspressen für Zuhause kosten zwischen 20 und 50 Euro. Bei Modellen für die Gastronomie kann man auch bis zu 800 Euro ausgeben. Wie viel eine Zitronenpresse kostet, kommt also ganz darauf an, wie oft und wofür Du sie gebrauchen möchtest.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Zitronenpressen?

Auf den ersten Blick scheint der Name selbsterklärend: Eine Zitronenpresse presst Zitronen. So einfach ist es aber leider nicht, denn die Modellarten und deren Anwendung unterscheiden sich enorm. Damit Du einen guten Überblick bekommst, worauf Du genau achten solltest, haben wir Dir hier die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst.

Manuell vs. Elektrisch

Es gibt manuelle und elektrische Varianten von Zitronenpressen. Hier kannst Du Dir alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Kategorie anschauen:

Vorteile von manuellen Zitronenpressen Nachteile von manuellen Zitronenpressen
Einfach zu reinigen Je nach Modell geringerer Saftertrag
Oft kleiner, daher einfach zu verstauen Benötigt oft zusätzlichen Auffangbehälter und/oder Sieb
Verbrauchen keinen Strom und können so überall mitgenommen werden Hoher Kraft- und Zeitaufwand

Hier nun die Vor- und Nachteile von elektrischen Zitronenpressen:

Vorteile von elektrischen Zitronenpressen Nachteile von elektrischen Zitronenpressen
Eignen sich für häufige Einsätze und große Mengen Benötigt Strom und ist dadurch nicht portabel
Arbeitet effizient, dadurch hoher Saftertrag Hoher Geräuschpegel
Kein Kraftaufwand, die Maschine übernimmt die Arbeit Besteht oft aus mehreren Einzelteilen und ist somit etwas aufwändiger in der Reinigung
Zeitersparnis, da man zeitgleich an etwas anderem arbeiten kann Oft eher groß und benötigt viel Stauraum

Verschiedene Arten

Dass es manuelle und elektrische Zitruspressen gibt, weißt Du jetzt bereits. Allerdings gibt es jeweils noch ein paar Unterkategorien, die sich in der Anwendung unterscheiden. Hier haben wir Dir alle geläufigen Modelle aufgelistet:

Manuelle Variante Kurzbeschreibung
Mit Presskegel Der Klassiker unter den manuellen Zitruspressen funktioniert durch einen geriffelten Presskegel und hat oft einen Auffangbehälter mit Sieb.
Zangengriff Bei dieser Variante presst man die Frucht durch einen Hebel zusammen. Hier werden auch Kerne ausgesiebt.
Manuelle Hebelpresse Dieses Modell ist oft eher groß und hat eine starke Hebelwirkung.
Zum Eindrehen Die kleine und handliche Version einer Zitruspresse kann überall hin mitgenommen werden. Sie hat einen schmalen Presskegel und ähnelt einem Stößel.

Bei elektrischen Zitruspressen gibt es eine nicht ganz so große Vielfalt:

Elektrische Variante Kurzbeschreibung
Elektrische Zitruspresse Oft wird bei elektrischen Zitruspressen der geriffelte Presskegel durch einen Motor rotiert.
Aufsatz für Küchenmaschine Für einige Küchenmaschinen, wie beispielsweise bei Thermomix, Bosch oder KitchenAid, wird als Erweiterung ein Zitruspressen-Aufsatz angeboten.

Material

Die meisten Zitronenpressen bestehen aus einem oder mehrerer dieser Materialien:

  • Plastik
  • Edelstahl
  • Glas
  • Keramik
  • Holz
  • Silikon
Wichtig: Bei Zitruspressen, die vollständig oder zu Teilen aus Kunststoff bestehen, solltest Du darauf achten, dass sie BPA-frei sind.

Mit oder ohne Sieb

Um Fruchtfleisch und Kerne zu auszufiltern, ist ein Sieb sehr zu empfehlen. Bei vielen Pressen ist diese bereits integriert und sorgt so für eine gleichmäßige Konsistenz.

Kraftaufwand

Der Kraftaufwand ist bei manuellen Saftpressen natürlich deutlich größer, weil Du selbst hebeln oder drücken muss. Diese Arbeit übernimmt bei der elektrischen Version der Motor. Gerade, wenn Du größere Mengen Saft pressen möchtest, lohnt sich eine elektrische Zitruspresse. Außer natürlich Du möchtest zusätzlich zu dem leckeren Saft noch ein gratis Arm-Workout dazu bekommen.

Ertrag

Welche Presse am meisten aus der Frucht rausholt ist schwer zu messen, da natürlich auch in jeder Zitrusfrucht unterschiedlich viel Saft enthalten ist. Grundsätzlich kann man aber mit einer Zitruspresse mehr Saft gewinnen, als von Hand.

Größe

Manuelle Pressen sind generell eher kleiner und platzsparend, wohingegen elektrische Saftpressen viel Platz in der Küche einnehmen können. Dafür bieten die großen elektrischen Modelle oft ein höheres Fassungsvermögen zum Auffangen des Saftes.

Farbe und Design

Vor allem manuelle Zitronenpressen werden oft in schönen, lustigen oder ausgefallenen Farben und Designs angeboten. Solche Modelle eignen sich auch toll als Geschenk oder Mitbringsel.

Welche Marken stellen qualitative Zitronenpressen her?

Qualitativ hochwertige Zitronenpressen der manuellen Sorte findest Du vor allem bei diesen Herstellern:

  • Tupperware
  • WMF
  • Alessi

Elektrische Zitruspressen stellen beispielsweise diese Marken her:

  • Smeg
  • Braun
  • Bosch
  • Phillips
  • Alessi
  • Kitchenaid

Zitronenpressen Test Übersicht: Welche Zitronenpressen sind die besten?

Diese Verbraucher-Organisationen haben verschiedene Zitronenpressen getestet. Hier findest Du ihr Urteil:

Testmagazin PLATZHALTER Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, kein Zitruspressen-Test vorhanden. -- -- --
Öko Test Nein, es liegt kein Zitronenpressen-Test vor. -- -- --
Konsument.at Ja, ein Zitronenpressen-Kurztest ist vorhanden. 2020 Ja Hier klicken
Ktipp.ch Ja, ein Zitruspressen-Test liegt vor. 2012 Nein Hier klicken

Konsument.at hat 6 verschiedene Arten von manuellen Zitronenpressen getestet. Darunter befinden sich klassische Varianten mit Presskegel, aber auch ausgefallenere Modelle, wie beispielsweise aus Silikon oder mit Sprühaufsatz. Hierbei bewerten sie unter anderem die Anwendung, Saftausbeute und das Aussieben der Kerne. Außerdem wird ein abschließendes Fazit und ein paar Tips zum Auspressen von Zitrusfrüchten gegeben.

Auf Ktipp.ch findest Du einen Test zu elektrischen Zitronenpressen. Diesen kannst Du durch eine Anmeldung oder das Abschließen eines Abos einsehen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Zitronenpressen

Du hast noch ein paar genauere Fragen? Hier findest Du die Antworten!

Was ist der Unterschied zwischen einer Zitruspresse und einem Entsafter?

Einen Entsafter befüllt man mit ganzen Früchten. Das Gerät zerkleinert diese dann und schleudert den Saft heraus. Bei dieser Methode bekommt man viel Saft heraus und hat einen geringen Aufwand. Allerdings kommt durch das Schleudern viel Sauerstoff an den Saft, wodurch er oxidiert. So können Nährstoffe und Vitamine verloren gehen.

Bei einer Zitruspresse hingegen wird mit Druck gearbeitet. Diese Methode ist schonender, aber auch etwas zeitaufwändiger, da man nicht einfach die ganze Frucht einfüllen kann.

Die besten Entsafter findest Du in unserer Entsafter Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.

Wie benutze ich eine Zitruspresse richtig?

Die Anwendung einer Zitronenpresse ist, je nach Modell, ganz unterschiedlich. In der Regel sind sie aber sehr intuitiv zu benutzen. Oft fügt der Hersteller auch eine Gebrauchsanweisung bei.

Wie reinige ich eine Zitronenpresse korrekt?

Die meisten manuellen Zitronenpressen sind sehr pflegeleicht und können einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Elektrische Pressen sind dagegen oft etwas aufwändiger zu säubern. Meist müssen sie erst auseinandergebaut werden und sind nur teilweise spülmaschinenfest. Achte hier am besten auf die Hinweise des Herstellers.

Kann ich mit einer Zitronenpresse auch andere Zitrusfrüchte pressen?

Bei den meisten Zitruspressen ist es kein Problem auch andere Früchte wie Limetten, Orangen oder Grapefruits damit zu pressen. Lediglich bei Modellen mit Zangengriff könnte es hier an der Größe des Einsatzes scheitern. Manchmal gibt es aber auch hier verschiedene Einsätze, die man auswechseln kann.

Zitronenpressen im Test

Natürlich kannst Du mit den meisten Zitronenpressen auch andere Zitrusfrüchte pressen. Da kommt es immer auf das Modell und die Größe des Presskegels an.

Wie lange bleibt frisch gepresster Saft haltbar?

Frisch gepresster Saft sollte am besten direkt genossen werden, da so am meisten Vitamine enthalten sind. Man kann den Saft aber auch luftdicht verschlossen im Kühlschrank lagern. Hier sollte er innerhalb von 2 Tagen aufgebraucht werden. Man kann Saft sogar einfrieren, hier gehen aber natürlich mehr Vitamine verloren.

Wichtig: Je länger der Saft gelagert wird, desto mehr Vitamine gehen verloren. Frischen Saft solltest Du deshalb am besten sofort genießen.

Wie viel Watt sollte eine elektrische Zitronenpresse haben?

Günstige Produkte haben eine Leistung von circa 20 Watt. Diese Pressen eignen sich eher für den privaten Gebrauch. Bei den meisten professionellen Pressen bewegt man sich im Bereich von 60-100 Watt. Das sollte auch ausreichen, um einige Früchte zu pressen, ohne dass das Gerät schlapp macht.

Weiterführende Quellen

  1. Mehr zur Haltbarkeit von Säften
  2. Nachteile von gekauftem Saft.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

↑ Zurück zum Beginn ↑
Compare items
  • Total (0)
Compare
0